Wolfgang Haffner - Kind of Spain

Alles zu den Silberlingen
Antworten
Control
Mitglied
Beiträge: 231
Registriert: Sa 5. Okt 2019, 07:10

Wolfgang Haffner - Kind of Spain

Beitrag von Control » Fr 22. Nov 2019, 09:02

Entspannter Jazz mit spanischen Einflüssen. Wie so oft, bekommt man vom ACT Label zudem noch überragenden Klang. Unbedingt mal reinhören, polarisiert sicher, aber ich genieße diese Art von Jazz.

Bild

s0nic
Mitglied
Beiträge: 144
Registriert: Do 16. Nov 2017, 18:45

Re: Wolfgang Haffner - Kind of Spain

Beitrag von s0nic » Fr 22. Nov 2019, 15:35

Warum soll die Platte denn polarisieren? Mir gefällts

Control
Mitglied
Beiträge: 231
Registriert: Sa 5. Okt 2019, 07:10

Re: Wolfgang Haffner - Kind of Spain

Beitrag von Control » Fr 22. Nov 2019, 15:53

Das freut mich. :bier:
Naja, weil hier die Brücke zu Miles Davis geschlagen wird, der Sketches of Spain 1960 verjazzte. Und Jazz unter Einfluss spanischer Folklore gespielt von Deutschen und Skandinaviern ist auch nicht sooo üblich. Aber die Balance zwischen relaxt und temperamentvoll gelingt diesen Ausnahme-Musikern vorzüglich, wie ich finde. Spanisches Gitarrenspiel und Trompete in "El Vito" grandios.

Benutzeravatar
TheDuke
Mitglied
Beiträge: 164
Registriert: So 13. Jan 2019, 12:27

Re: Wolfgang Haffner - Kind of Spain

Beitrag von TheDuke » Sa 23. Nov 2019, 22:53


Benutzeravatar
ZeeeM
Mitglied
Beiträge: 58
Registriert: So 7. Jul 2019, 15:15

Re: Wolfgang Haffner - Kind of Spain

Beitrag von ZeeeM » So 24. Nov 2019, 12:16

Was mir an Hafner gefällt ist die meines Eindruckes nach cineastische Komponente.

Antworten