beyerdynamic Laggon in der Preorder

Over Ears, On Ears und In Ears
Antworten
RunWithOne
Mitglied
Beiträge: 610
Registriert: Mi 27. Sep 2017, 17:33

beyerdynamic Laggon in der Preorder

Beitrag von RunWithOne » Fr 26. Apr 2019, 17:11

Auch wenn die meisten von Euch wohl mit wireless nix am Hut haben. bd hat ihn endlich marktreif https://www.beyerdynamic.de/lagoon-anc- ... tent=april

Mit meinem Focal Listen wireless bin ich sehr zufrieden. Unterwegs bin ich selten. Aber der Urlaub im kommenden Jahr wird wohl mit einer sehr langen Flugreise einhergehen. Daher werde ich bestimmt noch einen OverEar mit sehr gutem ANC kaufen. Kürzlich habe ich gemeinsam mit meinem Sohn die beiden Platzhirsche im MM gehört. Ihm gefiel der sony WH-1000XM3 am besten. Mir war er jedoch nicht definiert genug, etwas zu boomig. Auch wenn das ANC tadellos war. Plötzlich herrschte Stille im Markt.
Für mich war der Bose QC35II deutlich besser als sein Ruf unter uns HiFi Verrückten. ANC ist ähnlich klasse wie beim sony. In der Kürze der Zeit habe ich keinen Unterschied bemerkt. Der Treiber spielte jedoch deutlich trockener und präziser als der des sony. Natürlich ist der bose kein audiophiler Sezierer. Aber er geht, sagen wir mal, spaßig präzise voran. Habe mich direkt beim Mitwippen erwischt. :kh: Das kommt nicht so oft vor.
Vor diesem Hintergrund bin ich natürlich gespannt was der Lagoon kann.

RunWithOne
Mitglied
Beiträge: 610
Registriert: Mi 27. Sep 2017, 17:33

Re: beyerdynamic Laggon in der Preorder

Beitrag von RunWithOne » Sa 11. Mai 2019, 19:42

Ich musste ihn erst einmal wieder zurück senden. Nach kurzer Zeit war das ANC defekt und produzierte starke Verzerrungen. Damit war das Musik hören ANC hören unmöglich. Dazu wieder App Probleme.
Mit dem kommenden Update soll alles ohne Reparatur behoben sein. Ich bin gesapnnt. Den Lagoon bekomme ich in der kommenden Woche zurück.

Benutzeravatar
Firschi
Moderator
Moderator
Beiträge: 3235
Registriert: So 2. Okt 2016, 21:33

Re: beyerdynamic Laggon in der Preorder

Beitrag von Firschi » So 12. Mai 2019, 21:40

RunWithOne hat geschrieben:
Sa 11. Mai 2019, 19:42
Nach kurzer Zeit war das ANC defekt und produzierte starke Verzerrungen.
Du meinst, die Verzerrungen sind ein Symptom des ausfallenden ANCs? Oder stellte das ANC seine Funktion ein? Ich frage mich, wie das mit einem Firmware-Update behoben werden soll.

Ich hoffe das Beste für dich, Frank :sheep:

RunWithOne
Mitglied
Beiträge: 610
Registriert: Mi 27. Sep 2017, 17:33

Re: beyerdynamic Laggon in der Preorder

Beitrag von RunWithOne » So 12. Mai 2019, 22:43

Ich denke das es ein Defekt ist. Anfangs funktionierte das ANC. Plötzlich die Verzerrungen, jedoch nur bei Musik. Läuft keine Musik, gibt es auch keine Verzerrungen.
Ich frage mich auch wie das Update da helfen soll. Ich lasse mich überraschen.

Antworten