Isfar Sarabski - Planet

Alles zu den Silberlingen
Antworten
Benutzeravatar
Robodoc
Moderator
Moderator
Beiträge: 3232
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 17:56

Isfar Sarabski - Planet

Beitrag von Robodoc »

Was für eine Entdeckung.
Was für eine wunderschöne Musik.

Bild

Geht los wie die vielen, zum Gähnen langweiligen Solo-Piano-Virtuosen Alben. Aber dann, keine Minute nach dem ersten Takt, legt plötzlich - gefühlt aus heiterem Himmel - ein Trio los und der Pianist flippt aus. Unglaublich schöne Musik, melodisch, jazzig auch, aber irgendwie anders, bisschen klassisch im Anflug. Improvisation hier und da. Ein Anflug von Schwanensee? Nur ein paar Minuten, dann ist's wieder Jazz. Dann taucht plötzlich eine Streicherkombo auf. Aber kein bisschen seicht, sogar groovig und stets auf höchstem musikalischem Niveau.
Was ist das? Keine Ahnung. Aber es ist zum Weinen schön.
Dayolaf
Mitglied
Beiträge: 511
Registriert: Di 9. Mär 2021, 19:31

Re: Isfar Sarabski - Planet

Beitrag von Dayolaf »

Servus,
ich habe mir die Cd angehört bzw gestreamt. Danke für den Tip hat mir sehr gefallen. Und habe es unter der Jazz Playlist gepackt.
Sehr schön und spaßig auch.
Fand ich sehr entspannend auf einer Art und man kann neben dem lernen sich schön konzentrieren irgendwie.

Titelnummer 6 The Edge finde ich klasse ab der 4 :20 min das schöne Gitarren Solo und zupfen rrrrrrrrr. Könnte man rallig werden davon :-)
Hast du noch mehr Musik in der Art auf Lager? Sowas in der Art mit bisschen Gesang geht auch. Wäre genauso meine Richtung
Habe noch was mit ihm und Rain Sultanov gefunden auch ganz gut.

Höre ich mir das nächste mal mit dem Whisky an und mit dem Lcd 2C.
Benutzeravatar
Robodoc
Moderator
Moderator
Beiträge: 3232
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 17:56

Re: Isfar Sarabski - Planet

Beitrag von Robodoc »

Ja wunderbar, oder?

Wen ich so was herausragendes finde, stelle ich gerne hier einen Hinweis ein. Ich schaue auch gerne, was andere so vorschlagen.
Einige gute Tipps gibt es hier ja bereits, aber trotzdem läuft die Rubrik Musik eher stiefmütterlich.
Ganz besonders hier würde ich mir auch mehr Traffic und Inhalt wünschen. Mal sehen ...

Meinen Whiskey lass ich mir jetzt noch ein bisschen von Kandace Springs schön singen, sie gehört neben Dominique Fils-Aimé zu meinen derzeitigen Lieblingssängerinnen. Insbesondere Dominique ist aber wahrscheinlich nicht jedermanns Sache. Kandace hat irgendwo hier einen Thread.

Edit sagt: Dominique hat auch einen :kh:
Dayolaf
Mitglied
Beiträge: 511
Registriert: Di 9. Mär 2021, 19:31

Re: Isfar Sarabski - Planet

Beitrag von Dayolaf »

Oh klasse da schaue ich mal Morgen während der Zugfahrt mal rein wie die Zwei sind.Danke für den Tip.

Ja mehr Musik wäre aufjedenfall toll.Da wäre ich dafür.Gelegentlich finde ich mal was auf Tidal aber es trifft nicht immer mein Geschmack häufig ist es nur ein Lied.Manchmal braucht man auch die nötige Ruhe und Lust um es genießen zu können.
Mehr laune macht es mit dem passenden Kopfhörer und dem Glas in der Hand 😁.

Das ganze Album hat mir auch gefallen weil da noch wirklich noch mit Instrumenten gespielt wurde.Und nichts zusammengestelltes wie es oft heute häufig der Fall ist.
Sowas macht Laune und da kauft einfach viel eher die Cd oder Platte wenn man Sie doch wo entdeckt.
Es müsste einfach wieder mehr gefördert werden meiner Meinung nach auch wenn es nur Musiker sind.
Antworten