Stax SR 009

Over Ears, On Ears und In Ears
Benutzeravatar
hadisch
Mitglied
Beiträge: 1704
Registriert: Sa 4. Mär 2017, 08:42

Stax SR 009

Beitrag von hadisch » Sa 15. Jul 2017, 15:02

Kennt jemand einen Laden wo ich den 009 mal hören könnte?
In einer Woche fahre ich zum Bodensee.
Komme also in Mannheim Karlsruhe, Stuttgart, Freiburg, Ulm usw vorbei.
Vielleicht ist auch ein Abstecher nach München drin.
Auf dem Rückweg könnte ich über Regensburg, Augsburg, Frankfurt fahren.
Irgendwo müsste es den 009 doch geben.
Wer weiß wo? :kh:

Benutzeravatar
hadisch
Mitglied
Beiträge: 1704
Registriert: Sa 4. Mär 2017, 08:42

Re: Stax SR 009

Beitrag von hadisch » So 16. Jul 2017, 11:20

Habe leider nur einen gefunden in Zweibrücken, laut Homepage sollte der 009 vorrätig sein. :opa:
Liegt aber nicht auf meiner Route, könnte ich aber mal einen Ausflug hin machen.
In Wiesbaden sollte er auch vorrätig sein, liegt schon gar nicht auf meiner Route, aber ein Ausflug ist dahin genauso möglich.
In Karlsruhe ( liegt ideal auf meiner Route) ist er nicht vorrätig.
Eigentlich ist da gar nichts vorrätig.
Das war es auch schon.
Wer noch Interesse hat, in 23611 Bad Schwartau bei Lübeck, Dortmund (Madooma) und Schluderbacher in 47877 Willich sollten die großen Staxe vorhanden sein.
Natürlich vorher abklären.

Wer noch einen kennt, immer her damit. :wink:

Benutzeravatar
Firschi
Moderator
Moderator
Beiträge: 5129
Registriert: So 2. Okt 2016, 21:33
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Re: Stax SR 009

Beitrag von Firschi » So 16. Jul 2017, 19:19

Hifimarkt Esser in Freiburg hat den Kollegen auch nicht parat, danach hatte ich mich schon mal erkundigt.

So einen SR-009 würde ich mir auch mal antun :mrgreen:

Schlappen

Re: Stax SR 009

Beitrag von Schlappen » So 16. Jul 2017, 19:42

Also mir hat der SR-007 wesentlich besser gefallen.
Der 009 klang mir untenrum einfach zu dünn (zu wenig Grundton) und insgesamt zu höhenlastig.

Benutzeravatar
hadisch
Mitglied
Beiträge: 1704
Registriert: Sa 4. Mär 2017, 08:42

Re: Stax SR 009

Beitrag von hadisch » Mo 17. Jul 2017, 08:58

Laut Innerfidelity und Sören soll es der Weltbeste KH sein.
Denke auch, dass man sich diesen mal anhören sollte.
Gerade auch, da ich schon gelesen hatte, dass ein L700 an einem z.B. Malvave MK3 genauso gut wäre.
Schauen wir mal. ;)

Benutzeravatar
Firschi
Moderator
Moderator
Beiträge: 5129
Registriert: So 2. Okt 2016, 21:33
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Re: Stax SR 009

Beitrag von Firschi » Di 8. Aug 2017, 12:03

Schon getestet, Dieter?

Zusammen mit den Kopfbändern ist mir gestern der schlanke Produktkatalog von STAX ins Haus geflattert. fair-kaeuflich.de ruft glatte 5.000€ für den SR-009 auf...

Benutzeravatar
Robodoc
Moderator
Moderator
Beiträge: 3079
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 17:56

Re: Stax SR 009

Beitrag von Robodoc » Di 8. Aug 2017, 12:52

Firschi hat geschrieben: Zusammen mit den Kopfbändern ist mir gestern der schlanke Produktkatalog von STAX ins Haus geflattert. fair-kaeuflich.de ruft glatte 5.000€ für den SR-009 auf...
Du bist jung genug ... in 20 Jahren kannst du bestimmt einen runtergewirtschafteten 009 für paar hundert Euro schießen. Cuttermesser, Pinsel und Pattex gibts dann bestimmt noch :D

Benutzeravatar
hadisch
Mitglied
Beiträge: 1704
Registriert: Sa 4. Mär 2017, 08:42

Re: Stax SR 009

Beitrag von hadisch » Di 8. Aug 2017, 18:46

. Schon getestet, Dieter?
Nein, hatte keinen Händler gefunden der auf meinem Weg lag zum Urlaub.
Es gibt zwei Händler die ich kontaktieren kann, die ca 150 und 250 km von mir entfernt sind.
Das hebe ich mir für den Winter auf und mache einen Ausflug dahin an einem Wochenende.

Benutzeravatar
hadisch
Mitglied
Beiträge: 1704
Registriert: Sa 4. Mär 2017, 08:42

Re: Stax SR 009

Beitrag von hadisch » Di 3. Okt 2017, 15:32

Wenn alles.klappt wird nächste Woche getestet.
SR 009, SR 007 vs L700. ;)

Benutzeravatar
Firschi
Moderator
Moderator
Beiträge: 5129
Registriert: So 2. Okt 2016, 21:33
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Re: Stax SR 009

Beitrag von Firschi » Di 3. Okt 2017, 15:38

Dieter, der Graf Koks von der Gasanstalt :mrgreen:


Mehr kann man in der Elektrostaten-Welt wohl nicht in die Vollen gehen. Ich bin gespannt, wie du die Hörer jeweils einschätzt. Du weißt ja, direkte Vergleiche können einem ziemlich den Spaß verderben, also zwischendurch immer schön erden :sheep:

Benutzeravatar
hadisch
Mitglied
Beiträge: 1704
Registriert: Sa 4. Mär 2017, 08:42

Re: Stax SR 009

Beitrag von hadisch » Di 3. Okt 2017, 15:40

Klar, ich nehme mir den ganzen Nachmittag Zeit.
Mit einer großen Pause um sacken zu lassen.
Bin gespannt ob da wirklich der Weltbeste KH dabei ist. :wink:

Benutzeravatar
hadisch
Mitglied
Beiträge: 1704
Registriert: Sa 4. Mär 2017, 08:42

Re: Stax SR 009

Beitrag von hadisch » Sa 14. Okt 2017, 18:58

Nach 14 Tagen habe ich nachgefragt, ob der SR 009 nun eingetroffen ist.
Hier die Antwort von dem Händler:

der deutsche Vertrieb, bzw. dessen Aussendienst, war wohl etwas sehr optimistisch bzgl. der Terminierung. Der für Sie zum Probehören vorgesehene SR009 befindet sich auf dem Rückweg von einer Messe. Da die nächste Terminierung für den SR009 bereits ansteht, man hätte uns dazwischen platziert, ist der Hörer erst in 14 Tagen frei. Leider ist auch kein neuer Hörer verfügbar. Bitte entschuldigen Sie die Umstände. Falls ein Probehören für Sie noch interessant ist, lasse ich den Hörer nach der aktuellen Terminierung zu uns kommen und informiere Sie gerne sobald er eingetroffen ist.

Mit freundlichen Grüßen


Fazit: mein Geld kann weiter ganz entspannt auf dem Konto ruhen ;)

Benutzeravatar
Firschi
Moderator
Moderator
Beiträge: 5129
Registriert: So 2. Okt 2016, 21:33
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Re: Stax SR 009

Beitrag von Firschi » Sa 14. Okt 2017, 20:14

Du bist bekloppt :mrgreen:

Benutzeravatar
hadisch
Mitglied
Beiträge: 1704
Registriert: Sa 4. Mär 2017, 08:42

Re: Stax SR 009

Beitrag von hadisch » Sa 14. Okt 2017, 20:18

Haloooooooooooo :box:

Benutzeravatar
Firschi
Moderator
Moderator
Beiträge: 5129
Registriert: So 2. Okt 2016, 21:33
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Re: Stax SR 009

Beitrag von Firschi » Sa 11. Nov 2017, 15:02

Auf der CanJam gab es den STAX SR-009 an gleich mehreren Ständen zu genießen. Ich kann wirklich jeden verstehen, der dieses Modell als den besten Kopfhörer der Welt sieht, wenn er denn (Obacht :opa: ) den persönlichen Geschmack trifft. Er löst irrsinnig fein auf, könnte offener kaum sein und trägt sich ausgesprochen bequem. Die Bühne, die er aufspannt ist groß, die Ortung ist ausgezeichnet. Die gesamte Präsentation ist außergewöhnlich realistisch, wirklich sehr, sehr stark.

Mir persönlich ist er jedoch zu neutral geraten, obwohl es nicht am Bass mangelt. Für mich ist das MrSpeakers Vorserienmodell des Elektrostaten dem SR-009 vorzuziehen. Was die Signatur angeht übrigens auch der SR-007, der ebenfalls zu hören war.

Staxi2017
Mitglied
Beiträge: 529
Registriert: Mi 22. Nov 2017, 19:58

Re: Stax SR 009

Beitrag von Staxi2017 » Di 24. Aug 2021, 20:17

Gibts beim 009 eigentlich Klangstreuungen oder ist das nicht so schlimm wie beim 007

burki
Mitglied
Beiträge: 39
Registriert: Mo 18. Jan 2021, 21:51

Re: Stax SR 009

Beitrag von burki » Mi 25. Aug 2021, 22:27

Habe nur drei verschiedene SR-009 gehört und setze bei mir einen der eher ersten Generation ein und würde sagen: Nein, wenn es Unterschiede gibt, dann sind diese sehr subtil.
Kein Vergleich zum SR-007...

mannitheear
Mitglied
Beiträge: 16
Registriert: Mi 30. Jun 2021, 18:49

Re: Stax SR 009

Beitrag von mannitheear » Do 26. Aug 2021, 21:30

Firschi hat geschrieben:
Sa 11. Nov 2017, 15:02
Auf der CanJam gab es den STAX SR-009 an gleich mehreren Ständen zu genießen. Ich kann wirklich jeden verstehen, der dieses Modell als den besten Kopfhörer der Welt sieht, wenn er denn (Obacht :opa: ) den persönlichen Geschmack trifft. Er löst irrsinnig fein auf, könnte offener kaum sein und trägt sich ausgesprochen bequem. Die Bühne, die er aufspannt ist groß, die Ortung ist ausgezeichnet. Die gesamte Präsentation ist außergewöhnlich realistisch, wirklich sehr, sehr stark.

Mir persönlich ist er jedoch zu neutral geraten, obwohl es nicht am Bass mangelt. Für mich ist das MrSpeakers Vorserienmodell des Elektrostaten dem SR-009 vorzuziehen. Was die Signatur angeht übrigens auch der SR-007, der ebenfalls zu hören war.
Hab jetzt zufällig dieses Statement gelesen und der 009 reizt mich nun leider ungemein! :)

Benutzeravatar
Firschi
Moderator
Moderator
Beiträge: 5129
Registriert: So 2. Okt 2016, 21:33
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Re: Stax SR 009

Beitrag von Firschi » Do 26. Aug 2021, 22:04

Jo, ist schon ein bisschen betagt :lol:

Benutzeravatar
kds315
Mitglied
Beiträge: 710
Registriert: Di 28. Jul 2020, 13:26

Re: Stax SR 009

Beitrag von kds315 » Fr 27. Aug 2021, 09:38

Nun ich bin mit meinem sehr zufrieden. Wie schon gesagt, der ist ein höchst auflösendes akustisches Mikroskop, das seinen Nutzer fordert. Kein langweiliger “mal so nebenbei” Hörer zum entspannen, das ist der (mein) 007 eher.

Staxi2017
Mitglied
Beiträge: 529
Registriert: Mi 22. Nov 2017, 19:58

Re: Stax SR 009

Beitrag von Staxi2017 » Mi 1. Sep 2021, 22:08

Wo gibts eigentlich einen 009 zum guten Preis
Der Däne hat ja Spritzenpreise beim 700er aber nicht beim 009er

Benutzeravatar
kds315
Mitglied
Beiträge: 710
Registriert: Di 28. Jul 2020, 13:26

Re: Stax SR 009

Beitrag von kds315 » Mi 1. Sep 2021, 22:41

Wurde gerade einer für 2.000 verkauft in der Schweiz (gebraucht, 1ter Hand);
kannte noch einen zweiten in DE, leider auch gerade weg - Pech mit timing ;)

In Österreich ist einer angeboten für 3.250 von einem Bekannten, bissi zu teuer
finde ich :)

Staxi2017
Mitglied
Beiträge: 529
Registriert: Mi 22. Nov 2017, 19:58

Re: Stax SR 009

Beitrag von Staxi2017 » Do 2. Sep 2021, 07:25

Vor allem wenn ein Neuer 3.500 kostet

Benutzeravatar
kds315
Mitglied
Beiträge: 710
Registriert: Di 28. Jul 2020, 13:26

Re: Stax SR 009

Beitrag von kds315 » Do 2. Sep 2021, 09:09

Noch’n Angebot gesehen: EUR2.767 oder CHF3.000

Benutzeravatar
kds315
Mitglied
Beiträge: 710
Registriert: Di 28. Jul 2020, 13:26

Re: Stax SR 009

Beitrag von kds315 » Do 2. Sep 2021, 09:15

Staxi2017 hat geschrieben:
Do 2. Sep 2021, 07:25
Vor allem wenn ein Neuer 3.500 kostet
3.590 bei Auditorium, meinst du den?

Staxi2017
Mitglied
Beiträge: 529
Registriert: Mi 22. Nov 2017, 19:58

Re: Stax SR 009

Beitrag von Staxi2017 » Do 2. Sep 2021, 17:50

Ja

Benutzeravatar
swiss
Mitglied
Beiträge: 10
Registriert: Mo 30. Aug 2021, 15:02

Re: Stax SR 009

Beitrag von swiss » Mi 8. Sep 2021, 11:02

kds315 hat geschrieben:
Mi 1. Sep 2021, 22:41
Wurde gerade einer für 2.000 verkauft in der Schweiz (gebraucht, 1ter Hand)
:) Ich bin der Glückliche, der den 009 für 2000 in der Schweiz gekauft hat. Top-Zustand und sogar noch das 5m Verlängerungskabel dabei. Dank dem Tipp von Klaus (danke nochmal) konnte ich dazu einen SRM T1m4 ergattern.
Ich verzichte darauf Wasser in den Rhein zu tragen und mein aussergewöhnliches Hörerlebnis ausführlich zu beschreiben. Genau das KH System, das ich für grossorchestrale Sinfonien (Bruckner, Mahler, Schostakowitsch usw.) lange gesucht und bisher nicht gefunden habe. :top: :kh: :yeah:

Der lange geplante aber nie realisierte Kauf des Focal Utopia ist nun zum Glück hinfällig. :wink:

Frage in die Runde, verwendet Ihr EQ für diese Kombi, wenn ja welche?
Höre teilweise mit dem Datenset von oratory 1990, für gewisse Aufnahmen passt das, bei anderen verzichte ich.

Benutzeravatar
kds315
Mitglied
Beiträge: 710
Registriert: Di 28. Jul 2020, 13:26

Re: Stax SR 009

Beitrag von kds315 » Mi 8. Sep 2021, 11:07

Herzlichen Glückwunsch dann! Scheint ja genau das zu sein, was du gesucht hast!

Ja, ich höre mit EQ in ROON, dem SR-009 setting das ORATORY 1990 errechnet hat
auf der Basis der HARMAN-Kurve und nutze der Convolver von ROON dazu. Passt im
wesentlichen gut zu der Musik die ich meist höre. Ein klick um das aus/anzuschalten.
Zuletzt geändert von kds315 am Mi 8. Sep 2021, 11:24, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
swiss
Mitglied
Beiträge: 10
Registriert: Mo 30. Aug 2021, 15:02

Re: Stax SR 009

Beitrag von swiss » Mi 8. Sep 2021, 11:22

kds315 hat geschrieben:
Mi 8. Sep 2021, 11:07
Ja, ich höre mit EQ in ROON, dem SR-009 setting das ORATOTY 1990 errechnet hat
auf der Basis der HARMAN-Kurve und nutze der Convolver von ROON dazu. Passt im
wesentlichen gut zu der Musik die ich meist höre. Ein klick um das aus/anzuschalten.
Eine der Optionen in ROON, die ich ebenfalls sehr nützlich finde. :top:

Staxi2017
Mitglied
Beiträge: 529
Registriert: Mi 22. Nov 2017, 19:58

Re: Stax SR 009

Beitrag von Staxi2017 » Mi 8. Sep 2021, 12:23

009 um 2000 Euro
Das ist ja ein Geschenk für ein Schweizer Einkommen
Gratulation

Antworten