Neues aus dem Hause Focal: Der Focal Clear

Over Ears, On Ears und In Ears
Control
Mitglied
Beiträge: 231
Registriert: Sa 5. Okt 2019, 07:10

Re: Neues aus dem Hause Focal: Der Focal Clear

Beitrag von Control » Mi 13. Nov 2019, 17:24

Sorry, das mache ich hier nicht öffentlich. Du verstehst sicher.

Control
Mitglied
Beiträge: 231
Registriert: Sa 5. Okt 2019, 07:10

Re: Neues aus dem Hause Focal: Der Focal Clear

Beitrag von Control » Fr 15. Nov 2019, 15:25

Soeben kam mein Clear an. Ich halte mich noch etwas zurück, nur soviel... Wow.

IMG_20191115_151704337.jpg
IMG_20191115_151704337.jpg (24.07 KiB) 1196 mal betrachtet
IMG_20191115_150114420.jpg
IMG_20191115_150114420.jpg (61.81 KiB) 1191 mal betrachtet

Anm. d. Mod.: Bilder in Beitrag eingebettet

RunWithOne
Mitglied
Beiträge: 921
Registriert: Mi 27. Sep 2017, 17:33

Re: Neues aus dem Hause Focal: Der Focal Clear

Beitrag von RunWithOne » Fr 15. Nov 2019, 16:41

Das freut mich für dich. Bin schon auf deine vergleichenden Eindrücke T1II vs. Clear gespannt.

Control
Mitglied
Beiträge: 231
Registriert: Sa 5. Okt 2019, 07:10

Re: Neues aus dem Hause Focal: Der Focal Clear

Beitrag von Control » Fr 15. Nov 2019, 16:47

Vielen Dank :bier:

Ich bin ganz hibbelig, das hätte ich so nicht erwartet. Warte aber noch kurz das NTS ab.
Der T1 2nd wird es schwer haben, das kann ich schon einmal verraten.

Benutzeravatar
Firschi
Moderator
Moderator
Beiträge: 3725
Registriert: So 2. Okt 2016, 21:33

Re: Neues aus dem Hause Focal: Der Focal Clear

Beitrag von Firschi » Fr 15. Nov 2019, 17:08

Control hat geschrieben:
Fr 15. Nov 2019, 16:47
Ich bin ganz hibbelig, das hätte ich so nicht erwartet.

Ging mir genau so, obwohl ich ziemlich genau wusste, was da kommt. Willkommen im Club :top:

s0nic
Mitglied
Beiträge: 144
Registriert: Do 16. Nov 2017, 18:45

Re: Neues aus dem Hause Focal: Der Focal Clear

Beitrag von s0nic » Fr 15. Nov 2019, 22:09

kurze Frage, entsprechen die Drop "Focal Pads for Elex" den offiziellen Clear Pads? -> https://drop.com/buy/focal-pads-for-elex-headphones
Edit/ hab die Antwort hier schon gefunden, Befestigung & klangliche Auswirkung entsprechen dem Original. Die Dinger sind jedenfalls wieder zu haben.

Benutzeravatar
Firschi
Moderator
Moderator
Beiträge: 3725
Registriert: So 2. Okt 2016, 21:33

Re: Neues aus dem Hause Focal: Der Focal Clear

Beitrag von Firschi » Sa 16. Nov 2019, 00:08

Mit Ausnahme der Farbe kommt das hin.

Mark, hattest du nicht verschiedene Focal Polster auf verschiedenen Focal Hörern ausprobiert?

actionfinger
Mitglied
Beiträge: 88
Registriert: Mi 18. Jul 2018, 06:47

Re: Neues aus dem Hause Focal: Der Focal Clear

Beitrag von actionfinger » Sa 16. Nov 2019, 01:23

RunWithOne hat geschrieben:
Fr 15. Nov 2019, 16:41
Das freut mich für dich. Bin schon auf deine vergleichenden Eindrücke T1II vs. Clear gespannt.
Der T1 ist für mich ein Relikt aus vergangener Zeit, daran ändert auch die zweite Version nichts. Wo der T1 noch die Nase vorne hat ist die Bühnentiefe, das habe ich bislang bei keinem Hörer so gehabt wie beim T1. Aber Auflösungsvermögen, Abstimmung und Präzision liegt ganz weit hinter einem Clear.


Ich habe nun übrigens auch meinen Demo Clear gegen meinen eigenen eintauschen dürfen. Ich hatte ja ein Knarren beim Hörer bemängelt und konnte nun auch festmachen woran es liegt. Die Bügel in der Höhenverstellung lassen sich ja auch ein wenig eindrehen.
Wenn ich zb meinen Kopf bewege gibt es kleine Bewegungen in dieser Mechanik. Man hört also dass der Bügel die leichte Haftreibung überwindet. Es stört nicht wenn man ruhig sitzt. Aber sollte man nebenbei noch hin und her gucken oder ne Zeitung lesen (oder was auch immer) dann bekommt man es mit und das finde ich schade. Das hatte ich nun bei zwei Demohörern, nun bei meinem Neugerät, als auch beim Neugerät meines Vaters.

Ich weiß nicht welche Mechanik sich darin verbirgt. Ich gehe davon aus dass dort Metall und Kunstoff aufeinander treffen. Mit einem Spritzer Silikon oder so sollte das weg sein. Sowas würde ich aber nur ungern in Betracht ziehen

Control
Mitglied
Beiträge: 231
Registriert: Sa 5. Okt 2019, 07:10

Re: Neues aus dem Hause Focal: Der Focal Clear

Beitrag von Control » Sa 16. Nov 2019, 04:55

Ich empfinde das genau so wie actionfinger. Der T1 2nd hat genau diesen fiesen Peak, den ich auch schon beim 1990 feststellen mußte, sehr sehr schade. Bühne und Tragekomfort sind absolut auf Top-Niveau. Er kann leider mit dem Focal absolut nicht mithalten, er hat einen guten Bass, seidige, warme Mitten, doch dann kommt diese Hochtonenergie... grausam.

Zurück zum Clear. Ich habe dieses Knarzen in der Mechanik nicht. Hoffentlich stellt es sich auch nicht ein. Von der Tonalität bin ich begeistert, aber das ist hier schon so oft beschrieben.

Ich bin auf jeden Fall sehr froh, diesen Hörer zu haben und mich hier mit in die Reihe stellen zu dürfen.

actionfinger
Mitglied
Beiträge: 88
Registriert: Mi 18. Jul 2018, 06:47

Re: Neues aus dem Hause Focal: Der Focal Clear

Beitrag von actionfinger » Sa 16. Nov 2019, 20:37

Kurzes Update zum Knarren:

Ich habe den entsprechenden Bügel nun einige Male ein und ausgefahren und hin und her gedreht. Es scheint jetzt erstmal weg zu sein.

Benutzeravatar
Firschi
Moderator
Moderator
Beiträge: 3725
Registriert: So 2. Okt 2016, 21:33

Re: Neues aus dem Hause Focal: Der Focal Clear

Beitrag von Firschi » Sa 16. Nov 2019, 20:40

Pragmatische Lösung :top:

Control
Mitglied
Beiträge: 231
Registriert: Sa 5. Okt 2019, 07:10

Re: Neues aus dem Hause Focal: Der Focal Clear

Beitrag von Control » Mo 18. Nov 2019, 11:48

Was mir richtig gut gefällt, das der Clear mir alle Informationen auch beim leise hören offenbart. Danke nochmals hier in die Runde für die Unterstützung.
Da ich über Roon hier streame, war mir wichtig, das der KH auch an nicht so ganz leistungsstarke Amps betrieben werden kann. Mission completed.

Benutzeravatar
Robodoc
Moderator
Moderator
Beiträge: 2068
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 17:56

Re: Neues aus dem Hause Focal: Der Focal Clear

Beitrag von Robodoc » Mo 18. Nov 2019, 17:41

Das stimmt ... Leise hören ist echt eine Domäne der Focal Treiber, wahrscheinlich wegen des extremen Hubs.

actionfinger
Mitglied
Beiträge: 88
Registriert: Mi 18. Jul 2018, 06:47

Re: Neues aus dem Hause Focal: Der Focal Clear

Beitrag von actionfinger » Di 19. Nov 2019, 19:29

B5921C67-72FE-403C-8024-0BDC487085AC.jpeg
B5921C67-72FE-403C-8024-0BDC487085AC.jpeg (142.29 KiB) 915 mal betrachtet
Ich dachte mir mal ich zeige euch mal meine Lösung das Kopfband vor Verunreinigungen zu bewahren. Es lässt den Hörer nicht unbedingt edler wirken, erfüllt allerdings den Zweck ganz gut.

Leider war die Ruhe bei meinem Hörer nur von kurzer Dauer.
Mein Clear befindet sich gerade auf dem Weg zum Hersteller, um das Problem mit dem Knarren zu fixen. Es gibt nach Rücksprache keine Lösung es von zu Hause aus zu beheben und muss daher eingeschickt werden. Es ist ein bekanntes Problem. Ob der nun getauscht wird, oder tatsächlich das Kopfband aufgetrennt wird.. das weiß ich nicht. Ich bin gespannt...
Ist auf jeden Fall nicht so prickelnd. Erst habe ich 1,5 Monate nach Zahlung auf den Hörer gewartet und nun bin ich ihn wieder los. Ich gehe davon aus, dass „zum Hersteller“ Frankreich bedeutet. Das Heißt er geht nun erstmal zum Laden wo ich ihn erworben habe, dann zum Hersteller und dann auf gleichem Wege wieder zurück. Das würde allein 2 Wochen Postweg bedeuten.

Control
Mitglied
Beiträge: 231
Registriert: Sa 5. Okt 2019, 07:10

Re: Neues aus dem Hause Focal: Der Focal Clear

Beitrag von Control » Di 19. Nov 2019, 19:40

Schick, hast du ein Glück eine Frau zu haben, die noch stricken/häkeln/plöckeln kann.

Schade, dass du auf deinen KH wieder verzichten mußt. Ich hoffe, dass du ihn Knarzfrei zurück bekommst.

PS: Hast du das Custom-Kopfband vor dem Einschicken entfernt? :pray:

actionfinger
Mitglied
Beiträge: 88
Registriert: Mi 18. Jul 2018, 06:47

Re: Neues aus dem Hause Focal: Der Focal Clear

Beitrag von actionfinger » Di 19. Nov 2019, 20:25

Das habe ich entfernt ja. Tatsächlich ist das Teil umzu von Amazon ;-)

Benutzeravatar
MLSensai
Mitglied
Beiträge: 1037
Registriert: Di 25. Okt 2016, 15:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Neues aus dem Hause Focal: Der Focal Clear

Beitrag von MLSensai » Mi 20. Nov 2019, 08:55

Oh, kannst du mal den Produktlink posten?

Control
Mitglied
Beiträge: 231
Registriert: Sa 5. Okt 2019, 07:10

Re: Neues aus dem Hause Focal: Der Focal Clear

Beitrag von Control » Mi 20. Nov 2019, 09:13

Ich bin zwar nicht gemeint, aber das müßte das hier sein: Ich hatte es mir direkt nach dem Hinweis bestellt ;-) Diese Variante ist mir auf jeden Fall symphatischer als mit Reinigungsmittel zu säubern.

https://www.amazon.de/WEWOM-universal-K ... r=8-4&th=1

mike99
Mitglied
Beiträge: 200
Registriert: Fr 11. Mai 2018, 15:35

Re: Neues aus dem Hause Focal: Der Focal Clear

Beitrag von mike99 » Mi 20. Nov 2019, 15:43

actionfinger hat geschrieben:
Di 19. Nov 2019, 19:29
Mein Clear befindet sich gerade auf dem Weg zum Hersteller, um das Problem mit dem Knarren zu fixen. Es gibt nach Rücksprache keine Lösung es von zu Hause aus zu beheben und muss daher eingeschickt werden. Es ist ein bekanntes Problem. Ob der nun getauscht wird, oder tatsächlich das Kopfband aufgetrennt wird.. das weiß ich nicht. Ich bin gespannt...
Mir hatte man noch von Herstellerseite mitteilen lassen, dass das kein Reklamationsgrund sei und man sich z.B. mit Silikonspray behelfen soll. Sollte da ein Umdenken stattgefunden haben?

Ich habe im Rahmen der Aktion dann doch wieder einen Clear bestellt weil ich ihm eine zweite Chance geben wollte, der knarrt immerhin nicht an der gleichen Stelle. Der Händler hat selbst auch einen Clear in Gebrauch, mit den gleichen Symptomen.

RunWithOne
Mitglied
Beiträge: 921
Registriert: Mi 27. Sep 2017, 17:33

Re: Neues aus dem Hause Focal: Der Focal Clear

Beitrag von RunWithOne » Mi 20. Nov 2019, 16:04

Das Ding war die Inspiration für meine Frau. Sie hat mir ebenfalls einen"Überzieher" gestrickt.

actionfinger
Mitglied
Beiträge: 88
Registriert: Mi 18. Jul 2018, 06:47

Re: Neues aus dem Hause Focal: Der Focal Clear

Beitrag von actionfinger » Mi 20. Nov 2019, 21:47

mike99 hat geschrieben:
Mi 20. Nov 2019, 15:43

Mir hatte man noch von Herstellerseite mitteilen lassen, dass das kein Reklamationsgrund sei und man sich z.B. mit Silikonspray behelfen soll. Sollte da ein Umdenken stattgefunden haben?

Ich habe im Rahmen der Aktion dann doch wieder einen Clear bestellt weil ich ihm eine zweite Chance geben wollte, der knarrt immerhin nicht an der gleichen Stelle. Der Händler hat selbst auch einen Clear in Gebrauch, mit den gleichen Symptomen.
Ich bin gespannt wie es gelöst wird. Sollte ich den so wieder bekommen geht er wieder retour. Es ist der beste Hörer den ich aufm Kopf hatte, aber das Knarren stört genauso wie Tonaussetzer. So kann ich das nicht akzeptieren und werde bei einem 1500€ Hörer nicht anfangen und das selbst zu schmieren

Benutzeravatar
hadisch
Mitglied
Beiträge: 1471
Registriert: Sa 4. Mär 2017, 08:42

Re: Neues aus dem Hause Focal: Der Focal Clear

Beitrag von hadisch » Do 21. Nov 2019, 11:39

Die Winter Edition ist nicht schlecht.
Am WE hatte ich gebastelt und das kam heraus:
1.jpg
1.jpg (121.34 KiB) 628 mal betrachtet
2.jpg
2.jpg (124.59 KiB) 628 mal betrachtet

Etwas Paracord ( innen dünnes Kabel drin), Stückchen Leder und am Bügel befestigt.
Die Bügelverstellung funktioniert einwandfrei damit.
Ob ich es lasse weiß ich noch nicht.
Erst einmal aufgehabt.

Control
Mitglied
Beiträge: 231
Registriert: Sa 5. Okt 2019, 07:10

Re: Neues aus dem Hause Focal: Der Focal Clear

Beitrag von Control » Do 21. Nov 2019, 15:37

Mein Clear hat nun auch einen kuscheligen Überzieher:

IMG_20191121_152516875 (2).jpg
IMG_20191121_152516875 (2).jpg (233.36 KiB) 602 mal betrachtet

Anm. d. Mod.: Bild in Beitrag eingebunden

Benutzeravatar
Paddylu79
Mitglied
Beiträge: 9
Registriert: So 1. Dez 2019, 23:00

Re: Neues aus dem Hause Focal: Der Focal Clear

Beitrag von Paddylu79 » Mo 2. Dez 2019, 17:58

Eigentlich habe ich hier immer nur still mitgelesen... nun, habt ihr es geschafft!!! 😉
Dateianhänge
4DF99A34-91EE-44CD-8E8A-53B75A6DD49D.jpeg
4DF99A34-91EE-44CD-8E8A-53B75A6DD49D.jpeg (161.47 KiB) 314 mal betrachtet
70796404-74C4-478C-9AD4-12E8D3F69E5C.jpeg
70796404-74C4-478C-9AD4-12E8D3F69E5C.jpeg (121.47 KiB) 314 mal betrachtet
89A71C9C-980B-43BC-BF1F-4592773A49DE.jpeg
89A71C9C-980B-43BC-BF1F-4592773A49DE.jpeg (123.28 KiB) 314 mal betrachtet
440C5EB8-567C-4C0E-A43E-2E6EA09949F2.jpeg
440C5EB8-567C-4C0E-A43E-2E6EA09949F2.jpeg (125.7 KiB) 314 mal betrachtet
FD184C3C-2E7B-4D51-A6C3-BD20828FE62D.jpeg
FD184C3C-2E7B-4D51-A6C3-BD20828FE62D.jpeg (126.24 KiB) 314 mal betrachtet
BB7E6EC9-7504-4130-841D-AF79F98FD4C7.jpeg
BB7E6EC9-7504-4130-841D-AF79F98FD4C7.jpeg (127.74 KiB) 314 mal betrachtet
Zuletzt geändert von Paddylu79 am Mo 2. Dez 2019, 23:35, insgesamt 1-mal geändert.

Control
Mitglied
Beiträge: 231
Registriert: Sa 5. Okt 2019, 07:10

Re: Neues aus dem Hause Focal: Der Focal Clear

Beitrag von Control » Mo 2. Dez 2019, 21:11

Wow, klasse Bilder, Gratuliere und viel Spaß mit dem tollen KH.

RunWithOne
Mitglied
Beiträge: 921
Registriert: Mi 27. Sep 2017, 17:33

Re: Neues aus dem Hause Focal: Der Focal Clear

Beitrag von RunWithOne » Mo 2. Dez 2019, 21:13

Glückwunsch. Rote Polster? Die gehören doch zur Professionell Reihe.

Benutzeravatar
Robodoc
Moderator
Moderator
Beiträge: 2068
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 17:56

Re: Neues aus dem Hause Focal: Der Focal Clear

Beitrag von Robodoc » Mo 2. Dez 2019, 21:35

RunWithOne hat geschrieben:
Mo 2. Dez 2019, 21:13
Glückwunsch. Rote Polster? Die gehören doch zur Professionell Reihe.
Das ist eindeutig ein Clear Professional.

Steht sogar drauf :D

Daiyama
Mitglied
Beiträge: 456
Registriert: Fr 11. Aug 2017, 10:30
Wohnort: München

Re: Neues aus dem Hause Focal: Der Focal Clear

Beitrag von Daiyama » Mo 2. Dez 2019, 22:46

und irgendwie ist er auch schwarz und nicht Silber.... :shokk: :mrgreen: :opa:

Benutzeravatar
Paddylu79
Mitglied
Beiträge: 9
Registriert: So 1. Dez 2019, 23:00

Re: Neues aus dem Hause Focal: Der Focal Clear

Beitrag von Paddylu79 » Mo 2. Dez 2019, 23:21

Jupp. Es ist der Pro geworden! Ich bin zwar nicht im Studio tätig, aber der „normale“ graue Clear gefiel mir optisch nicht ganz so gut wie der schwarz/rote Pro! Ein wirklich toller Kopfhörer!! Ich hatte jetzt gute 2 Jahre pausiert und meinen HD800 + LCD2 verkauft... aber jetzt bin ich froh wieder dabei zu sein!!!

s0nic
Mitglied
Beiträge: 144
Registriert: Do 16. Nov 2017, 18:45

Re: Neues aus dem Hause Focal: Der Focal Clear

Beitrag von s0nic » Di 3. Dez 2019, 00:25

:fpalm: ts ts ... den LCD2 verkauft man doch nicht ...

Antworten