Welche "Platte" hat Euch die Zeit vergessen lassen?

Alles zu den Silberlingen
Antworten
ulrich-erich
Mitglied
Beiträge: 28
Registriert: Mo 2. Sep 2019, 18:45

Welche "Platte" hat Euch die Zeit vergessen lassen?

Beitrag von ulrich-erich » Di 14. Jan 2020, 19:53

Nachdem ich mir Gedanken zu meiner "nur die eine auf die Insel" Platte gemacht hatte und ich diese wegen der Erinnerungen und Erfahrungen ausgesucht hatte, kam mir der Gedanke , welche "Platte" stiftet mich zum Müßiggang an, läßt mich zu spät zur Arbeit gehen, Ist mir doch egal, Oh verdammt jetzt habe ich den Termin versäumt........

Bei mir ganz aktuell: Tool Fear Inoculum ! ist eigentlich nicht so meine Musik aber so spannend und voller
Überraschungen. Gut das ich Gleitzeit habe :D

Benutzeravatar
Hüb‘
Mitglied
Beiträge: 18
Registriert: Do 26. Dez 2019, 08:08

Re: Welche "Platte" hat Euch die Zeit vergessen lassen?

Beitrag von Hüb‘ » Mo 20. Jan 2020, 12:34

Hi,

ist das jetzt die Frage nach der "one and only"-Lieblingsplatte, nach der einen, ohne die das Leben keinen Sinn gibt? :?:

Viele Grüße
Frank
:bier:
Klassik-Besprechungen & Hinweise|Mein Zeugs | "it's hard to find your way through the darkness/ and it's hard to know what to believe/ but if you live by your heart and value the love you find/ then you have all you need" - H. W. M.

ulrich-erich
Mitglied
Beiträge: 28
Registriert: Mo 2. Sep 2019, 18:45

Re: Welche "Platte" hat Euch die Zeit vergessen lassen?

Beitrag von ulrich-erich » Mi 22. Jan 2020, 18:51

Nö! Eine Platte die dich überrascht, die dich die Dinge vergessen lässt welche du gerade tun wolltest. Die dich dazu bringt : "nur noch fünf Minuten...." z.B. Eine Platte die interessanten Instrumenten klang deutlich macht, ungewöhnliche noch nicht gehörte Sequenzen bereithält. Die von mir erwähnte Platte ist keine die zu meinem ganz engen Favoriten zählt aber ich war selber überrascht wie ich da eingestiegen bin. Hat natürlich auch mit der persönlichen Stimmung zu tun, in der man gerade ist.

Antworten