Baukastenprinzip für Kopfhörer aus Dänemark

Over Ears, On Ears und In Ears
Antworten
RunWithOne
Mitglied
Beiträge: 665
Registriert: Mi 27. Sep 2017, 17:33

Baukastenprinzip für Kopfhörer aus Dänemark

Beitrag von RunWithOne » Do 6. Jun 2019, 20:14

Heute bin ich über diese interessante Idee gestopltert: https://aiaiai.dk/configurator

Kopfhörer zum selbst konfigurieren.

Benutzeravatar
Firschi
Moderator
Moderator
Beiträge: 3334
Registriert: So 2. Okt 2016, 21:33

Re: Baukastenprinzip für Kopfhörer aus Dänemark

Beitrag von Firschi » Fr 7. Jun 2019, 09:15

Eigentlich eine gute Idee, sieht allerdings nicht so richtig nach HiFi aus, finde ich. Die Bewertung, welche Kombination von Elementen zu welchem Klangerlebnis führt ist zwar etwas grob im Sinne von drollig aber sicherlich eine gute Unterstützung.

Ich frage mich, welche Klientel man damit ansprechen möchte.

RunWithOne
Mitglied
Beiträge: 665
Registriert: Mi 27. Sep 2017, 17:33

Re: Baukastenprinzip für Kopfhörer aus Dänemark

Beitrag von RunWithOne » Sa 8. Jun 2019, 16:37

ich finde es ganz interessant. Vollwertiges HiFI wird es nicht sein. Dafür sind die KH vielleicht auch zu preiswert. Die Veranschaulichung gefällt mir jedoch gut und ist sicher auch zweckmäßig. Wir sind sicher auch nicht die vordergründige Zielgruppe.

Staxi2017
Mitglied
Beiträge: 39
Registriert: Mi 22. Nov 2017, 19:58

Re: Baukastenprinzip für Kopfhörer aus Dänemark

Beitrag von Staxi2017 » Sa 8. Jun 2019, 21:50

Interessant an der Grafik, wie man mit den Earpads "tunen" kann.
Ist zwar nicht neu, aber so sieht man in 1 Sekunde das Ergebnis

Benutzeravatar
Firschi
Moderator
Moderator
Beiträge: 3334
Registriert: So 2. Okt 2016, 21:33

Re: Baukastenprinzip für Kopfhörer aus Dänemark

Beitrag von Firschi » Mi 12. Jun 2019, 08:31

Ich glaube nicht, dass diese Grafiken mit echten Messungen hinterlegt sind. Eine tendenzielle Korrelation ist sicherlich nicht von der Hand zu weisen.

Antworten