Massdrop x Sennheiser HD 58X Jubilee Headphones

Over Ears, On Ears und In Ears
Gurkensuppenbrot
Mitglied
Beiträge: 21
Registriert: Mo 11. Jun 2018, 15:43

Re: Massdrop x Sennheiser HD 58X Jubilee Headphones

Beitrag von Gurkensuppenbrot » Di 14. Aug 2018, 09:23

Wie lange hat denn bei euch so die Bearbeitungszeit in Frankfurt beim IPZ / Zoll gedauert?
Mein Paket liegt da jetzt seit freitag rum. Und nicht passier, keine Statusänderung.
Mal bei DHL anrufen? Das ganze läuft ja unter DHL. Aber wenn ich die Sendungsnummer auf deren Seiten eingebe sehe ich noch nichts. scheiß Warterei.

Gruß
Rainer.

Benutzeravatar
Firschi
Moderator
Moderator
Beiträge: 3610
Registriert: So 2. Okt 2016, 21:33

Re: Massdrop x Sennheiser HD 58X Jubilee Headphones

Beitrag von Firschi » Di 14. Aug 2018, 09:26

Bei mir waren es dieses Mal 4 Tage. Bei meiner letzten internationalen Bestellung waren es 2 Wochen...

senifan
Mitglied
Beiträge: 172
Registriert: Mi 14. Mär 2018, 17:18

Re: Massdrop x Sennheiser HD 58X Jubilee Headphones

Beitrag von senifan » Di 14. Aug 2018, 11:14

Jetzt bin ich auch noch schwach geworden, oh mann!
Das nächste Set (nachdem die aktuellen 7000 verkauft sind) soll möglicherweise etwas teurer werden.

Benutzeravatar
Firschi
Moderator
Moderator
Beiträge: 3610
Registriert: So 2. Okt 2016, 21:33

Re: Massdrop x Sennheiser HD 58X Jubilee Headphones

Beitrag von Firschi » Di 14. Aug 2018, 11:22

senifan hat geschrieben:
Di 14. Aug 2018, 11:14
Jetzt bin ich auch noch schwach geworden, oh mann!
:lol: Wir sind echt ein kaputter Haufen hier...


Ich finde, der HD58X ist sicherlich kein Weltklasse-Hörer, macht aber für diese Preisklasse einen richtig guten Job. Mir gefällt auch die zero-bullshit-Devise: Hörer, Kabel, Adapter, Umkarton - fertig.

letlive
Mitglied
Beiträge: 99
Registriert: Fr 28. Apr 2017, 10:16

Re: Massdrop x Sennheiser HD 58X Jubilee Headphones

Beitrag von letlive » Di 14. Aug 2018, 11:31

Firschi hat geschrieben:
Di 14. Aug 2018, 11:22
Ich finde, der HD58X ist sicherlich kein Weltklasse-Hörer,...
Gibt's den überhaupt?

Gurkensuppenbrot
Mitglied
Beiträge: 21
Registriert: Mo 11. Jun 2018, 15:43

Re: Massdrop x Sennheiser HD 58X Jubilee Headphones

Beitrag von Gurkensuppenbrot » Di 14. Aug 2018, 12:14

Ein "Weltklasse Hörer" muss mindestens 3000 Euro kosten. :mrgreen:

übrigens bei mir steht jetzt "Attempted Delivery". Muss ich mal nachher sehen , ob was im Briefkasten ist eine Benachrichtigung.

Gruß
Rainer.

Benutzeravatar
Firschi
Moderator
Moderator
Beiträge: 3610
Registriert: So 2. Okt 2016, 21:33

Re: Massdrop x Sennheiser HD 58X Jubilee Headphones

Beitrag von Firschi » Di 14. Aug 2018, 13:02

letlive hat geschrieben:
Di 14. Aug 2018, 11:31
Gibt's den überhaupt?
Den einen Weltklassehörer gibt es meiner Meinung nach nicht. Es gibt aber einige Modelle, die ich persönlich, meinen Höreindrücken folgend, in diese Kategorie einordne, z.B. Focal Clear, Focal Utopia, STAX Lambda Nova Signature, STAX SR-007, Hifiman HE-1000 V2.

Gurkensuppenbrot hat geschrieben:
Di 14. Aug 2018, 12:14
Ein "Weltklasse Hörer" muss mindestens 3000 Euro kosten. :mrgreen:
Nicht unbedingt, nein :coffee:

senifan
Mitglied
Beiträge: 172
Registriert: Mi 14. Mär 2018, 17:18

Re: Massdrop x Sennheiser HD 58X Jubilee Headphones

Beitrag von senifan » Di 14. Aug 2018, 13:04

Das hilft dem audiophilen Gewissen natürlich ungemein. :D

Zumindest scheint der HD58x ein sehr gutes P/L zu haben weil ihn praktisch jeder gut findet. Ich will ihn für manche moderne Musik weil er etwas klarer und aggressiver klingen sollte als der HD650, ähnlich wie der HD660, für Fälle in denen der Unterschied and Details und Auflösung nichts ausmacht.
Und natürlich einfach aus Neugierde. :wacko:

Benutzeravatar
Firschi
Moderator
Moderator
Beiträge: 3610
Registriert: So 2. Okt 2016, 21:33

Re: Massdrop x Sennheiser HD 58X Jubilee Headphones

Beitrag von Firschi » Di 14. Aug 2018, 13:07

senifan hat geschrieben:
Di 14. Aug 2018, 13:04
Das hilft dem audiophilen Gewissen natürlich ungemein. :D
Gerne ;) :wacko:

senifan hat geschrieben:
Di 14. Aug 2018, 13:04
Zumindest scheint der HD58x ein sehr gutes P/L zu haben weil ihn praktisch jeder gut findet.
Ich denke, das passt, P/L ist wirklich sehr, sehr gut.

senifan hat geschrieben:
Di 14. Aug 2018, 13:04
Und natürlich einfach aus Neugierde. :wacko:
War bei mir genau so. Von "brauchen" kann eigentlich keine Rede sein. Macht aber so als Mittelding zwischen den neutraleren Hörern und einem sehr spaßigen TH-X00 Purpleheart einen richtig guten Job.

Gurkensuppenbrot
Mitglied
Beiträge: 21
Registriert: Mo 11. Jun 2018, 15:43

Re: Massdrop x Sennheiser HD 58X Jubilee Headphones

Beitrag von Gurkensuppenbrot » Di 14. Aug 2018, 14:58

Firschi hat geschrieben:
Di 14. Aug 2018, 13:02
Nicht unbedingt, nein :coffee:
Das war auch eigentlich ironisch gemeint.

Benutzeravatar
MLSensai
Mitglied
Beiträge: 1010
Registriert: Di 25. Okt 2016, 15:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Massdrop x Sennheiser HD 58X Jubilee Headphones

Beitrag von MLSensai » Di 14. Aug 2018, 16:10

Bin etwas später dran...

...hier ein Bildschirmfoto vom Messvergleich Jubilee 1 vs. Jubilee 2.
505D289A-BD1E-4F6C-B9EE-616286EF2682.jpeg
505D289A-BD1E-4F6C-B9EE-616286EF2682.jpeg (175.63 KiB) 4871 mal betrachtet
Das nenne ich gleichbleibende Qualität. :)

Gurkensuppenbrot
Mitglied
Beiträge: 21
Registriert: Mo 11. Jun 2018, 15:43

Re: Massdrop x Sennheiser HD 58X Jubilee Headphones

Beitrag von Gurkensuppenbrot » Di 14. Aug 2018, 17:03

Mein Jubilee ist vorhin auch angekommen. :-)

Benutzeravatar
MLSensai
Mitglied
Beiträge: 1010
Registriert: Di 25. Okt 2016, 15:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Massdrop x Sennheiser HD 58X Jubilee Headphones

Beitrag von MLSensai » Di 14. Aug 2018, 17:27

Sehr gut!

Und wie ist dein erster Eindruck?

Gurkensuppenbrot
Mitglied
Beiträge: 21
Registriert: Mo 11. Jun 2018, 15:43

Re: Massdrop x Sennheiser HD 58X Jubilee Headphones

Beitrag von Gurkensuppenbrot » Di 14. Aug 2018, 21:37

MLSensai hat geschrieben:
Di 14. Aug 2018, 17:27
Sehr gut!

Und wie ist dein erster Eindruck?
Hat mir fast schon zuviel Bass. Aber man gewöhnt sich daran. Oder ich nehme per EQ etwas Bass raus. Komme ja vom HD600.
Obere Mitten aber sehr schön zurückhaltend, da war mir der 600 manchmal etwas zu vorlaut. Auch die Höhen sind gut dosiert. Insgesamt klingt der Jubilee noch etwas ausgewogener, als wie der 600.

Anpressdruck ist aber mörderisch. Ich spanne ihn jetzt mal über Nacht über ein paar Bücher.
Die Kombination schwarz glänzend und matt finde ich gar nicht so schlecht. Aber die Oberflächen Qualität ist beim HD600 etwas besser, einfach noch glatter und gleichmäßiger.

Insgesamt bin ich aber sehr zufrieden. Macht schon Spaß.

ABer die Polster scheinen mir auch etwas kleiner zu sein als die vom HD600. Vielleicht bilde ich mir das nur ein, aber nach 15 Minuten taten mir die OHren weh. Kann aber auch vom extremen Anpressdruck her kommen. Ich hab mir jetzt mal bei Thomann die Polster vom 600/650 bestellt. Will die mal vergleichen.

Gruß
Rainer.

jaco61
Mitglied
Beiträge: 361
Registriert: Sa 8. Apr 2017, 06:31
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Massdrop x Sennheiser HD 58X Jubilee Headphones

Beitrag von jaco61 » Mi 15. Aug 2018, 06:22

Hier ist eine nette Anleitung zum Dehnen des Kopfbandes:
https://www.youtube.com/watch?v=iNxK-NwSR5U

Gruß aus Wien, Harry

Benutzeravatar
Firschi
Moderator
Moderator
Beiträge: 3610
Registriert: So 2. Okt 2016, 21:33

Re: Massdrop x Sennheiser HD 58X Jubilee Headphones

Beitrag von Firschi » Mi 15. Aug 2018, 14:19

Hey Rainer, dann sind wir ja ganz beieinander :top:


Der Anpressdruck ist in der Tat recht hoch (wenn auch längst nicht so hoch wie beim MrSpeakers AEON Flow Closed :mad: ), ich werde die Federstahlbügel wohl auch leicht biegen. Hat beim HD650 seinerzeit auch super geklappt, es braucht gar nicht viel sein.

Gurkensuppenbrot
Mitglied
Beiträge: 21
Registriert: Mo 11. Jun 2018, 15:43

Re: Massdrop x Sennheiser HD 58X Jubilee Headphones

Beitrag von Gurkensuppenbrot » Mi 15. Aug 2018, 16:20

Hallo Firschi,
der Sennheiser gefällt mir heute schon besser. Ich hab ihn über Nacht über einen etwa 25 cm breiten Bücherstapel gespannt. daher ist auch der Anpressdruck jetzt besser. Da geht sicher noch was, aber dann mach ich das so wie in dem Video gezeigt. Hab keine Lust, das mir der Plastikbügel reisst.
Für mich macht der Hörer klanglich absolut nichts falsch. Das ist selten.

Der Tiefton ist schlicht atemberaubend !! wenn man sich daran gewöhnt hat.
hört euch mal das hier auf guter Lautstärke an. Den Musik-Tip hab ich aus einem anderen Forum. Da denkst Du, das Haus bricht gleich zusamen, was für ein Soundgewitter. :shokk:
https://www.youtube.com/watch?v=I-I8haGSZVo

Gruß
Rainer.

RunWithOne
Mitglied
Beiträge: 828
Registriert: Mi 27. Sep 2017, 17:33

Re: Massdrop x Sennheiser HD 58X Jubilee Headphones

Beitrag von RunWithOne » Mi 15. Aug 2018, 17:01

Der Sennheiser Fred geht ja praktisch durch die Decke. :kilroy: Hätte ich auch einen kaufen sollen/müssen? Allen Käufern viel Spaß.

Benutzeravatar
MLSensai
Mitglied
Beiträge: 1010
Registriert: Di 25. Okt 2016, 15:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Massdrop x Sennheiser HD 58X Jubilee Headphones

Beitrag von MLSensai » Mi 15. Aug 2018, 17:20

Ja, kannst du noch. Drop ist aktiv.

RunWithOne
Mitglied
Beiträge: 828
Registriert: Mi 27. Sep 2017, 17:33

Re: Massdrop x Sennheiser HD 58X Jubilee Headphones

Beitrag von RunWithOne » Mi 15. Aug 2018, 17:57

3 von meinen 4 Bügel-KH haben einen festen Platz. Aber trotzdem Danke, hätte ja sein können das ich noch zugreifen möchte.

senifan
Mitglied
Beiträge: 172
Registriert: Mi 14. Mär 2018, 17:18

Re: Massdrop x Sennheiser HD 58X Jubilee Headphones

Beitrag von senifan » Mi 15. Aug 2018, 20:59

MLSensai hat geschrieben:
Di 14. Aug 2018, 16:10
Das nenne ich gleichbleibende Qualität. :)
Absolut, danke für die Messung!

Benutzeravatar
Robodoc
Moderator
Moderator
Beiträge: 2010
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 17:56

Re: Massdrop x Sennheiser HD 58X Jubilee Headphones

Beitrag von Robodoc » Mi 15. Aug 2018, 22:29

Meiner wird neu geschickt ... DHL hat den ersten Versuch großflächig in den Sand gesetzt :fol:

Irgendwie hab ich mit Sennheiser bisher wenig Glück :käthe:

Benutzeravatar
Firschi
Moderator
Moderator
Beiträge: 3610
Registriert: So 2. Okt 2016, 21:33

Re: Massdrop x Sennheiser HD 58X Jubilee Headphones

Beitrag von Firschi » Do 16. Aug 2018, 08:19

Robodoc hat geschrieben:
Mi 15. Aug 2018, 22:29
Meiner wird neu geschickt ... DHL hat den ersten Versuch großflächig in den Sand gesetzt :fol:
Glück im Unglück, ich hatte dich schon gesehen, wie du wochenlang dem Mist hinterher rennst :fpalm:

Robodoc hat geschrieben:
Mi 15. Aug 2018, 22:29
Irgendwie hab ich mit Sennheiser bisher wenig Glück :käthe:
Wieso, die Beschaffung des HD650 lief doch einwandfrei ;)

Benutzeravatar
Robodoc
Moderator
Moderator
Beiträge: 2010
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 17:56

Re: Massdrop x Sennheiser HD 58X Jubilee Headphones

Beitrag von Robodoc » Do 16. Aug 2018, 19:26

Firschi hat geschrieben:
Do 16. Aug 2018, 08:19
Wieso, die Beschaffung des HD650 lief doch einwandfrei ;)
Ja, das war das letzte, was im Sennheiser Kontext bei mir noch funktioniert hat, ohne dass irgendwelche Probleme auftauchten.
Vielleicht, weil du den für mich besorgt hat damals :top:

Gurkensuppenbrot
Mitglied
Beiträge: 21
Registriert: Mo 11. Jun 2018, 15:43

Re: Massdrop x Sennheiser HD 58X Jubilee Headphones

Beitrag von Gurkensuppenbrot » Sa 18. Aug 2018, 09:58

Guten Morgen,
ich hatte mir ja nochmal die Original Sennheiser Polster vom HD600 / 650 bestellt. Bei Thomann.
Und der Verdacht hat sich bestätigt.
Die beim 58X Jubile verbauten Polster sind exakt die gleichen. Sowohl in Form/Größe, wie auch in Sachen Festsigkeit.

Gruß
Rainer.

Benutzeravatar
MLSensai
Mitglied
Beiträge: 1010
Registriert: Di 25. Okt 2016, 15:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Massdrop x Sennheiser HD 58X Jubilee Headphones

Beitrag von MLSensai » Sa 18. Aug 2018, 12:55

Danke Rainer für die Bestätigung. Dann werde ich mir noch einen Satz für meinen ersten HD58X bestellen. Der war dann offensichtlich einfach der statistische Ausreisser.

letlive
Mitglied
Beiträge: 99
Registriert: Fr 28. Apr 2017, 10:16

Re: Massdrop x Sennheiser HD 58X Jubilee Headphones

Beitrag von letlive » Sa 18. Aug 2018, 12:57

Danke fürs ausprobieren!

senifan
Mitglied
Beiträge: 172
Registriert: Mi 14. Mär 2018, 17:18

Re: Massdrop x Sennheiser HD 58X Jubilee Headphones

Beitrag von senifan » Di 21. Aug 2018, 15:01

Meiner tingelt in Frankfurt rum. :coffee:

senifan
Mitglied
Beiträge: 172
Registriert: Mi 14. Mär 2018, 17:18

Re: Massdrop x Sennheiser HD 58X Jubilee Headphones

Beitrag von senifan » Mi 22. Aug 2018, 15:02

Heute angekommen, das ging fix!

Benutzeravatar
MLSensai
Mitglied
Beiträge: 1010
Registriert: Di 25. Okt 2016, 15:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Massdrop x Sennheiser HD 58X Jubilee Headphones

Beitrag von MLSensai » Mi 22. Aug 2018, 18:19

So einfach geht das hier nicht... :knup:
Wie ist der erste Eindruck?

:D

Antworten