Lautsprecher Kauf Fachhändler Bedingungen

Antworten
thunderroad79
Mitglied
Beiträge: 19
Registriert: Mi 28. Jul 2021, 20:45

Lautsprecher Kauf Fachhändler Bedingungen

Beitrag von thunderroad79 » Sa 14. Aug 2021, 12:23

Liebe Leute,

Ich muss mich heute mal über einen Fachhändler auslassen und möchte euch zu eurer objektiven Meinung dazu befragen, da ich immer versuche auch mich selbst zu reflektieren und vielleicht liege ich mit meinen Groll auch falsch!

Ich habe schon länger die Audiovector Q3 im Blick! Hatte die mal Probegehört und bin trotz meiner Epis immer noch fasziniert von dem Klang dieses Lautsprechers!

Gestern war ich bei nen Fachhändler in Nürnberg Probehören.
Immer noch faszinierend, aber um die Epis vielleicht abzulösen muss schon ein direkter Vergleich in meinen Wohnzimmer mit meinen Verstärker über mehrere Tage sein!

Der Händler möchte 1000 Euro in Bar als Caution! Wohlgemerkt in Bar 😂 .

Da hatte ich mich eigentlich schon dagegen entschieden die von ihm zu kaufen oder zu testen!

Ein Riesenaufwand aus meiner Sicht um die Lautsprecher in meinen Raum zu hören, finde ich!

1. Bank 1000 Euro abheben, danach wieder einzahlen ( wer braucht heute schon 1000 Euro in Bar über längere Zeit. Das meiste Geld geht von Konto weg!

2. Lautsprecher abholen, wieder zurückbringen.

Alles mit Zeit und Kosten verbunden!

Habe jetzt beschlossen, wenn ich Sie unbedingt hören will, bestelle ich sie im Internet, bekomme sie wahrscheinlich günstiger und kann sie ohne Risiko 1,5 Wochen testen und bei nicht gefallen zurückschicken!

Werde dem Händler meine Entscheidung am Montag auch nochmal persönlich mit meinen Argumenten mitteilen.

Was meint ihr?

Sind die Fachhändler einfach zu engstirnig und gehen nicht mehr mit der Zeit oder bin ich es 😂

Finde man sollte es den Kunden die noch versuchen beim Händler zu kaufen nicht zu schwer machen.

Die Caution sehe ich ja ein, aber in Bar???

Finde ich lächerlich!

Aus meiner Sicht sind die Händler selbst schuld und brauchen sich nicht beklagen wenn die Kundschaft nur noch im Internet kauft!

Benutzeravatar
Klangfreund''M''
Moderator
Moderator
Beiträge: 1519
Registriert: Di 25. Okt 2016, 15:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Lautsprecher Kauf Fachhändler Bedingungen

Beitrag von Klangfreund''M'' » Sa 14. Aug 2021, 12:42

Ich hatte einen ähnlichen Fall, allerdings beim Kauf eines E-Bikes. Da es das letzte seiner Art in allen Filialen war und ich es natürlich ausprobieren wollte, jedoch erst sechs Tage später Zeit hatte, in die Filiale zu fahren, hat der Händler folgendes vorgeschlagen, um es "zu reservieren".

1. Kaufvertrag Telefonisch vereinbart mit Transaktionsnummer
2. Anzahlung 10% via PayPal an Freunde/Verwandte
3. Somit offiziell im System reserviert
4. Bei Nicht-Gefallen PayPal retour & Rücktritt Kaufvertrag

Fazit:
Ich konnte meinen Resturlaub genießen, in Ruhe die Probefahrt machen und nun ist es am Ende in meinen Besitz übergegangen. Der Händler hatte quasi Bargeld und ohne Kosten. Beide hatten ein kleines Risiko.

Vielleicht ist das ja ähnlich mit deinem Händler möglich?

thunderroad79
Mitglied
Beiträge: 19
Registriert: Mi 28. Jul 2021, 20:45

Re: Lautsprecher Kauf Fachhändler Bedingungen

Beitrag von thunderroad79 » Sa 14. Aug 2021, 12:52

Hallo Mark,

Danke für deine Antwort :)

Das hört sich sehr gut an und so ist es auch eine schöne Lösung für beide Seiten.

Mal sehn wie er am Montag reagiert auf meine Argumente.

Werde berichten :top:

Benutzeravatar
civicep1
Mitglied
Beiträge: 218
Registriert: Sa 3. Feb 2018, 21:33

Re: Lautsprecher Kauf Fachhändler Bedingungen

Beitrag von civicep1 » Sa 14. Aug 2021, 13:06

Das ist nicht unüblich mit der Kaution. Letztlich Ware gegen Bares, was im Safe eingelagert wird. Ich sehen das Problem nicht.

Dayolaf
Mitglied
Beiträge: 263
Registriert: Di 9. Mär 2021, 19:31

Re: Lautsprecher Kauf Fachhändler Bedingungen

Beitrag von Dayolaf » Sa 14. Aug 2021, 13:38

Servus,
schöne Lautsprecher die da ausgesucht hast,👍.

Überlicherweise wenn man dich dort kennt sollte das kein Problem sein ohne Kaution die Lautsprecher mitnehmen zu dürfen.

Ich verstehe allerdings den Händler bei nicht kennen muss er sich irgendwie absichern.Eventuell hat er da schon schlechte Erfahrungen gemacht.
Letzendlich ist das auch ermessens Sache des Händlers muss man auch sagen.
Manchmal bedarf es mehr zwischen Menschlichen Beziehungsaufbau um die Skepsis zu überwinden.
Ich gebe dir mal einen guten Tip.
Deine Idee es anzusprechen ist okay.Warte mal auf die Reaktion ab.
Ansonsten gehe einfach und rufe mal diesen Herrn hier an.
Der ist da unkomplizierter und Hilfsbereiter.
https://raumklangbonn.de/audiovector-co ... tsprecher/

Der hat mir Lautsprecher repariert auf eine Art und Weise und beraten die man sonst nicht mehr findet.
Du wirst am Telefon sehr schnell merken wie er drauf ist.
Selbst wenn du dort eine Kaution hinterlegen müsstest begründet er es dir ganz vernünftig und wirst damit Leben können.

Neulich war ich auch im Audioladen um Tips zu bekommen um den Little Dot reparieren zu können und brauchte einfach bisschen Hilfe für ein gutes Rca Kabelanschluss zu den Buchsen zur Platine.
Alles lief darauf hinaus das ich es bei denen reparieren lasse.Am Ende bin ich raus und habe mich selbst schlau gemacht wie immer.😇

Es bleibt nur einen die Möglichkeit des Händlers zu akzeptieren und dann zu entscheiden.
Auf der anderen Seite wenn dich dafür entscheidest hast ja schon 1000€ angezahlt und bezahlt die Differenz.Das ist aber auch alles.
Eventuell läuft es bei nächsten Kauf dann vertrauensvoller ab das wäre dann auch Vorraussetzung.
Achte aber darauf bei der Mitnahme das der Zustand okay ist.Nicht das er am Ende kommt und sagt er behält die Kaution ein weil Sie beschädigt sind.Solche Nasen gibt es auch.

Im Netz muss ich sagen habe ich weniger Probleme gehabt.
Die Nubert zbs komplett unkompliziert,auf Rechnung bestellt,kamen, und rein gehört war nicht was ich wollte und gingen zurück.

thunderroad79
Mitglied
Beiträge: 19
Registriert: Mi 28. Jul 2021, 20:45

Re: Lautsprecher Kauf Fachhändler Bedingungen

Beitrag von thunderroad79 » Sa 14. Aug 2021, 17:44

Hallo Dayolaf,

Vielen Dank für deine ausführliche Antwort und den Tipp mit dem Händler in Bonn!

Werde mal drüber schlafen und mich dann entscheiden wie ich es machen!

Beste Grüße,

Stefan

Antworten