[Sammelthread] STAX - Electrostatic Headphones

Over Ears, On Ears und In Ears
Daiyama
Mitglied
Beiträge: 838
Registriert: Fr 11. Aug 2017, 10:30
Wohnort: München

Re: [Sammelthread] STAX - Electrostatic Headphones

Beitrag von Daiyama » Mo 15. Feb 2021, 15:14

Weiß jemand wie der D-10 aufgebaut ist? Wird der line in Eingang analog verstärkt oder digitalisiert (z.B. wegen Lautstärkeregelung) und dann analog verstärkt?

Benutzeravatar
ZeeeM
Mitglied
Beiträge: 305
Registriert: So 7. Jul 2019, 15:15

Re: [Sammelthread] STAX - Electrostatic Headphones

Beitrag von ZeeeM » Mo 15. Feb 2021, 18:31

Es gibt integrierte Analogpotis, die digital angesteuert werden können.
https://www.mikrocontroller.net/attachm ... DP1_KM.pdf

Staxi2017
Mitglied
Beiträge: 436
Registriert: Mi 22. Nov 2017, 19:58

Re: [Sammelthread] STAX - Electrostatic Headphones

Beitrag von Staxi2017 » Mo 15. Feb 2021, 19:03

Ich hatte mal den D50, ja ist nicht der D10 --- aber gegen den T1m4 hatte er keine Chance - der T1m4 ist für mich Klassen besser. D10 habe ich noch nicht gehört.

Daiyama
Mitglied
Beiträge: 838
Registriert: Fr 11. Aug 2017, 10:30
Wohnort: München

Re: [Sammelthread] STAX - Electrostatic Headphones

Beitrag von Daiyama » Mo 15. Feb 2021, 21:55

ZeeeM hat geschrieben:
Mo 15. Feb 2021, 18:31
Es gibt integrierte Analogpotis, die digital angesteuert werden können.
https://www.mikrocontroller.net/attachm ... DP1_KM.pdf
Ist so eines im D10 verbaut?

Benutzeravatar
kds315
Mitglied
Beiträge: 244
Registriert: Di 28. Jul 2020, 13:26

Re: [Sammelthread] STAX - Electrostatic Headphones

Beitrag von kds315 » Mo 15. Feb 2021, 23:24

Das Teil hat mich auch gejuckt wenn ich ehrlich bin und dann war da einer für EUR645 gebraucht aber wie neu angeboten, war nur leider paar Minuten zu spät und der war weg... na ja, man muss nicht alles haben, gell ?

Benutzeravatar
MLSensai
Mitglied
Beiträge: 1375
Registriert: Di 25. Okt 2016, 15:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: [Sammelthread] STAX - Electrostatic Headphones

Beitrag von MLSensai » Di 16. Feb 2021, 06:06

Also ich bin mit meiner Kombo D10 und L500 sehr zufrieden. Genial mobiles Stax-Set.

Daiyama
Mitglied
Beiträge: 838
Registriert: Fr 11. Aug 2017, 10:30
Wohnort: München

Re: [Sammelthread] STAX - Electrostatic Headphones

Beitrag von Daiyama » Di 16. Feb 2021, 09:27

Wie fütterst Du den D10?
Hast Du mal die Verbindung DX160/DX220Max mittels USB und UAPP ausprobiert?

Daiyama
Mitglied
Beiträge: 838
Registriert: Fr 11. Aug 2017, 10:30
Wohnort: München

Re: [Sammelthread] STAX - Electrostatic Headphones

Beitrag von Daiyama » Fr 19. Feb 2021, 12:44

Auf der Suche nach einem günstigen Angebot für ein Stax SRS-5010 MK2 Set wollte ich bei den hifi-freaks in Dänemark vorbeischauen. Sind die down oder habe ich die falsche Adresse? www.hifi-freaks.dk?

Benutzeravatar
Hüb‘
Mitglied
Beiträge: 274
Registriert: Do 26. Dez 2019, 08:08

Re: [Sammelthread] STAX - Electrostatic Headphones

Beitrag von Hüb‘ » Fr 19. Feb 2021, 13:46

Scheint down/ funzt bei mir zZ auch nicht.
Auf FB ist der letzte Beitrag vom 23.10.2020.
Angemailt hast Du sie bereits?
:bier:
Klassik-Besprechungen & Hinweise|Mein Zeugs | "it's hard to find your way through the darkness/ and it's hard to know what to believe/ but if you live by your heart and value the love you find/ then you have all you need" - H. W. M.

Daiyama
Mitglied
Beiträge: 838
Registriert: Fr 11. Aug 2017, 10:30
Wohnort: München

Re: [Sammelthread] STAX - Electrostatic Headphones

Beitrag von Daiyama » Fr 19. Feb 2021, 13:50

Na, ist eher so ein lockeres Informieren, als harte Kaufabsicht. ;)

Benutzeravatar
Hüb‘
Mitglied
Beiträge: 274
Registriert: Do 26. Dez 2019, 08:08

Re: [Sammelthread] STAX - Electrostatic Headphones

Beitrag von Hüb‘ » Fr 19. Feb 2021, 14:36

Nach dem Preis darf man ja immer fragen...
:bier:
Klassik-Besprechungen & Hinweise|Mein Zeugs | "it's hard to find your way through the darkness/ and it's hard to know what to believe/ but if you live by your heart and value the love you find/ then you have all you need" - H. W. M.

Otium
Mitglied
Beiträge: 121
Registriert: Mi 1. Aug 2018, 18:49

Re: [Sammelthread] STAX - Electrostatic Headphones

Beitrag von Otium » Fr 19. Feb 2021, 15:23


cucera
Mitglied
Beiträge: 34
Registriert: Mo 25. Jan 2021, 16:41

Re: [Sammelthread] STAX - Electrostatic Headphones

Beitrag von cucera » Fr 19. Feb 2021, 15:46

Hifi-freaks hat leider Insolvenz angemeldet.

Zakk
Mitglied
Beiträge: 16
Registriert: Fr 12. Feb 2021, 21:33

Re: [Sammelthread] STAX - Electrostatic Headphones

Beitrag von Zakk » Fr 19. Feb 2021, 15:48

Hüb, das ist ein cooles Profilbild. Hot Water Music, gute Band. Vor allem live ein echter Kracher :hbang:

Daiyama
Mitglied
Beiträge: 838
Registriert: Fr 11. Aug 2017, 10:30
Wohnort: München

Re: [Sammelthread] STAX - Electrostatic Headphones

Beitrag von Daiyama » Fr 19. Feb 2021, 15:51

cucera hat geschrieben:
Fr 19. Feb 2021, 15:46
Hifi-freaks hat leider Insolvenz angemeldet.
:heulsuse:
Zu gute Preise bei Stax gemacht.....

Benutzeravatar
Hüb‘
Mitglied
Beiträge: 274
Registriert: Do 26. Dez 2019, 08:08

Re: [Sammelthread] STAX - Electrostatic Headphones

Beitrag von Hüb‘ » Fr 19. Feb 2021, 16:32

Zakk hat geschrieben:
Fr 19. Feb 2021, 15:48
Hüb, das ist ein cooles Profilbild. Hot Water Music, gute Band. Vor allem live ein echter Kracher :hbang:
Jupp.
Durfte sie schon mehrmals sehen.
Bei der nächsten Tour - so Corona will - bestimmt wieder.

Das mit den Hififreaks.dk ist ja sehr schade.

:bier:
Klassik-Besprechungen & Hinweise|Mein Zeugs | "it's hard to find your way through the darkness/ and it's hard to know what to believe/ but if you live by your heart and value the love you find/ then you have all you need" - H. W. M.

cucera
Mitglied
Beiträge: 34
Registriert: Mo 25. Jan 2021, 16:41

Re: [Sammelthread] STAX - Electrostatic Headphones

Beitrag von cucera » So 21. Feb 2021, 15:39

Meine persönlichen LieblingsStaxe

1. 007 MK1 ganz frühe Serie (einfach der romantischste aber doch neutrale Klang)
2. 009 (technisch der Beste, mit höchster Auflösung )
3. 4070 (die lineare Referenz schlechthin)
4. 007 MK2.9 aktuelle Serie
007 MK1 mittlere Serie
5. 007 MK1 späte Serie
6. 007 MK2
7. SR-X MK3 pro (total neutral wie 4070 aber etwas geringerer Tiefbass und Auflösung)
8. Sigma pro (einfach einzigartige Präsentation war Lieblingshörer des Stax Gründers)
9. L700 (technisch bester Lambda)
404 Limited (neutralster Lambda)
10. Lambda Signature (sehr hohe Auflösung ähnlich L700)
11. Lambda Normal Bias (ausgewogener romantischer Klang, eine Legende)
12. Lambda Nova Signature (total relaxeder Sound toller Rocker)

Und dann folgen viele viele anderen. Von fast allen habe ich einen gespeicherten Sound in meinem Realiser.
Die ich nie gehört habe aber noch gerne möchte sind SR Ω und 009BK.

Otium
Mitglied
Beiträge: 121
Registriert: Mi 1. Aug 2018, 18:49

Re: [Sammelthread] STAX - Electrostatic Headphones

Beitrag von Otium » So 21. Feb 2021, 16:06

Spannende Auflistung.
Wie nahe beieinander liegen die 007?
Reden wir hier von Lambda Pro versus L700?
Oder von 404 versus 407?
Zuletzt geändert von Otium am Mo 22. Feb 2021, 01:31, insgesamt 1-mal geändert.

Benn94
Mitglied
Beiträge: 8
Registriert: Fr 5. Feb 2021, 11:03

Re: [Sammelthread] STAX - Electrostatic Headphones

Beitrag von Benn94 » So 21. Feb 2021, 18:36

Tolle Auflistung :jump: Wo würdest du den L500MK2 einordnen? :D

Benutzeravatar
Firschi
Moderator
Moderator
Beiträge: 4804
Registriert: So 2. Okt 2016, 21:33
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Re: [Sammelthread] STAX - Electrostatic Headphones

Beitrag von Firschi » So 21. Feb 2021, 19:01

Fang' nicht damit an, Benni :lol:


Ich kann mit dem Sigma bzw. Sigma Pro ergonomisch und vor allem klanglich nicht so richtig was anfangen. So klingt ein Elektrostat einfach nicht richtig für mich.

cucera
Mitglied
Beiträge: 34
Registriert: Mo 25. Jan 2021, 16:41

Re: [Sammelthread] STAX - Electrostatic Headphones

Beitrag von cucera » So 21. Feb 2021, 19:06

Otium hat geschrieben:
So 21. Feb 2021, 16:06
Wie nahe beieinander liegen die 007?
Reden wir hier von Lambda Pro versus 007?
Oder von 404 versus 407?
404 vs 407
Die 007 liege doch alle recht nah beieinander wie auch alle Lambdas. Es sind Nuancen die sich mit ein wenig EQ oder anderen Verstärker wie Transistor vs Röhre relativieren.

cucera
Mitglied
Beiträge: 34
Registriert: Mo 25. Jan 2021, 16:41

Re: [Sammelthread] STAX - Electrostatic Headphones

Beitrag von cucera » So 21. Feb 2021, 19:11

Firschi hat geschrieben:
So 21. Feb 2021, 19:01

Ich kann mit dem Sigma bzw. Sigma Pro ergonomisch und vor allem klanglich nicht so richtig was anfangen. So klingt ein Elektrostat einfach nicht richtig für mich.
Tonal ja, die Präsentation ist aber einzigartig. Aber ich glaube bei denen spielt die individuelle HRTF eine extrem große Rolle.

cucera
Mitglied
Beiträge: 34
Registriert: Mo 25. Jan 2021, 16:41

Re: [Sammelthread] STAX - Electrostatic Headphones

Beitrag von cucera » So 21. Feb 2021, 19:12

Benn94 hat geschrieben:
So 21. Feb 2021, 18:36
Tolle Auflistung :jump: Wo würdest du den L500MK2 einordnen? :D
Kenne ich leider nicht.

Benn94
Mitglied
Beiträge: 8
Registriert: Fr 5. Feb 2021, 11:03

Re: [Sammelthread] STAX - Electrostatic Headphones

Beitrag von Benn94 » So 21. Feb 2021, 19:29

Firschi hat geschrieben:
So 21. Feb 2021, 19:01
Fang' nicht damit an, Benni :lol:
:schrei: ja gut :hbang:

Otium
Mitglied
Beiträge: 121
Registriert: Mi 1. Aug 2018, 18:49

Re: [Sammelthread] STAX - Electrostatic Headphones

Beitrag von Otium » So 21. Feb 2021, 21:46

Bekanntlich wurde mir am Arbeitsort mein SRM-007t/II von forschenden Kaffeesüchtigen geflutet.
Da die ersten Kommentare "Ich ersetzte dir die 100€" und "war doch eh alt" mich erzürnt haben, wird heute Abend die Bande zur Strafe und Nachhilfe in Sachen Stax und Jazz verdonnert.
Alter geht auch mit Macht einher.
Das Erste fanden sie gut, das Letzte mittlerweile eher nicht mehr.
Corona-konforme PrivatVista (mit meinem Bestand in Berlin) nenne ich das.
Es treten als Hörer an:
Lambda Pro
Lambda Nova Basic
303
404
404 Limited
407
SR-007/A mit SZ 1
SR 007/II mit SZ 3
AKG 702 als Dynamiker

An Verstärkern:
SRD-X Pro Restaurationsobjekt
2 x 313 aus verschiedenen Bauserien
310

Quellen:
Modifizierter Harman Karton HD720
Sony Playstation One im Orginalzustand,
FiiO X5 Mk3, teilweise als DAC genutzt
Diverse Mac-Laptops
iPhone 7 mit Renkforce Bluetooth Empfänger (was auch immer die Leute damit wollen)
Argenti Mischpult mit Wandler

Der Dynamiker als Vergleich und das Wandlermischpult, damit die Jugend ihr Referenzgerät hat.
Und so geht es hier grade kreuz und quer.
Dateianhänge
PrivatVista.JPG
PrivatVista.JPG (125.88 KiB) 213 mal betrachtet
Zuletzt geändert von Otium am Mo 22. Feb 2021, 01:33, insgesamt 3-mal geändert.

Benutzeravatar
Firschi
Moderator
Moderator
Beiträge: 4804
Registriert: So 2. Okt 2016, 21:33
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Re: [Sammelthread] STAX - Electrostatic Headphones

Beitrag von Firschi » So 21. Feb 2021, 21:54

Otium hat geschrieben:
So 21. Feb 2021, 21:46
Da die ersten Kommentare "Ich ersetzte dir die 100€" und "war doch eh alt" mich erzürnt haben, wird heute Abend die Bande zur Strafe und Nachhilfe in Sachen Stax und Jazz verdonnert.
Konsequent. Und dass bloß keine Stimmung aufkommt :lol: :knup:

Diego Dee
Mitglied
Beiträge: 435
Registriert: So 11. Mär 2018, 18:07
Wohnort: 73527 Schwäbisch Gmünd

Re: [Sammelthread] STAX - Electrostatic Headphones

Beitrag von Diego Dee » Mo 22. Feb 2021, 07:37

@Dominik

Meinst du nicht daß man den 007t/II wieder flott bekommen könnte?

@Otium

laß doch die Verursacher den 007t/II zu Dominik bringen und beim Aufarbeiten dabei sein.
Und zur Steigerung des Pädagogischen Momentes laß sie die Platinen säubern :knup:

Benutzeravatar
kds315
Mitglied
Beiträge: 244
Registriert: Di 28. Jul 2020, 13:26

Re: [Sammelthread] STAX - Electrostatic Headphones

Beitrag von kds315 » Mo 22. Feb 2021, 09:02

"Strafhören" auf höchstem Niveau Stefan, ist mal was ganz neues das!! :GRINS:
Na das sollte doch erheblichen pädagogischen Wert haben für die Youngsters!!
Wird sicher in die Geschichte dort eingehen... :D

Ah, auch der von dir so gelobte SRD-X Pro wird antreten! Der (und der SRD-P) spielt auch bei mir...

Viel Spass euch allen!

Klaus

Antworten