T&A stellt ersten KH/ KHV vor

Over Ears, On Ears und In Ears
Benutzeravatar
Firschi
Moderator
Moderator
Beiträge: 3885
Registriert: So 2. Okt 2016, 21:33
Wohnort: Freiburg im Breisgau
Kontaktdaten:

Re: T&A stellt ersten KH/ KHV vor

Beitrag von Firschi » Sa 8. Feb 2020, 17:17

Ich bin ja vor allem gespannt, wie sich die Kombination in diesem Hochpreissegment im Vergleich zu etablierten Größen schlagen wird. Und in dem Zusammenhang auch, für welche Abstimmung sich T&A beim Hörer entschieden hat.

Control
Mitglied
Beiträge: 392
Registriert: Sa 5. Okt 2019, 07:10

Re: T&A stellt ersten KH/ KHV vor

Beitrag von Control » Sa 8. Feb 2020, 17:30

Firschi hat geschrieben:
Sa 8. Feb 2020, 17:17
Und in dem Zusammenhang auch, für welche Abstimmung sich T&A beim Hörer entschieden hat.
Auf der Herstellerseite steht über die Entwicklung [....Ein Team aus jungen Ingenieuren...] Das könnte heißen, der T+A kommt ohne Beyer-Peak aus.

Benutzeravatar
poe05
Mitglied
Beiträge: 182
Registriert: Di 6. Dez 2016, 18:30

Re: T&A stellt ersten KH/ KHV vor

Beitrag von poe05 » Mi 12. Feb 2020, 18:44

Robodoc hat geschrieben:
Sa 8. Feb 2020, 17:14
Vielleicht ist das Ding ja wirklich so gut wie das Preisschild befürchten lässt.
Wer das dann in Erfahrung gebracht hat, darf sich dann getne melden - sag ich jetzt einfach mal. :smoke:

Benutzeravatar
Hüb‘
Mitglied
Beiträge: 62
Registriert: Do 26. Dez 2019, 08:08

Re: T&A stellt ersten KH/ KHV vor

Beitrag von Hüb‘ » Mi 12. Feb 2020, 20:07

Erste eigene Eindrücke oder auch Reviews im Netz/ anderen Foren würden mich ebenfalls interessieren.
:bier:
Klassik-Besprechungen & Hinweise|Mein Zeugs | "it's hard to find your way through the darkness/ and it's hard to know what to believe/ but if you live by your heart and value the love you find/ then you have all you need" - H. W. M.

Antworten