Software um fehlerhafte CDs zu rippen

Softwarebasierte Klangmanipulation
Antworten
Benutzeravatar
kds315
Mitglied
Beiträge: 1553
Registriert: Di 28. Jul 2020, 13:26

Software um fehlerhafte CDs zu rippen

Beitrag von kds315 »

Zuletzt geändert von kds315 am Fr 29. Jul 2022, 15:14, insgesamt 1-mal geändert.
ROON ROCK ►ROON BRIDGE RoPieeeXL ►Qobuz via Bluesound Node or ROON ►RME ADI-2 ►SRM-T1m4, SIRIUS V9, ANTARES V3.1►SR-009/SR-007Mk1+2 / Lambdas: L700 Mk II, Nova Signature, 404 Limited, 404 Signature, Signature, Pro Classic, Pro, NB / SR-003 Mk2 + SRM-D10
Benutzeravatar
Daiyama
Mitglied
Beiträge: 1773
Registriert: Fr 11. Aug 2017, 10:30
Wohnort: München

Re: Software und fehlerhafte CDs zu rippen

Beitrag von Daiyama »

Ist jetzt aber nicht ganz neu die Software. ;)
Habe schon länger keine CD mehr damit gerippt, aber ich glaube man kann den grad der Fehlerkorrektur einstellen, dann kann das rippen einer CD schon mal 20-40 Minuten dauern. Man sieht dann immer schön an einem roten Balken, wie sehr die Software gerade kämpfen, äh korrigieren muss. :)
Benutzeravatar
Firschi
Moderator
Moderator
Beiträge: 5435
Registriert: So 2. Okt 2016, 21:33
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Re: Software und fehlerhafte CDs zu rippen

Beitrag von Firschi »

Jo, die hat in der Tat schon ein paar Jährchen auf dem Buckel. Benutzte ich exklusiv dafür, aus meinen CDs saubere FLACs zu machen.
Benutzeravatar
kds315
Mitglied
Beiträge: 1553
Registriert: Di 28. Jul 2020, 13:26

Re: Software und fehlerhafte CDs zu rippen

Beitrag von kds315 »

Ah, OK, bin ich drübergestolpert, war mir nicht bekannt bisher (weil ich auch nicht rippe) ;)
ROON ROCK ►ROON BRIDGE RoPieeeXL ►Qobuz via Bluesound Node or ROON ►RME ADI-2 ►SRM-T1m4, SIRIUS V9, ANTARES V3.1►SR-009/SR-007Mk1+2 / Lambdas: L700 Mk II, Nova Signature, 404 Limited, 404 Signature, Signature, Pro Classic, Pro, NB / SR-003 Mk2 + SRM-D10
Benutzeravatar
Daiyama
Mitglied
Beiträge: 1773
Registriert: Fr 11. Aug 2017, 10:30
Wohnort: München

Re: Software und fehlerhafte CDs zu rippen

Beitrag von Daiyama »

Echt nicht?
Weil Du noch CDs einlegst oder Du sowieso alles mittlerweile streamst?
j!more
Mitglied
Beiträge: 396
Registriert: Mo 10. Apr 2017, 18:56
Wohnort: Brunnthal

Re: Software und fehlerhafte CDs zu rippen

Beitrag von j!more »

Bei defekten CDs kann man es mit cuetools versuchen. Vereinfacht gesagt verwendet cuetools in der Datenbank gespeicherte andere Rips der kaputten CD, um einwandfreie flacs zu erzeugen. Das ist rechtlich wohl völlig ok. Die entsprechenden Daten müssen natürlich vorhanden sein. Versuch macht kluch.

http://cue.tools/wiki/CUETools_Database
PC: roon/jriver > RME ADI-2 DAC fs > Focal Clear, Neumann KH750/KH120
Main: roon > pi3/Allo DigiOne > Funk casa-t > Genelec 8361a

Kopfhörer aktuell: Elex, Clear, Elegia, Spirit pro, HD58X, IE80, IE300, UE900, QC35, DT1350, Nighthawk, K371
Benutzeravatar
Daiyama
Mitglied
Beiträge: 1773
Registriert: Fr 11. Aug 2017, 10:30
Wohnort: München

Re: Software und fehlerhafte CDs zu rippen

Beitrag von Daiyama »

Wie groß darf den die Lücke sein?
Auch mal 45 Minuten? :D
Benutzeravatar
kds315
Mitglied
Beiträge: 1553
Registriert: Di 28. Jul 2020, 13:26

Re: Software und fehlerhafte CDs zu rippen

Beitrag von kds315 »

Raubritter?? ;) ;) ;)
ROON ROCK ►ROON BRIDGE RoPieeeXL ►Qobuz via Bluesound Node or ROON ►RME ADI-2 ►SRM-T1m4, SIRIUS V9, ANTARES V3.1►SR-009/SR-007Mk1+2 / Lambdas: L700 Mk II, Nova Signature, 404 Limited, 404 Signature, Signature, Pro Classic, Pro, NB / SR-003 Mk2 + SRM-D10
j!more
Mitglied
Beiträge: 396
Registriert: Mo 10. Apr 2017, 18:56
Wohnort: Brunnthal

Re: Software und fehlerhafte CDs zu rippen

Beitrag von j!more »

Nein und nein. Bei mir ging es immer um klassische Fehler, die für die in die CD eingebaute Korrektur (nicht Interpolation) zuviel waren. Also keine 45 Minuten, auch kein halber Track. Sonst gäbe es das schon lange nicht mehr.
PC: roon/jriver > RME ADI-2 DAC fs > Focal Clear, Neumann KH750/KH120
Main: roon > pi3/Allo DigiOne > Funk casa-t > Genelec 8361a

Kopfhörer aktuell: Elex, Clear, Elegia, Spirit pro, HD58X, IE80, IE300, UE900, QC35, DT1350, Nighthawk, K371
Benutzeravatar
Daiyama
Mitglied
Beiträge: 1773
Registriert: Fr 11. Aug 2017, 10:30
Wohnort: München

Re: Software und fehlerhafte CDs zu rippen

Beitrag von Daiyama »

Ui, sehe ja gerade Du hast ja ein Paar 8361.
Nice, die sind amtlich! :mrgreen: :top:
Ich habe ja nur die kleineren Vorgänger 8351a.
j!more
Mitglied
Beiträge: 396
Registriert: Mo 10. Apr 2017, 18:56
Wohnort: Brunnthal

Re: Software und fehlerhafte CDs zu rippen

Beitrag von j!more »

Die 8351 wollte ich ursprünglich, aber die war nicht lieferbar. Aber ja, viel mehr geht nicht.
PC: roon/jriver > RME ADI-2 DAC fs > Focal Clear, Neumann KH750/KH120
Main: roon > pi3/Allo DigiOne > Funk casa-t > Genelec 8361a

Kopfhörer aktuell: Elex, Clear, Elegia, Spirit pro, HD58X, IE80, IE300, UE900, QC35, DT1350, Nighthawk, K371
Antworten