Feliks Audio

Antworten
Benn94
Mitglied
Beiträge: 8
Registriert: Fr 5. Feb 2021, 11:03

Feliks Audio

Beitrag von Benn94 » Mi 10. Feb 2021, 22:37

Hallo,
hat jemand Erfahrung mit diesen Verstärkern?
:D

Diego Dee
Mitglied
Beiträge: 435
Registriert: So 11. Mär 2018, 18:07
Wohnort: 73527 Schwäbisch Gmünd

Re: Feliks Audio

Beitrag von Diego Dee » Do 11. Feb 2021, 07:28

Ich hatte mal kurze Zeit einen Euforia.
Zum Sound kann ich dir nichts sagen, ich habe den Amp. damals umgehend weiterverkauft.
Rein von der Anmutung der Hardware war das allerdings ein feines Teil.

Wenn du mehr über Feliks Audio Geräte wissen möchtest dann schau doch mal die Bewertung von Wolfgang
auf seiner Seite Musicalhead an: https://musicalhead.de/

Benn94
Mitglied
Beiträge: 8
Registriert: Fr 5. Feb 2021, 11:03

Re: Feliks Audio

Beitrag von Benn94 » Do 11. Feb 2021, 08:30

Hallo, ja mich würde interessieren ob die Milliwatt entscheiden sind? Ich habe ja den Loxjie P20 und der ist angegeben mit 600 mw und kostet ca 100€. Jeglicher Verstärker von Felix Audio hat weniger Power? Selbst der Euforia ist mit 250 mw angegeben ? Wo ist da der Haken? Der liegt doch schon knapp bei 2000€!

RunWithOne
Mitglied
Beiträge: 1956
Registriert: Mi 27. Sep 2017, 17:33

Re: Feliks Audio

Beitrag von RunWithOne » Do 11. Feb 2021, 09:01

Welchen KH möchtest du betreiben? Ausreichend laut werden sie meist. Leistungsreserven sind für gute Kontrolle nicht zu unterschätzen. Darauf allein kommt es meiner Meinung jedoch nicht an. Die inneren Werte (Aufbau er Schaltung, Bauteile etc.) bestimmen nicht unerheblich das was man am Ende hört.

Benn94
Mitglied
Beiträge: 8
Registriert: Fr 5. Feb 2021, 11:03

Re: Feliks Audio

Beitrag von Benn94 » Do 11. Feb 2021, 10:31

Habe den Hifiman Ananda. Trotzdem ist es besser wenn es bei der Hälfte der Lautstärke schon laut genug ist. Das ist beim Loxjie P20 nicht der Fall.

senifan
Mitglied
Beiträge: 253
Registriert: Mi 14. Mär 2018, 17:18

Re: Feliks Audio

Beitrag von senifan » Do 11. Feb 2021, 11:46

Der Ananda braucht aber praktisch keine Leistung, ich kenne die Ananda Loxje P20 Kombo nicht aber das der KH an so einem KHV nicht laut genug wird deutet entwerder auf einen technischen Grund oder deine Hörgewohnheiten sind sehr laut. Wie sieht den das komplette Setup aus?

Als Röhren-KHV für den Ananda würde ich einen Schiit Vali 2 kaufen oder einen Lyr 3.

Antworten