NuraLoop: NuraPhone als InEar

Over Ears, On Ears und In Ears
Migel
Mitglied
Beiträge: 467
Registriert: Di 12. Nov 2019, 00:36

Re: NuraLoop: NuraPhone als InEar

Beitrag von Migel » Do 3. Sep 2020, 18:29

Mittlerweike kann man Sie auch bei diversen Händler kaufen habe ich gesehen.
Thomann Amazon usw....
Hmmm bin echt am überlegen ob ich soll oder den kleinen von Emu nehmen soll Purpleheart hies er glaube ich.

RunWithOne
Mitglied
Beiträge: 1639
Registriert: Mi 27. Sep 2017, 17:33

Re: NuraLoop: NuraPhone als InEar

Beitrag von RunWithOne » Do 3. Sep 2020, 18:37

Das mit du für dich entscheiden. Es ist eine völlig andere Nutzung. Auch klanglich gibt es sicher Unterschiede. Der Hochton des loop ist smooth.

Benutzeravatar
Firschi
Moderator
Moderator
Beiträge: 4491
Registriert: So 2. Okt 2016, 21:33
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Re: NuraLoop: NuraPhone als InEar

Beitrag von Firschi » Do 3. Sep 2020, 18:56

RunWithOne hat geschrieben:
Do 3. Sep 2020, 18:37
Der Hochton des loop ist smooth.
Der des kleinen E-MU Purpleheart ebenfalls: http://blog.prof-x.de/2018/01/30/kurzre ... headphone/ :bier:
www.stritt-audio.de - Die echte Hifi-Manufaktur | Angebote

RunWithOne
Mitglied
Beiträge: 1639
Registriert: Mi 27. Sep 2017, 17:33

Re: NuraLoop: NuraPhone als InEar

Beitrag von RunWithOne » Do 3. Sep 2020, 19:43

Ich habe da aber auch schon andere Messungen gesehen.
Das wäre eventuell noch mal separates Thema wert: Wie nah an der Realität sind Messungen auf verschieden Meßköpfen/DIY-Anlagen oder so ähnlich.

Migel
Mitglied
Beiträge: 467
Registriert: Di 12. Nov 2019, 00:36

Re: NuraLoop: NuraPhone als InEar

Beitrag von Migel » Do 3. Sep 2020, 19:46

Hmm,jo.
Also ich bekomm beruflich ein Tablet zur Vefügung gestellt von dem her wäre es mit dem Nura nicht verkehrt.
Auf der anderen Seite halt den Emu,den Beitrag lese ich später mal,danke Domenik ✌️👍🙏

Benutzeravatar
Firschi
Moderator
Moderator
Beiträge: 4491
Registriert: So 2. Okt 2016, 21:33
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Re: NuraLoop: NuraPhone als InEar

Beitrag von Firschi » Do 3. Sep 2020, 20:51

RunWithOne hat geschrieben:
Do 3. Sep 2020, 19:43
Ich habe da aber auch schon andere Messungen gesehen.
Nicht zu verwechseln mit den "großen" E-MUs. Wenn du andere Messungen hast, diskutieren wir das gerne im entsprechenden Thread: viewtopic.php?f=5&t=325&start=30 :)

RunWithOne hat geschrieben:
Do 3. Sep 2020, 19:43
Das wäre eventuell noch mal separates Thema wert: Wie nah an der Realität sind Messungen auf verschieden Meßköpfen/DIY-Anlagen oder so ähnlich.
Dafür haben wir einen ganzen Bereich: viewforum.php?f=36 :top:


Ich hatte mit meinem Verweis oben nicht vorgesehen, diesen Thread zu kapern, jetzt ist erstmal wieder der NuraLoop dran :sheep:
www.stritt-audio.de - Die echte Hifi-Manufaktur | Angebote

Benutzeravatar
kds315
Mitglied
Beiträge: 120
Registriert: Di 28. Jul 2020, 13:26

Re: NuraLoop: NuraPhone als InEar

Beitrag von kds315 » Sa 5. Sep 2020, 18:04

Neuigkeiten zum Update? War zu Ende August angekündigt...

Benutzeravatar
Firschi
Moderator
Moderator
Beiträge: 4491
Registriert: So 2. Okt 2016, 21:33
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Re: NuraLoop: NuraPhone als InEar

Beitrag von Firschi » So 6. Sep 2020, 20:34

Heute gab es jedenfalls ein Update für die Android-Version der App.

20200906_App-Update.jpg
20200906_App-Update.jpg (166.32 KiB) 716 mal betrachtet
www.stritt-audio.de - Die echte Hifi-Manufaktur | Angebote

Benutzeravatar
kds315
Mitglied
Beiträge: 120
Registriert: Di 28. Jul 2020, 13:26

Re: NuraLoop: NuraPhone als InEar

Beitrag von kds315 » So 6. Sep 2020, 23:51

OK, danke. Fürs iphone gabs gerade ein update der Nura-Sw, aber die neue firmware steht noch nicht zum download bereit...

Daiyama
Mitglied
Beiträge: 649
Registriert: Fr 11. Aug 2017, 10:30
Wohnort: München

Re: NuraLoop: NuraPhone als InEar

Beitrag von Daiyama » Mo 7. Sep 2020, 14:02

Ja, so wie es aussieht, ist das die Vorbereitung für den Firmware update. Ich habe eben die neue ios app geladen und dann in der app gesagt bekommen, "für diese Funktion benötigst Du das Firmware update".

Benutzeravatar
Firschi
Moderator
Moderator
Beiträge: 4491
Registriert: So 2. Okt 2016, 21:33
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Re: NuraLoop: NuraPhone als InEar

Beitrag von Firschi » Di 8. Sep 2020, 09:29

Ah, jetzt aber :)

The NuraLoop firmware is ready for download. This update will address your most reported issues and improve the functionality of your NuraLoop.

How to Update Your NuraLoop

Step 1
Ensure your NuraLoop has at least 30% charge, the update will take around 20 minutes to complete.

Step 2
Update your app via the iOS App Store (Apple) or Google Play Store (Android).

Step 3
Connect your smartphone and NuraLoop via Bluetooth.

Step 4
Open the Nura app to view instructions on how to complete the update and follow the prompts.
For more assistance, you can visit our support page


What The Update Includes

Manual On/Off Mode (recommended) ––
New setting to manually turn your NuraLoop on/off.

Double Tap Functions ––
Further customise your TouchDials with double tap.

Voice Calls ––
Improved reliability and quality of voice calls.

Sealing The Ear ––
Improved fit detection for easier calibration.

Plus ––
Additional bug fixes, including improved analog latency experienced by musicians.


Thank you for your patience and support. Your feedback is always valued, and we look forward to hearing about your improved experience of your NuraLoop.
www.stritt-audio.de - Die echte Hifi-Manufaktur | Angebote

Daiyama
Mitglied
Beiträge: 649
Registriert: Fr 11. Aug 2017, 10:30
Wohnort: München

Re: NuraLoop: NuraPhone als InEar

Beitrag von Daiyama » Di 8. Sep 2020, 15:02

Hm, update eben durchgeführt, 20 Minuten. Sprachausgabe wurde wieder auf Deutsch gestellt, geht gar nicht, Sprachumstellung dauert wieder 20 Minuten. Grrr.

Sehr schön. Sie sagt zwar immer noch "Willkommen zurück Knut", aber der Rest ist in Englisch.
Also von der Bedienung ein wichtiges Update, mit Doppelklick und manuellem on/off erhöht den Bedienkomfort enorm.
Ich hatte es schon mal, dass ich den nura aufgesetzt habe, er brav anging, sich verbunden hat, ich Musik gestartet habe, Musik gehört habe und dann 10 Sekunden er sagte "going into deepsleep" und weg war er. Ey, was geht Alter! ;)

Benutzeravatar
Firschi
Moderator
Moderator
Beiträge: 4491
Registriert: So 2. Okt 2016, 21:33
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Re: NuraLoop: NuraPhone als InEar

Beitrag von Firschi » Di 8. Sep 2020, 23:36

Bei mir ließ sich das Update ebenfalls problemlos aufspielen. Ich habe das Ein- bzw Ausschalten automatisch gelassen, das hat bei mir bisher sehr gut funktioniert. Ansonsten alles bestens, Doubletap ist endlich mit an Bord! Morgen poste ich mal meine Input-Konfig, die perfekt an meinen Bedarf angepasst ist.
www.stritt-audio.de - Die echte Hifi-Manufaktur | Angebote

Benutzeravatar
kds315
Mitglied
Beiträge: 120
Registriert: Di 28. Jul 2020, 13:26

Re: NuraLoop: NuraPhone als InEar

Beitrag von kds315 » Mi 9. Sep 2020, 08:51

Hmm, hat gefühlt ewig gedauert, hatte das spät abends/früh morgens gestartet, war dann fast 3 Uhr morgens fertig ;-)
Die Sprachverständlichkeit bei Anruf ist nach wie vor schlecht, die Verbidung wird öfters aus dem Blauen heraus gestohlen (Höre Musik vom iphone, mein Laptop "stiehlt" die Bluetooth-Verbindung öfters..muss ich dann manuell immer umstellen). Hab das auf Manuell AN/AUS, weil sich meines öfters nachts entladen hat.

Nicht wirklich happy mit dem Ergebnis bis jetzt...

RunWithOne
Mitglied
Beiträge: 1639
Registriert: Mi 27. Sep 2017, 17:33

Re: NuraLoop: NuraPhone als InEar

Beitrag von RunWithOne » Mi 9. Sep 2020, 09:32

DA ist natürlich ärgerlich. Bis auf 2x unmotivierten Deep Sleep habe ich bisher eine Probleme. Eventuell war der Seal zu diesem Zeitpunkt nicht auch. Einzig BT könnte etwas besser sein. Bei anderen Hören ist die Reichweite/Empfang besser.

Benutzeravatar
Firschi
Moderator
Moderator
Beiträge: 4491
Registriert: So 2. Okt 2016, 21:33
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Re: NuraLoop: NuraPhone als InEar

Beitrag von Firschi » Do 10. Sep 2020, 19:40

Hier haben wir ein bisschen über den NuraLoop und über seine speziellen Fähigkeiten sinniert: https://www.prof-x.de/forum/viewtopic.p ... 708#p21695


Und so habe ich die Tasten meines Loops nach dem aktuellen Softwareupdate konfiguriert:

20200910_Tastenbelegung.jpg
20200910_Tastenbelegung.jpg (81.19 KiB) 565 mal betrachtet
www.stritt-audio.de - Die echte Hifi-Manufaktur | Angebote

RunWithOne
Mitglied
Beiträge: 1639
Registriert: Mi 27. Sep 2017, 17:33

Re: NuraLoop: NuraPhone als InEar

Beitrag von RunWithOne » Do 10. Sep 2020, 19:42

Da muss ich am WE mal ran. Das Update habe ich inzwischen gezogen. So wie du es gemacht hast, werde ich meine Tasten auch belegen. ;)

Benutzeravatar
Firschi
Moderator
Moderator
Beiträge: 4491
Registriert: So 2. Okt 2016, 21:33
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Re: NuraLoop: NuraPhone als InEar

Beitrag von Firschi » Do 10. Sep 2020, 19:49

Hat sich für mich so bewährt :top:

Beim "Zweimal tippen" darf man keinen schnellen Doppelklick wie bspw. am PC ausführen, die Erkennung funktioniert bei gemächlicherem Tempo besser und sicherer.
www.stritt-audio.de - Die echte Hifi-Manufaktur | Angebote

Daiyama
Mitglied
Beiträge: 649
Registriert: Fr 11. Aug 2017, 10:30
Wohnort: München

Re: NuraLoop: NuraPhone als InEar

Beitrag von Daiyama » Sa 12. Sep 2020, 11:21

Ja habe ich auch so eingestellt. Passt super so. :top:

Benutzeravatar
kds315
Mitglied
Beiträge: 120
Registriert: Di 28. Jul 2020, 13:26

Re: NuraLoop: NuraPhone als InEar

Beitrag von kds315 » Sa 12. Sep 2020, 11:54

Finde ich gut, hatte bischen was anderes, hab das hier auch übernommen!

Benutzeravatar
Firschi
Moderator
Moderator
Beiträge: 4491
Registriert: So 2. Okt 2016, 21:33
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Re: NuraLoop: NuraPhone als InEar

Beitrag von Firschi » Mi 16. Sep 2020, 23:20

Man muss das natürlich nicht so machen, für mich ergibt diese Konfiguration am meisten Sinn. Den social mode stufenweise zu regeln finde ich wenig sinnvoll, Immersion regeln zu können hingegen sehr sinnvoll.

Wie haltet ihr es mit auto/manuell on/off?
www.stritt-audio.de - Die echte Hifi-Manufaktur | Angebote

RunWithOne
Mitglied
Beiträge: 1639
Registriert: Mi 27. Sep 2017, 17:33

Re: NuraLoop: NuraPhone als InEar

Beitrag von RunWithOne » Mi 16. Sep 2020, 23:37

Ich bin bei auto on/off geblieben.

Daiyama
Mitglied
Beiträge: 649
Registriert: Fr 11. Aug 2017, 10:30
Wohnort: München

Re: NuraLoop: NuraPhone als InEar

Beitrag von Daiyama » Do 17. Sep 2020, 15:45

Ich schalte manuell an und aus. Dann weiß ich was Sache ist.

Benutzeravatar
kds315
Mitglied
Beiträge: 120
Registriert: Di 28. Jul 2020, 13:26

Re: NuraLoop: NuraPhone als InEar

Beitrag von kds315 » Mo 21. Sep 2020, 17:39

Hmm, ...
- meine Nuraloops verabschieden sich manchmal mitten im Hören
- scheinen sehr empfindlich zu sein zu anderen Bluetooth-Quellen (mitten im Hören am iphone wechselt das plötzlich auf meinen Laptop)
- Bluetooth-Interferenzen als ständiges Klicken ohne Ton, scheint sich nicht zwischen zwei Quellen entscheiden zu können (muss immer eine Quelle händisch deaktivieren, damit Ruhe ist; echt nervig das: ich nutze die am Laptop und am iphone)
- unbrauchbar (nachwievor!!) für Phone calls; die eigene Stimme ist nur im Kopf wahrnehmbar, wir nicht über die Mikros eingespeist

Ich mag die ja sehr, aber die o.g. Punkte nerven. Hatte meiner Frau ein Set gekauft für Yoga wg dem tollen ANC; gingen postwendend retour an Thomann - sie kam mit denen gar nicht zurecht

Ähnliche Erfahrungen hier??

RunWithOne
Mitglied
Beiträge: 1639
Registriert: Mi 27. Sep 2017, 17:33

Re: NuraLoop: NuraPhone als InEar

Beitrag von RunWithOne » Mo 21. Sep 2020, 20:17

Bei mir nichts dergleichen. Ein bis zweimal hat er sich unmotiviert in den Tiefschlaf versetzt, kam aber sofort wieder zu sich (kurz absetzen). BT-Reichweite ist bei anderen KH besser, das wäre mein wesentlicher Kritikpunkt.
Welche BT Version verwendet dein Zuspieler. BT 5.0 ist bei mir stabiler.

Daiyama
Mitglied
Beiträge: 649
Registriert: Fr 11. Aug 2017, 10:30
Wohnort: München

Re: NuraLoop: NuraPhone als InEar

Beitrag von Daiyama » Mo 21. Sep 2020, 21:04

Joh, hier auch keine BT-Probleme. Auch wenn mehrere Quellen (z.B. iPhone und Fiio M9) gleichzeitig BT an haben.

Benutzeravatar
Firschi
Moderator
Moderator
Beiträge: 4491
Registriert: So 2. Okt 2016, 21:33
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Re: NuraLoop: NuraPhone als InEar

Beitrag von Firschi » Mo 21. Sep 2020, 21:18

Ich kann nichts davon nachvollziehen, Klaus. Das Umschalten halte ich für nicht ungewöhnlich. Woher soll der NuraLoop wissen, welches Gerät Priorität besitzt? Ich schalte Bluetooth generell ab, wenn ich es nicht benötige.

Reichweite ist für mich per BT 5.0 ganz locker ausreichend. Entweder ich habe das Smartphone in der Tasche oder an zentraler Stelle im Büro liegen. In beiden Fällen kann ich mich ohne Unterbrechungen frei bewegen.


Wie kann es sein, dass ich von Anfang an keinerlei Probleme habe? Schön, mal auf dieser Seite zu stehen :)
www.stritt-audio.de - Die echte Hifi-Manufaktur | Angebote

Benutzeravatar
kds315
Mitglied
Beiträge: 120
Registriert: Di 28. Jul 2020, 13:26

Re: NuraLoop: NuraPhone als InEar

Beitrag von kds315 » Fr 25. Sep 2020, 08:01

Klar hast Recht, muss an mir liegen, der Nuraloop kanns ja nicht sein,
sicher User-Error wie immer, die Leute sind ja so blöd meistens...


Anm. d. Mod.: Vollzitat entfernt

Benutzeravatar
Firschi
Moderator
Moderator
Beiträge: 4491
Registriert: So 2. Okt 2016, 21:33
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Re: NuraLoop: NuraPhone als InEar

Beitrag von Firschi » Fr 25. Sep 2020, 09:10

Hm, wo hatte ich das denn geschrieben, Klaus? :hä:


Natürlich kann auch dein NuraLoop nicht i.O. sein. Du hattest nach unseren Erfahrungen gefragt und ich hatte dir meine geschildert. Genau so, wie Frank seine geschildert hatte. Ich entschuldige mich dafür, sollte meine Aussage unklar gewesen sein.
www.stritt-audio.de - Die echte Hifi-Manufaktur | Angebote

RunWithOne
Mitglied
Beiträge: 1639
Registriert: Mi 27. Sep 2017, 17:33

Re: NuraLoop: NuraPhone als InEar

Beitrag von RunWithOne » Fr 25. Sep 2020, 09:29

Grad auf Instagram gesehen:

15% Rabatt und kostenloser Versand

Antworten