Seite 1 von 1

Beyerdynamic Lagoon in der Preorder

Verfasst: Fr 26. Apr 2019, 17:11
von RunWithOne
Auch wenn die meisten von Euch wohl mit wireless nix am Hut haben. bd hat ihn endlich marktreif https://www.beyerdynamic.de/lagoon-anc- ... tent=april

Mit meinem Focal Listen wireless bin ich sehr zufrieden. Unterwegs bin ich selten. Aber der Urlaub im kommenden Jahr wird wohl mit einer sehr langen Flugreise einhergehen. Daher werde ich bestimmt noch einen OverEar mit sehr gutem ANC kaufen. Kürzlich habe ich gemeinsam mit meinem Sohn die beiden Platzhirsche im MM gehört. Ihm gefiel der sony WH-1000XM3 am besten. Mir war er jedoch nicht definiert genug, etwas zu boomig. Auch wenn das ANC tadellos war. Plötzlich herrschte Stille im Markt.
Für mich war der Bose QC35II deutlich besser als sein Ruf unter uns HiFi Verrückten. ANC ist ähnlich klasse wie beim sony. In der Kürze der Zeit habe ich keinen Unterschied bemerkt. Der Treiber spielte jedoch deutlich trockener und präziser als der des sony. Natürlich ist der bose kein audiophiler Sezierer. Aber er geht, sagen wir mal, spaßig präzise voran. Habe mich direkt beim Mitwippen erwischt. :kh: Das kommt nicht so oft vor.
Vor diesem Hintergrund bin ich natürlich gespannt was der Lagoon kann.

Re: Beyerdynamic Lagoon in der Preorder

Verfasst: Sa 11. Mai 2019, 19:42
von RunWithOne
Ich musste ihn erst einmal wieder zurück senden. Nach kurzer Zeit war das ANC defekt und produzierte starke Verzerrungen. Damit war das Musik hören ANC hören unmöglich. Dazu wieder App Probleme.
Mit dem kommenden Update soll alles ohne Reparatur behoben sein. Ich bin gesapnnt. Den Lagoon bekomme ich in der kommenden Woche zurück.

Re: beyerdynamic Laggon in der Preorder

Verfasst: So 12. Mai 2019, 21:40
von Firschi
RunWithOne hat geschrieben:
Sa 11. Mai 2019, 19:42
Nach kurzer Zeit war das ANC defekt und produzierte starke Verzerrungen.
Du meinst, die Verzerrungen sind ein Symptom des ausfallenden ANCs? Oder stellte das ANC seine Funktion ein? Ich frage mich, wie das mit einem Firmware-Update behoben werden soll.

Ich hoffe das Beste für dich, Frank :sheep:

Re: Beyerdynamic Lagoon in der Preorder

Verfasst: So 12. Mai 2019, 22:43
von RunWithOne
Ich denke das es ein Defekt ist. Anfangs funktionierte das ANC. Plötzlich die Verzerrungen, jedoch nur bei Musik. Läuft keine Musik, gibt es auch keine Verzerrungen.
Ich frage mich auch wie das Update da helfen soll. Ich lasse mich überraschen.

Re: beyerdynamic Laggon in der Preorder

Verfasst: Mi 22. Mai 2019, 19:58
von RunWithOne
Ich habe anhand der Aufrufe gesehen, dass mein "Alleinunterhaltungsthread" doch auf einiges Interesse stößt.

Gestern habe ich die neue FW aufgespielt. Leider hat sich für mich letztendlich nicht viel getan. Bei anderen lief es wohl besser.

1. ANC läuft jetzt störungsfrei. Im ANC Modus 1 hat er den meisten Bass und klingt sehr voll. Aber immer noch audiophiler als ein XM3 oder QC35II.

2. Klangpersonalisierung funktioniert mit meinem Handy immer noch nicht.

3. Sporadische Aussetzer unter AptX treten immer noch auf.

Wirklich schade was da passiert. Die Rückgabefrist läuft sein gestern neu, 60 Tage. Ich bin gespannt ob es eine Lösung seitens BD geben wird. Klanglich gefällt er mir ziemlich gut. Meinen Focal Listen würde ich mit Adapt Sound aber auf einen ähnlichen Sound bringen. Daher würde ich den Lagoon wohl zurück geben, da ich den Mehrwert der Klangpersonalisierung nicht nutzen kann.

Re: Beyerdynamic Lagoon in der Preorder

Verfasst: Do 23. Mai 2019, 07:53
von Firschi
Hm, liest sich nicht so, als wärst du wirklich zufrieden. Im ersten Post ist noch von einem marktreifen Produkt die Rede, das dürfte sich sicherlich relativiert haben.

Wie lief das ab, du hast den ersten Hörer zurück geschickt, dann ein Austauschgerät bekommen und auf dieses dann die neue FW aufgespielt?

Hast du in irgendeiner Weise Erfahrungen zur Akkulaufzeit machen können?

Re: Beyerdynamic Lagoon in der Preorder

Verfasst: Do 23. Mai 2019, 09:51
von RunWithOne
Er gefällt mir eigentlich recht gut. Recht zufrieden bin ich aber nicht. Die Klangpersonalisierung läuft auf meinem Smartphone nicht.richtig. Mit dem A3 meines Sohnes schon. Aber das ist ja keine Option. AptX HD Aussetzer verderben einen den Spaß am Hören.
Wenn sich nichts ändert, werde ich ihn zurück geben. Vielleicht mal einen WHD oder Outlet KH abgreifen. Für 400 € sollte dann schon jedes beworbene Feature laufen.

Ich hatte den KH eingeschickt. Dann kam die Info, das Update würde alle Probleme lösen und ich bekam den alten Lagoon zurück. Das Update habe ich vorgestern aufgespielt. Jetzt warte ich auf eine erneute Antwort.

Re: Beyerdynamic Lagoon in der Preorder

Verfasst: Do 23. Mai 2019, 10:29
von Firschi
RunWithOne hat geschrieben:
Do 23. Mai 2019, 09:51
Ich hatte den KH eingeschickt. Dann kam die Info, das Update würde alle Probleme lösen und ich bekam den alten Lagoon zurück. Das Update habe ich vorgestern aufgespielt. Jetzt warte ich auf eine erneute Antwort.
Oh man :fpalm:


Ich hoffe für dich, deine Teilnahme an der Produktentwicklung zahlt sich aus, Frank ;)

Re: Beyerdynamic Lagoon in der Preorder

Verfasst: Do 23. Mai 2019, 22:37
von RunWithOne
Zur Akkulauzeit kann ich nichts genaues sagen. Ich denke da gibt es nix auszusetzen. Habe erst 1x geladen, aber nicht wirklich auf die Zeit geachtet.

Alles andere werden wir sehen. Ich Prinzip bin ich mit dem Listen wireless sehr zufrieden. Er spielt die feinere Klinge. Aussetzer kennt er nicht. Der Lagoon lässt es im Fundament satter angehen und hat vielleicht die bessere Bühne. Das Touchpad lässt sich ebenfalls super bedienen.

Re: Beyerdynamic Lagoon in der Preorder

Verfasst: Mo 27. Mai 2019, 08:33
von Firschi
Ich habe den Thread-Titel mal korrigiert, damit die Infos besser von extern gefunden werden.


Mal sehen, ob und in welcher Weise sich Verbesserungen durch andere Firmwares erzielen lassen. Wie spielt man dieses Update eigentlich auf?

Re: Beyerdynamic Lagoon in der Preorder

Verfasst: Sa 15. Jun 2019, 20:22
von RunWithOne
Die
Firschi hat geschrieben:
Do 23. Mai 2019, 10:29
Produktentwicklung
habe ich inzwischen aufgegeben. Der Lagoon ist auf dem Rückweg.
Firschi hat geschrieben:
Mo 27. Mai 2019, 08:33
Mal sehen, ob und in welcher Weise sich Verbesserungen durch andere Firmwares erzielen lassen. Wie spielt man dieses Update eigentlich auf?
Nachdem der Hörer zurück war, habe ich über den Beyerdynamic Update Hub die neue FW aufgespielt. Das lief problemslos und ANC hat anschließend wieder funktioniert. Allerdings muss ich sagen, das es nicht an das von sony herankommt. Bei Brummen (z.B. Motoren) ist der Unterschied klein. Aber Reifengeräusche werden kaum gedämmt, ebenso habe ich Lüftungsgeräusche unserer Dunstabzugshaube sehr deutlich gehört. Mit dem Sony WH-XM10003, den ich mir bei meinem Sohn geliehen hatte, war in beiden Fällen fast nichts mehr zu hören. Hier muss bd meiner Meinung nach noch deutlich nachbessern.

Allerdings war dies letztlich nur ein Nebenschauplatz. Auch nach dem FW Update konnte ich keine Klangpersonalisierung, und damit auch keine Profilanpassung, mit meinem Smartphone durchführen. :heulsuse: Hilfweise hatte ich mein altes TabS verwendet. Das kann man natürlich nicht immer dabei haben. Letztlich kam es auch hier zu Problemen. Die Personalisierung ließ sich nach Durchführung nicht mehr auf den KH laden. Neuinstallation der App und Cache leeren haben nicht geholfen. Auch die Aussetzer unter AptX waren nicht verschwunden. Mit bd hatte ich Kontakt. Sie meinten der Fehler kann bei Ihnen nicht nachgestellt werden. Ist am Ende nicht zu ändern. Ich hatte genug Zeit inverstiert.

Meine sonstigen Eindrücke:

positv:
- schöne Bühne
- tolle seidige Höhen
- ziemlich satter Sound, hätte gerne noch mal personalisiert um mir ein endgültiges Urteil zu bilden
- perfekte Touchbedienung
- lange Akkulaufzeit
- preiswerte Ersatzteile wenn notwendig

negativ:
- ANC noch nicht auf der Höhe der Zeit (Preis!)
- schwarzer KH ist in der warmer Jahreszeit nicht für Outdoor geeignet (schwitzen)
- BT Aussetzer unter AptX
- App

Re: Beyerdynamic Lagoon in der Preorder

Verfasst: Mi 3. Jul 2019, 09:26
von Firschi
Mein Schwager in spe begeistert sich gerade sehr für den Lagoon und ist im Prinzip drauf und dran ihn sich zu leisten. Allerdings sind 400€ natürlich wirklich happig. In diesem Zusammenhang ist er auf die UNiDAYS-Aktion von Beyerdynamics aufmerksam geworden. Wer also selbst Student ist, oder einen kennt, kann richtig sparen, auch bei anderen Modelle.

Re: Beyerdynamic Lagoon in der Preorder

Verfasst: Mi 3. Jul 2019, 19:29
von RunWithOne
Guter Hinweis, viewlleicht kann der eine oder andere profitieren. Bald habe ich wohl auch einen Studenten im Haus.

Gestern hatte ich, allerdings nur kurz, einen JBL 650BTNC auf. Der hörte sich nicht schlecht da. Leider hatte ich nicht genug Zeit im MM um ihn endgültig zu beurteilen. Wer auf der Sprachassi verzichten kann, nimmt statt des 650ers den 65er. Den kann man jetzt um die 119€ bekommen. Soll laut Verkäufer gleich klingen.

Inzwischen hatt mein Note 2 neue SW Updates, ob die wohl etwas am APP Problem ändern würden? Vielleicht wage ich es noch einmal irgendwann.

Re: Beyerdynamic Lagoon in der Preorder

Verfasst: Do 4. Jul 2019, 07:57
von Firschi
Offenbar gibt es sogar eine Möglichkeit, insgesamt 25% Rabatt abzuholen. Das wäre natürlich ein richtiges Brett. Sollte sich das einstellen, schreibe ich den Weg hier rein.


Für meinen Schwager war die drahtlose Konnektivität zum iPhone eine Grundanforderung, die cleane Optik ein gerne genommenes "Kann". Sollte er sich wirklich dafür entscheiden, könnte ich den auch mal auf die Messstation setzen.

Re: Beyerdynamic Lagoon in der Preorder

Verfasst: Do 18. Jul 2019, 14:27
von RunWithOne
Habt ihr eigentlich den Lagoon geordert?

Re: Beyerdynamic Lagoon in der Preorder

Verfasst: Fr 19. Jul 2019, 07:53
von Firschi
Nein, bisher nicht. Ist manchmal nicht so entscheidungsfreudig, der Gute ;)

Re: Beyerdynamic Lagoon in der Preorder

Verfasst: Di 23. Jul 2019, 15:26
von RunWithOne
Manchmal bin ich das auch nicht. Die eigenen Ansprüche können einem den Kauf manchmal schwer machen. Gestern habe ich mich mal wieder ausgetobt: https://www.prof-x.de/forum/viewtopic.p ... 906#p14761

Re: Beyerdynamic Lagoon in der Preorder

Verfasst: Sa 3. Aug 2019, 04:33
von Firschi
Die Entscheidung ist doch noch zu Gunsten des Lagoon gefallen. Müsste die Tage eintreffen. Ich habe schonmal angefragt, ob ich den dann auch durchmessen dürfte ;)


Da Beyerdynamics gerade einen Sale veranstaltet, gab es einen DTX 350 M gratis dazu. Das ist mal ein wirklich gutes Angebot, finde ich, wenn man denn Bedarf hat.

https://www.beyerdynamic.de/sales-aktion?cid=hp_icamp

Re: Beyerdynamic Lagoon in der Preorder

Verfasst: Fr 9. Aug 2019, 15:53
von RunWithOne
Gibt es schon eine erste Einschätzung zum Lagoon?

Ich habe mich eigentlich dazu durchgerungen den JBL zu behalten. Rauscht mit ANC einen Tacken zu stark, wenn man sehr leise hören will. Von der Abstimmung her gefällt er mir gut, alles andere kann notfalls die App.

Eine Visualisierung und Korrektur (EQ) fehlt mir bei den MIY-KH von bd. Visualisierung damit man sieht was die App ändert und den EQ falls es nicht gefällt. Irgendeine Abstimmung steckt hinter MIY. Habe noch nie gelesen, ob bd da zB eine lineare, Bass betonte oder was auch immer Abstimmung anstrebt.

Re: Beyerdynamic Lagoon in der Preorder

Verfasst: Mo 12. Aug 2019, 09:15
von Firschi
RunWithOne hat geschrieben:
Fr 9. Aug 2019, 15:53
Gibt es schon eine erste Einschätzung zum Lagoon?

Leider, hier ist leider Zeitlupe angesagt :fpalm: