[Sammelthread] MrSpeakers ETHER Flow & ETHER C Flow

Over Ears, On Ears und In Ears
Hacki2560

Re: [Sammelthread] MrSpeakers ETHER Flow & ETHER C Flow

Beitrag von Hacki2560 » Do 11. Okt 2018, 13:51

Da bin ich ganz bei dir. Ich habe schon immer sehr gerne Kohle für Audio-Sachen ausgegeben, aber he, >1000 Schleifen für einen einzelnen Kopfhörer? No Way! So gut kann der IMHO garnicht sein, dass ich das ausgeben wollte.

Benutzeravatar
Robodoc
Moderator
Moderator
Beiträge: 1824
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 17:56

Re: [Sammelthread] MrSpeakers ETHER Flow & ETHER C Flow

Beitrag von Robodoc » Do 11. Okt 2018, 22:14

Dann hör dir bloss niemals gar nie nicht den Clear an :opa:

Hacki2560

Re: [Sammelthread] MrSpeakers ETHER Flow & ETHER C Flow

Beitrag von Hacki2560 » Sa 13. Okt 2018, 09:00

Warnung kommt zu spät. Sehr guter Kopfhörer, ohne Frage, aber unbeachtet des Preises käme der allein schon wegen dem spießigen Design für mich nicht in Frage. Helle Pads? Come on, und dann so günstig in der Neuanschaffung derselben.

Da gefällt mir der Elegia schon wesentlich besser. Aber der wird es schwer haben, ist ja 600 Schleifen günstiger wie der Clear.

Hacki2560

Re: [Sammelthread] MrSpeakers ETHER Flow & ETHER C Flow

Beitrag von Hacki2560 » Mi 17. Okt 2018, 09:31

Weil er günstiger ist. Was kriegt man denn heute schon für 900 Euro? Kann doch nix sein... *duckunwech*

Benutzeravatar
Firschi
Moderator
Moderator
Beiträge: 3235
Registriert: So 2. Okt 2016, 21:33

Re: [Sammelthread] MrSpeakers ETHER Flow & ETHER C Flow

Beitrag von Firschi » Mo 11. Mär 2019, 18:21

Au weia, der Drop des Ether CX ist gerade wieder online. Interessiert mich immer noch sehr, das Teil. Diese Optik... :kh:

Benutzeravatar
MLSensai
Mitglied
Beiträge: 937
Registriert: Di 25. Okt 2016, 15:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: [Sammelthread] MrSpeakers ETHER Flow & ETHER C Flow

Beitrag von MLSensai » Mo 11. Mär 2019, 18:33

Ob der Ether 2 auch in diesen Threat gehört? Der wartet nämlich auf mich zu Hause und darf heute Abend gehört werden. ;)

Benutzeravatar
Firschi
Moderator
Moderator
Beiträge: 3235
Registriert: So 2. Okt 2016, 21:33

Re: [Sammelthread] MrSpeakers ETHER Flow & ETHER C Flow

Beitrag von Firschi » Mo 11. Mär 2019, 18:39

MLSensai hat geschrieben:
Mo 11. Mär 2019, 18:33
Ob der Ether 2 auch in diesen Threat gehört?

Ja, ich schätze wir machen das so. Zu einem Hype mit entsprechend vielen Beiträgen wird es wohl nicht kommen, bei den Preisen ;)

Benutzeravatar
MLSensai
Mitglied
Beiträge: 937
Registriert: Di 25. Okt 2016, 15:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: [Sammelthread] MrSpeakers ETHER Flow & ETHER C Flow

Beitrag von MLSensai » Mi 13. Mär 2019, 17:55

MrSpeaker Ether 2

Nach den ersten zwei Abenden Hören mit dem aktuellen Flaggschiff kann ich sagen, ich bin nicht enttäuscht.
Dass der Ether 2 ein Kontrastprogramm zum Focal Elex ist, stimmt nicht so ganz. Er spielt deutlich wärmer als der Focal Elex, ist aber im Bass genauso präzise, schnell und dynamisch obgleich er ausgeglichener ist. Während Focal dem Elex ein nahezu waagerechtes Klangtuning spendiert hat, sprich Hochton und Bass erreichen in etwa gleich hohes Energie-Niveau, spielt der Ether zwei deutlich relaxter. Sein Hochton ist etwas zurückhaltender, ohne dass ich aber Details vermisse. Im Gegenteil, mit dem Ether 2 höre ich Feinheiten noch besser und separierter heraus als mit dem Focal Elex oder dem Elegia. Dabei hätte ich gewettet, dass genau deren Mehr an Betonung in den oberen Frequenzbereichen genau solche Details doch besser herausstellen müsste.

Der Ether 2 klingt wahrscheinlich am neutralsten im Vergleich zu den anderen Kopfhörern, die sich in meinem LineUp befinden. Hier ist aber neutral nicht mit langweilig gleichzusetzen. Ein HD600 klingt für mich eher langweilig. Der Ether 2 transportiert um soviel mehr informationen, dass das Hören mit ihm tatsächlich noch einmal ein Upgrade zum Focal Elex oder auch dem AEON Flow ist. Das mag auch an den großen Flächentreibern liegen.

Dazu kommt, dass der Ether 2 der leichteste aller meiner Referenzkopfhörer ist und mit nur 290gr lächerlich leicht ist. Dazu die perfekte Druckverteilung und die bequemen Polster, auch wenn sie im ersten Moment nicht so aussehen.

Zum Preis von 2.199€ möchte ich nun nicht viel sagen, denn jeder muss selbst entscheiden, welche Investition er tätigt.

Interessant ist, dass ich die LCD-Hörer, die ich hier zum Testen hatte, nie einfach so auf den Tisch oder neben mich auf das Sofa gelegt hatte. Da wurde die Ehrfurcht zum Preis schon in gewisser Weise durch die Hardware widergespiegelt. Beim Ether 2 ist alles auf Gewicht, Konstruktion und Klang optimiert, er ist quasi ein Wolf im Schafspelz. Eher unauffällig und funktional macht er eben keinen schwergewichtigen und hochpreisigen Eindruck. Ein Flaggschiff mit purem Understatement.

Klanglich ist der Ether 2 jedoch ein ganz Großer. Da dürften sich alle anderen Flaggschiffe warm anziehen, denn der MrSpeakers macht nichts falsch, nur anders. Sein klanglicher Fingerabdruck spricht mich genauso an wie der meiner Focal-Kopfhörer. Ich bin mehr als zufrieden!

MrSpeakers Ether 2 und meine Focale unten im direkten Vergleich gemessen. Ich habe den Referenzpunkt bewusst bei 100Hz gewählt. Somit wird klar, wie die Hörer tonal zueinander stehen. Der Elex ist der hellste, der Elegia spielt eher spaßig abgestimmt, also mit angedeuteter Badewanne und der Ether 2 spielt für mich warm und neutral zugleich während auch er alle Details klar wiedergibt. Er hat auch die wenigsten Berge und Täler und spielt eher unaufgeregt. In Sachen Dynamik und Räumlichkeit steht er dem Elex und dem Elegia in Nichts nach.

Ether2_Elex_Elegia.jpg
Ether2_Elex_Elegia.jpg (128.45 KiB) 548 mal betrachtet

Benutzeravatar
Firschi
Moderator
Moderator
Beiträge: 3235
Registriert: So 2. Okt 2016, 21:33

Re: [Sammelthread] MrSpeakers ETHER Flow & ETHER C Flow

Beitrag von Firschi » Mi 13. Mär 2019, 21:23

Donnerwetter, Mark, das liest sich extrem gut. Dieser Frequenzgang ist wirklich bemerkenswert, sehr gleichmäßig, warm, aber offenbar trotzdem sehr detailliert. Klasse Gerät, wie mir scheint. Ich war ja schon immer ein Fan des Ether Flow, konnte und wollte mir den aber nie leisten.


Gerade habe ich mir wieder den Frequenzgang des Ether CX angeschaut, den finde ich ja von den Geschlossenen auch sehr reizvoll, weil offenbar tendenziell ähnlich abgestimmt wie die Ether Flow Open Varianten.

Benutzeravatar
Robodoc
Moderator
Moderator
Beiträge: 1824
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 17:56

Re: [Sammelthread] MrSpeakers ETHER Flow & ETHER C Flow

Beitrag von Robodoc » Mi 13. Mär 2019, 22:32

Macht Lust, den mal wieder zu hören. Danke Mark für das Review!

Benutzeravatar
Firschi
Moderator
Moderator
Beiträge: 3235
Registriert: So 2. Okt 2016, 21:33

Re: [Sammelthread] MrSpeakers ETHER Flow & ETHER C Flow

Beitrag von Firschi » Di 2. Apr 2019, 08:44

Mark, hattest du zufällig mal den Ether Flow oder Ether Flow 1.1 da? Auch wenn ich die Preise bei MrSpeakers für komplett absurd halte, bin ich fast versucht einen neuen Anlauf zu nehmen, nach dem ungeklärten Fiasko mit dem AEON Flow Closed.... dafür müsste ich aber an meinen STAX-Beständen "arbeiten" :fpalm:

Antworten