Brainwavz Koel - Neuer Balanced Armature IEM

Over Ears, On Ears und In Ears
Antworten
Benutzeravatar
Robodoc
Moderator
Moderator
Beiträge: 1874
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 17:56

Brainwavz Koel - Neuer Balanced Armature IEM

Beitrag von Robodoc » So 7. Apr 2019, 09:36

Gerade in den Weiten des Netzes entdeckt:

https://www.brainwavzaudio.com/collecti ... -earphones

Sicherlich ein interessanter Einstieg in die Welt der Balanced Armature Stöpsel :hbang:
Ist das eine Weiterentwicklung des B100, der hier ja einige Freunde gefunden hatte?
Hat jemand bereits Erfahrungen?

Benutzeravatar
Firschi
Moderator
Moderator
Beiträge: 3401
Registriert: So 2. Okt 2016, 21:33

Re: Brainwavz Koel - Neuer Balanced Armature IEM

Beitrag von Firschi » So 7. Apr 2019, 21:31

Sieht auf jeden Fall cool aus, das Ding. Offenbar haben die Jungs den Stereolithographie-Druck jetzt besser im Griff :) Für einen Test würde ich mich zu einem Koel überreden lassen. Ansonsten ist mein InEar-Bedarf nach wie vor gedeckt.

RunWithOne
Mitglied
Beiträge: 689
Registriert: Mi 27. Sep 2017, 17:33

Re: Brainwavz Koel - Neuer Balanced Armature IEM

Beitrag von RunWithOne » So 7. Apr 2019, 21:54

49 Tacken sind nicht viel. Ich habe aber keine Lust zu probieren.

Benutzeravatar
Firschi
Moderator
Moderator
Beiträge: 3401
Registriert: So 2. Okt 2016, 21:33

Re: Brainwavz Koel - Neuer Balanced Armature IEM

Beitrag von Firschi » Do 18. Apr 2019, 09:42

Ich hätte eben fast zugeschlagen. Mit dem Code NEWSLETTER10%OFF bekommt man beim Checkout zusätzliche 10% Rabatt auf die bereits rabattierten Preise. Ein Koel kostet dann dank kostenlosem Versand keine 40€ (ggf. zzgl. Einfuhrumsatzsteuer).

RunWithOne
Mitglied
Beiträge: 689
Registriert: Mi 27. Sep 2017, 17:33

Re: Brainwavz Koel - Neuer Balanced Armature IEM

Beitrag von RunWithOne » Do 18. Apr 2019, 10:43

Habe auch überlegt. Die Frage ist: taugt er was? Im Sinne von schlechter, besser, ähnlich oder gleich den bereits vorhandenen KH. Ich habe mich dann beherrscht und das Geld gesparrt.

Benutzeravatar
Firschi
Moderator
Moderator
Beiträge: 3401
Registriert: So 2. Okt 2016, 21:33

Re: Brainwavz Koel - Neuer Balanced Armature IEM

Beitrag von Firschi » Do 18. Apr 2019, 10:49

Sieht schon klasse aus, der kleine BA:

Bild

Quelle: https://www.brainwavzaudio.com/collecti ... -earphones



Ich denke, ich werde mich auch (zunächst) mal zurück halten, was den Koel angeht. Diese Messungen von Otto Motor auf Head-Fi irritieren mich doch etwas sehr:

Bild

Bild

Quelle: https://www.head-fi.org/showcase/brainwavz-koel.23514/



Ein Glück ist mit meinem B400 alles tutti :)

RunWithOne
Mitglied
Beiträge: 689
Registriert: Mi 27. Sep 2017, 17:33

Re: Brainwavz Koel - Neuer Balanced Armature IEM

Beitrag von RunWithOne » Do 18. Apr 2019, 14:41

Firschi hat geschrieben:
Do 18. Apr 2019, 10:49
Ein Glück ist mit meinem B400 alles tutti :)
Besser ist es wohl. Nicht das ich mich hier zu weit aus dem Fenster lehne, aber der Koel scheint für die Tonne.

Benutzeravatar
Firschi
Moderator
Moderator
Beiträge: 3401
Registriert: So 2. Okt 2016, 21:33

Re: Brainwavz Koel - Neuer Balanced Armature IEM

Beitrag von Firschi » Do 18. Apr 2019, 20:58

RunWithOne hat geschrieben:
Do 18. Apr 2019, 14:41
Nicht das ich mich hier zu weit aus dem Fenster lehne, aber der Koel scheint für die Tonne.
Würde ich ungehört nicht sagen. Mal sehen, vielleicht ergibt sich irgendwann eine Testmöglichkeit :coffee:

Antworten