Neuer Th 600

Over Ears, On Ears und In Ears
Antworten
Migel
Mitglied
Beiträge: 130
Registriert: Di 12. Nov 2019, 00:36

Neuer Th 600

Beitrag von Migel » Mi 8. Jan 2020, 23:46

Hallo,

Ich weiss nicht ob es ein neuer ist oder eine Limitierte Version.
Hier mal ein Bild was rum kursiert aktuell.
DDFA025E-E4F9-4204-B76F-CE86E05FF59C.jpeg
DDFA025E-E4F9-4204-B76F-CE86E05FF59C.jpeg (119.51 KiB) 175 mal betrachtet
Abgesehen das die Cups verändert wurde sehe ich sonst nichts unbedingt neues.
Der Aufbau scheint doch arg sich dem Vorgänger anzulehnen was den Rahmen betrifft.
Nichts neues finde ich.
Fostex setzt offensichtlich an den Cups fest habe ich den Eindruck.
Ich weiss leider nicht ob es sich um Holz handelt oder was ganz neues wie eine Magnesiumlegierung eventuell handelt.
Man sieht es nicht ganz so gut auf dem Foto.Leider auch nicht ob es neue Ohrpolster sind.
Eventuell sagt der Verkäufer hier mehr dazu siehe Link.
Die Spec’s sind gleich geblieben meine ich.Und vom Treiber steht leider nichts drin.Ich geh davon aus das es immer noch der selbe ist.

https://www.ebay.de/itm/Fostex-TH600-Hi ... SwqjhcD3zU

Ich habe vor paar Wochen auch eine reihe als halboffene Version gesehen auf einem Foto und steht in den Startlöchern.Heisst Th 909.
Hier der Link dazu
https://www.fostexinternational.com/doc ... H909.shtml

Benutzeravatar
Firschi
Moderator
Moderator
Beiträge: 3849
Registriert: So 2. Okt 2016, 21:33

Re: Neuer Th 600

Beitrag von Firschi » Mi 8. Jan 2020, 23:59

Einen TH-600 gab es vor einigen Jahren mal in genau dieser Ausführung. Ich glaube nicht, dass das ein neues Gerät ist. Der TH-610, den ich optisch wahnsinnig schön finde, hat ihn dann abgelöst. Das ist aber auch schon wieder ein paar Jahre her.

Antworten