[Sammelthread] STAX - Electrostatic Headphones

Over Ears, On Ears und In Ears
Staxi2017
Mitglied
Beiträge: 159
Registriert: Mi 22. Nov 2017, 19:58

Re: [Sammelthread] STAX - Electrostatic Headphones

Beitrag von Staxi2017 » Mo 13. Jan 2020, 19:55

Es gibt immer wieder Angebote um 1000

Benutzeravatar
poe05
Mitglied
Beiträge: 157
Registriert: Di 6. Dez 2016, 18:30

Re: [Sammelthread] STAX - Electrostatic Headphones

Beitrag von poe05 » Mo 13. Jan 2020, 20:00

Ah - ok. Dann werde ich wohl warten müssen. :jump:

Benutzeravatar
Robodoc
Moderator
Moderator
Beiträge: 2155
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 17:56

Re: [Sammelthread] STAX - Electrostatic Headphones

Beitrag von Robodoc » Mo 13. Jan 2020, 20:17

poe05 hat geschrieben:
Mo 13. Jan 2020, 16:28
Hab es mal kurz überschlagen:
Wenn ich meine Kopfhörersammlung radikal reduziere, könnte ich sogar in die Nähe des L700 kommen.
Aber dafür den 404 Ltd verkaufen? :fpalm:
Ich habe dafür alle meine historischen Lambdas weggegeben :mad:
Bereue es keinen Moment :yau:

Diego Dee
Mitglied
Beiträge: 254
Registriert: So 11. Mär 2018, 18:07
Wohnort: 73527 Schwäbisch Gmünd

Re: [Sammelthread] STAX - Electrostatic Headphones

Beitrag von Diego Dee » Mi 15. Jan 2020, 07:51

Staxi2017 hat geschrieben:
Mo 13. Jan 2020, 19:55
Es gibt immer wieder Angebote um 1000
Das wäre aber für einen L700 umgerechnet nur 133,80€, das kann nicht sein.

Benutzeravatar
MLSensai
Mitglied
Beiträge: 1114
Registriert: Di 25. Okt 2016, 15:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: [Sammelthread] STAX - Electrostatic Headphones

Beitrag von MLSensai » Mi 15. Jan 2020, 08:12

Natürlich meint Staxi umgerechnet 1.000€.
Derzeit leider nur nicht, liegt Stand gestern bei ca. 1.350€.

Benutzeravatar
hadisch
Mitglied
Beiträge: 1483
Registriert: Sa 4. Mär 2017, 08:42

Re: [Sammelthread] STAX - Electrostatic Headphones

Beitrag von hadisch » Mi 15. Jan 2020, 09:29

Dieses Angebot von knapp 1000,-€ war auch schon lange nicht mehr.
Auch ist es nicht der Pro, der Unterschied ist: Metallbügel beim Pro vs Plastik und auch nicht der MK2 mit abnehmbaren Kabel.
Was mich beides nicht stören würde schon gar nicht bei knapp 1000,'€ :opa:

Benutzeravatar
poe05
Mitglied
Beiträge: 157
Registriert: Di 6. Dez 2016, 18:30

Re: [Sammelthread] STAX - Electrostatic Headphones

Beitrag von poe05 » Mi 15. Jan 2020, 12:46

Beim Mk.2 gibt es auch eine Pro Version?

Benutzeravatar
Firschi
Moderator
Moderator
Beiträge: 3834
Registriert: So 2. Okt 2016, 21:33

Re: [Sammelthread] STAX - Electrostatic Headphones

Beitrag von Firschi » Mi 15. Jan 2020, 13:44

Nein, beim MK2 sind die Gabeln grundsätzlich aus Metall gefertigt.

Die Pro-Version des ursprünglichen L700 gab es meines Wissens nur in Deutschland.

Benutzeravatar
Robodoc
Moderator
Moderator
Beiträge: 2155
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 17:56

Re: [Sammelthread] STAX - Electrostatic Headphones

Beitrag von Robodoc » Do 16. Jan 2020, 21:27

Firschi hat geschrieben:
Mi 15. Jan 2020, 13:44
Die Pro-Version des ursprünglichen L700 gab es meines Wissens nur in Deutschland.
So isses. Das haben die Mülheimer Importeure gemacht, weil denen die Plastikbügel einfach zu cheap aussahen und knarzig waren die wohl auch in Einzelfällen.

Staxi2017
Mitglied
Beiträge: 159
Registriert: Mi 22. Nov 2017, 19:58

Re: [Sammelthread] STAX - Electrostatic Headphones

Beitrag von Staxi2017 » Fr 17. Jan 2020, 10:12

Das pro Modell knarzt ebenso - da hast du was verwechselt.
Das ist hier ein L700 PRO-Modell von Stax und das Knarzen kann man hören.
https://youtu.be/ZOl0J6VGkBc
https://youtu.be/vwD9tKioa9Q
https://youtu.be/Bf38cKJ6NBc

Benutzeravatar
Firschi
Moderator
Moderator
Beiträge: 3834
Registriert: So 2. Okt 2016, 21:33

Re: [Sammelthread] STAX - Electrostatic Headphones

Beitrag von Firschi » Fr 17. Jan 2020, 11:32

Staxi2017 hat geschrieben:
Fr 17. Jan 2020, 10:12
Das pro Modell knarzt ebenso - da hast du was verwechselt.

Oder aber, es handelt sich hier um zwei verschiedene Dinge, die unabhängig voneinander knarzen können. Einige Geräte der Lambda Serie von 1999 neigen auch zu knarzenden Bügeln, obwohl die Gehäuse einwandfrei sind.

Benutzeravatar
MLSensai
Mitglied
Beiträge: 1114
Registriert: Di 25. Okt 2016, 15:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: [Sammelthread] STAX - Electrostatic Headphones

Beitrag von MLSensai » Fr 17. Jan 2020, 17:35

Dann weiß ich ja nun, auf was ich morgen bei der Beschau zum L700 Pro achten muss.

Kurzfristig schaue ich mir mal ein Angebot hier in Berlin an mitsamt SRM-353X. Wenn das passt, kommt es morgen mit zu mir nach Hause... :mad: :fpalm:

Benutzeravatar
poe05
Mitglied
Beiträge: 157
Registriert: Di 6. Dez 2016, 18:30

Re: [Sammelthread] STAX - Electrostatic Headphones

Beitrag von poe05 » Fr 17. Jan 2020, 18:00

Vielleicht gibt es ja dann bald ein günstiges Angebot hier dafür? :D


Staxi2017
Mitglied
Beiträge: 159
Registriert: Mi 22. Nov 2017, 19:58

Re: [Sammelthread] STAX - Electrostatic Headphones

Beitrag von Staxi2017 » Fr 17. Jan 2020, 18:46

Wohl gemerkt Stax Germany sagt dazu:

...
zunächst handelt es sich dabei um keinen Fehler…………………
Wenn das Kabel an der Muschel bewegt wird, reibt die Isolation des Kabels am
Kunststoffgehäuse des Treibers. Das kann, muss aber nicht, zu solchen
Knarzgeräuschen führen. Weiterhin hängt es mit statischen Aufladungen,
die von Raumtemperaturen und Luftfeuchtigkeit abhängen, zusammen.

... und sieht keinen Grund für Reparatur Ersatz oder Tausch in der Garantiezeit.

Benutzeravatar
poe05
Mitglied
Beiträge: 157
Registriert: Di 6. Dez 2016, 18:30

Re: [Sammelthread] STAX - Electrostatic Headphones

Beitrag von poe05 » Fr 17. Jan 2020, 18:51

MLSensai hat geschrieben:
Fr 17. Jan 2020, 18:43
Angebot hier wofür?
Für Deinen neuen L700 :mrgreen:

Staxi2017
Mitglied
Beiträge: 159
Registriert: Mi 22. Nov 2017, 19:58

Re: [Sammelthread] STAX - Electrostatic Headphones

Beitrag von Staxi2017 » Fr 17. Jan 2020, 19:19

@MlSensai
Sicher dass der noch da ist?
https://www.open-end-music.de/vb3/forum ... o-srm-353x

s0nic
Mitglied
Beiträge: 162
Registriert: Do 16. Nov 2017, 18:45

Re: [Sammelthread] STAX - Electrostatic Headphones

Beitrag von s0nic » Fr 17. Jan 2020, 19:35

MLSensai hat geschrieben:
Fr 17. Jan 2020, 17:35
Kurzfristig schaue ich mir mal ein Angebot hier in Berlin an mitsamt SRM-353X. Wenn das passt, kommt es morgen mit zu mir nach Hause... :mad: :fpalm:


na super, ich habe trotz Zusage nun eine Absage erhalten ... :heulsuse:

Benutzeravatar
MLSensai
Mitglied
Beiträge: 1114
Registriert: Di 25. Okt 2016, 15:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: [Sammelthread] STAX - Electrostatic Headphones

Beitrag von MLSensai » Fr 17. Jan 2020, 20:56

poe05 hat geschrieben:
Fr 17. Jan 2020, 18:51
MLSensai hat geschrieben:
Fr 17. Jan 2020, 18:43
Angebot hier wofür?
Für Deinen neuen L700 :mrgreen:
Naja, bei mir drehen sich die Hörer schon schneller als anderswo, doch den L700 werde ich ganz sicher behalten. :D

Aber der Verstärker wird im Anschluss wohl einen neuen Besitzer finden, ggf. zusammen mit einem Lambda Pro. ;)

Benutzeravatar
MLSensai
Mitglied
Beiträge: 1114
Registriert: Di 25. Okt 2016, 15:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: [Sammelthread] STAX - Electrostatic Headphones

Beitrag von MLSensai » So 19. Jan 2020, 21:13

So... der L700 Pro ist nun bei mir zu Hause und die erste Hörsession hat letzte Nacht um 2:00 Uhr geendet. Ein absolut toller Kopfhörer, Hans hat nicht zu viel versprochen, als er mir sagte, ich solle mir mal den L700 anhören.

Für den SRM-353X und meinen aufgearbeiteten Lambda Pro, neue Polster & neues Kopfband, habe ich nun leider keine Verwendung mehr, daher biete ich die derzeit auf Kleinanzeigen an.

Vielleicht hat hier im Forum ja jemand Interesse, dann gern per PN.

Benutzeravatar
TheDuke
Mitglied
Beiträge: 223
Registriert: So 13. Jan 2019, 12:27

Re: [Sammelthread] STAX - Electrostatic Headphones

Beitrag von TheDuke » So 19. Jan 2020, 22:45

:top:
Ja der L700 kann schon richtig was. Viel Spaß.

Benutzeravatar
ZeeeM
Mitglied
Beiträge: 83
Registriert: So 7. Jul 2019, 15:15

Re: [Sammelthread] STAX - Electrostatic Headphones

Beitrag von ZeeeM » Mo 20. Jan 2020, 07:21

Wie verhält sich rein von der tonalen Balance der L700 zu einem Lambda Pro?

Benutzeravatar
MLSensai
Mitglied
Beiträge: 1114
Registriert: Di 25. Okt 2016, 15:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: [Sammelthread] STAX - Electrostatic Headphones

Beitrag von MLSensai » Mo 20. Jan 2020, 17:33

Für die Beantwortung muss ich mir beide am Abend nochmal hernehmen. Sie sind sich nicht unähnlich, der L700 löst aber noch "klarer" auf und ist im Bass etwas schneller, trockener.
Ich höre aber nochmal genauer rein... 😉

Benutzeravatar
Firschi
Moderator
Moderator
Beiträge: 3834
Registriert: So 2. Okt 2016, 21:33

Re: [Sammelthread] STAX - Electrostatic Headphones

Beitrag von Firschi » Di 21. Jan 2020, 14:03

Hier sieht man einen unüberholten Pro im Vergleich mit einem relativ neuen L700:

20200121_L700_vs_Pro.jpg
20200121_L700_vs_Pro.jpg (65.13 KiB) 239 mal betrachtet

Benutzeravatar
MLSensai
Mitglied
Beiträge: 1114
Registriert: Di 25. Okt 2016, 15:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: [Sammelthread] STAX - Electrostatic Headphones

Beitrag von MLSensai » Di 21. Jan 2020, 14:31

Die Seh-Hilfe bestätigt auch das, was ich höre. Das Klare beim L700 findet sich zum einen im Gesang und zum anderen bei den Instrumenten. Hier sieht man schön, dass der Bereich zwischen 5-8kHz etwas abgesenkt ist mit dem L700 während er darüber etwas präsenter ist als der Lambda Pro.
Für ältere Ohren ist auch das Maximum bei knapp über 10kHz entgegenkommender als beim Lambda Pro.

Meine Frau hat gestern parallel mit am SRM-353X gehört und Sie empfand den Pro sogar als etwas dumpfer. Wobei Sie tatsächlich ab 11kHz Töne nur noch sehr gerichtet und unempfindlich wahrnimmt.

Was aber die Messungen nicht zeigen, ist die absolute Präzision, mit denen Details wiedergegeben werden. Percussions wirken immer wie live. Schon absolut großartig. Selbst bei Studioaufnahmen hat man das Gefühl, man ist live bei der Aufnahme mit dabei.

Ach ja... der L700 ist kein Schönfärber... schlecht gemasterte Aufnahmen kann auch der nicht zum Leben erwecken. ;)

Staxi2017
Mitglied
Beiträge: 159
Registriert: Mi 22. Nov 2017, 19:58

Re: [Sammelthread] STAX - Electrostatic Headphones

Beitrag von Staxi2017 » Mi 22. Jan 2020, 18:26

Staxi2017 hat geschrieben:
Fr 17. Jan 2020, 10:12
Das pro Modell knarzt ebenso - da hast du was verwechselt.
Das ist hier ein L700 PRO-Modell von Stax und das Knarzen kann man hören.
https://youtu.be/ZOl0J6VGkBc
https://youtu.be/vwD9tKioa9Q
https://youtu.be/Bf38cKJ6NBc
Und quietscht nun dein L700 oder ist er absolut ruhig?

Antworten