KH Neuentwicklung: K.Sang IL

Over Ears, On Ears und In Ears
Antworten
Diego Dee
Mitglied
Beiträge: 533
Registriert: So 11. Mär 2018, 18:07
Wohnort: 73527 Schwäbisch Gmünd

KH Neuentwicklung: K.Sang IL

Beitrag von Diego Dee » Do 1. Apr 2021, 00:23

Aufgrund einiger Umstände bin ich vor einiger Zeit mit einem netten Herrn
zusammengetroffen der maßgeblich für das engineering beim A.. 5000 verantwortlich gewesen ist.

Irgendwann im Laufe unserer Unterhaltung fragte ich ihn einfach mal ganz unbedarft ob es denn nicht möglich sei
einem KH wie dem A.. 5000 etwas mehr Substanz im Klangbild einzuhauchen.
Offensichtlich mögen viele KH Freunde den ADX aber vielen ist er eindeutig zu hell abgestimmt.
Herr K. Sang weiß um dieses Problem und hat in Eigenregie einen völlig neuartigen Kopfhörer entwickelt.
Interesse fand dieser neuentwickelte KH in seinem Umfeld leider recht wenig.

So beschloss Herr K. Sang (genauer Name wird noch bekannt gegeben) daß er einen eigenen Weg gehen muss.
Übrigens: der Namensanhang "Sang" ist im Japanischen Raum ein Ausdruck von großem Respekt einer Person gegenüber.
Während unserer Gespräche bot mir Herr K. Sang eine Zusammenarbeit an und ich habe zugesagt.

So habe ich von Herrn K. Sang einen ersten Prototyp seines völlig neuen KH Konzepts erhalten.
Schon die ersten Tests waren sehr vielversprechend und ich habe nach weiteren angeregten Diskussionen einen zweiten
Prototyp bekommen incl. einiger Vergleichshörer und KHV's (z.B "A...s 1266 ph", Empy, 007 und 009 und noch ein paar mehr)
um mir ein besseres Bild des neuen KH machen zu können.

Details darf ich derzeit noch nicht verraten, aber soviel vorab: die Treiber sind Hybridtreiber > Magnetostat (für die unteren F.Bereiche) und ein neuentwickelter dynamischer Antrieb)für die mittleren bis hohen Frequenzen).
Und jetzt kommt der Clou: es gibt keine Frequenzweiche oder eine externe elektronik sondern einen speziell entwickelten mechanischen Frequenzdome aus speziell beschichtetem Titan der die Klangsignatur stufenlos von heller Abstimmung (ähnlich wie beim ur A..5000 bis in Richtung LCd-4 und phi "regelt".
Dabei verliert der Klangcharakter niemals die Auflösung und Luftigkeit die man bereits ansatzweise vom 009 oder dem A.. 5000 gewohnt ist.
Ich sage ansatzweise weil der neuentwickelte Hybrid deutlich neue Maßstäbe setzt, so etwas hat man bis jetzt noch nicht gehört.
Auch wird meiner Einschätzung nach das Thema Räumlichkeit neu definiert werden müssen, da bin ich mir sicher.

Ich bin total überzeugt daß dieser neue Kopfhörer alles und ich meine wirklich alles bisher dagewesene deplazieren wird.
Eine Kleinigkeit am Rande: der Hörer wiegt knapp300Gramm und hat einen Federleichten Tragekomfort.

Ich bin dermassen von dem Hörer überzeugt und so habe ich mir ohne zu zögern den Europavertrieb unter den Nagel gerissen.
Eine Lieferung von 1000 Erstexemplaren ist heute in Japan verladen worden.

Leider darf ich noch keine finalen Fotos zeigen, aber ich habe versucht ein paar Detailfotos zu machen um ein
bisschen mehr Neugierde zu erzeugen.

Die ersten hundert Bestellungen bekommen 50% Erstbestellerrabatt und ein Handsigniertes Büchlein mit der genauen
Entstehungsgeschichte des AS-PR-Hybrid-IL (genaue Typenbezeichnung folgt).
Der genaue Preis steht noch nicht fest wird sich aber in einer Größenordnung zw. 15xx€und 20xx€ bewegen.

Interessenten melden sich sehr gerne per PN bei mir.
Ich teile umgehend die Zahlungsinformationen und die Reservierungsnummer mit.
Ab jetzt gilt es: wer zuerst kommt.....
Ach ja: um eventuelle Bedenken zu zerstreuen biete ich ein 14-Tägiges Umtauschrecht auf den KH an.
Ich bin allerdings der festen Überzeugung daß davon kein bis gar kein Gebrauch gemacht wird.
Risiko per PayPal Zahlung ist somit gleich null.
Evtl. biete ich noch eine persönliche Abholung im PLZ Bereich: D-735.. an.
Dateianhänge
DSCF5833.jpeg
DSCF5833.jpeg (163.61 KiB) 759 mal betrachtet
AD-internal 2.jpeg
AD-internal 2.jpeg (4.93 KiB) 759 mal betrachtet

RunWithOne
Mitglied
Beiträge: 2156
Registriert: Mi 27. Sep 2017, 17:33

Re: KH Neuentwicklung: K.Sang IL

Beitrag von RunWithOne » Do 1. Apr 2021, 08:02

Hängt der Artikel mit dem heutigen Datum zusammen? :wink: :top:
Zuletzt geändert von RunWithOne am Do 1. Apr 2021, 08:04, insgesamt 1-mal geändert.

Orty
Mitglied
Beiträge: 41
Registriert: Di 3. Nov 2020, 14:00

Re: KH Neuentwicklung: K.Sang IL

Beitrag von Orty » Do 1. Apr 2021, 08:03

genau das kam mir auch gerade in den sinn

Benutzeravatar
Klangfreund''M''
Moderator
Moderator
Beiträge: 1463
Registriert: Di 25. Okt 2016, 15:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: KH Neuentwicklung: K.Sang IL

Beitrag von Klangfreund''M'' » Do 1. Apr 2021, 08:33

Um mit der Gerät aber komplett ungestört zu sein, empfehle ich noch den nagelneuen Silencer Ma-Uss, der heute von HiGoto bei Audiodomain.de vorgeszellt wird.

https://www.audiodomain.de/blog/detail/ ... Article/26

Daiyama
Mitglied
Beiträge: 1096
Registriert: Fr 11. Aug 2017, 10:30
Wohnort: München

Re: KH Neuentwicklung: K.Sang IL

Beitrag von Daiyama » Do 1. Apr 2021, 08:54

Bild

:mrgreen:

nonaim
Mitglied
Beiträge: 72
Registriert: Mi 17. Feb 2021, 10:12

Re: KH Neuentwicklung: K.Sang IL

Beitrag von nonaim » Do 1. Apr 2021, 10:39

:mad: :schrei: :mad: :fpalm: jo, der 1 April :fpalm:

Benutzeravatar
TheDuke
Mitglied
Beiträge: 320
Registriert: So 13. Jan 2019, 12:27

Re: KH Neuentwicklung: K.Sang IL

Beitrag von TheDuke » Do 1. Apr 2021, 18:01

Hättest mich fast gehabt :schrei:

Diego Dee
Mitglied
Beiträge: 533
Registriert: So 11. Mär 2018, 18:07
Wohnort: 73527 Schwäbisch Gmünd

Re: KH Neuentwicklung: K.Sang IL

Beitrag von Diego Dee » Do 1. Apr 2021, 18:32

Ich hatte heute nochmal einen intensiven Gedankenaustausch mit
Herrn K. Sang und wir haben uns auf den Namen des neuen KH geeinigt.

Der Name wird lauten: エイプリルフール
Das wird in etwa so ausgesprochen: Eipurirufūru.

senifan
Mitglied
Beiträge: 291
Registriert: Mi 14. Mär 2018, 17:18

Re: KH Neuentwicklung: K.Sang IL

Beitrag von senifan » Do 1. Apr 2021, 19:38

Jo ich hatte auch schon den Finger auf dem paypal Button. :hbang: :wacko:

Diego Dee
Mitglied
Beiträge: 533
Registriert: So 11. Mär 2018, 18:07
Wohnort: 73527 Schwäbisch Gmünd

Re: KH Neuentwicklung: K.Sang IL

Beitrag von Diego Dee » Do 1. Apr 2021, 19:42

Ich staune, denn ich hatte heute 2 verbindliche Bestellungen :bier:

Daiyama
Mitglied
Beiträge: 1096
Registriert: Fr 11. Aug 2017, 10:30
Wohnort: München

Re: KH Neuentwicklung: K.Sang IL

Beitrag von Daiyama » Do 1. Apr 2021, 19:46

Mein gif war keine Bestellung! ;)

Diego Dee
Mitglied
Beiträge: 533
Registriert: So 11. Mär 2018, 18:07
Wohnort: 73527 Schwäbisch Gmünd

Re: KH Neuentwicklung: K.Sang IL

Beitrag von Diego Dee » Do 1. Apr 2021, 19:55

Es waren trotzdem 2 :)

Die Idee zu dieser Aktion hatte ich schon länger, weil ich jeden Morgen wenn ich unseren Fön sehe denke:
sieht irgendwie Audio T. mässig aus .

Der Frequenz DOME ist ein Ausschnitt von einer blau beschichteten Hartmetallfräse.
Dateianhänge
DSCF5823.jpeg
DSCF5823.jpeg (115.55 KiB) 521 mal betrachtet
AD-internal 2 (1).jpeg
AD-internal 2 (1).jpeg (56.61 KiB) 521 mal betrachtet

Zakk
Mitglied
Beiträge: 27
Registriert: Fr 12. Feb 2021, 21:33

Re: KH Neuentwicklung: K.Sang IL

Beitrag von Zakk » Do 1. Apr 2021, 20:24

Klangfreund''M'' hat geschrieben:
Do 1. Apr 2021, 08:33
Um mit der Gerät aber komplett ungestört zu sein, empfehle ich noch den nagelneuen Silencer Ma-Uss, der heute von HiGoto bei Audiodomain.de vorgeszellt wird.

https://www.audiodomain.de/blog/detail/ ... Article/26
Genial! Für so ein ausgefeiltes Highend-Design hätte ich auch statt 666€ mindestens 5000€ ausgegeben. Was für ein Fund :)
Endlich mal Ruhe, das ist es mir wert!

Benutzeravatar
Firschi
Moderator
Moderator
Beiträge: 4934
Registriert: So 2. Okt 2016, 21:33
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Re: KH Neuentwicklung: K.Sang IL

Beitrag von Firschi » Do 1. Apr 2021, 23:54

Schönes Ding, Dirk :top:

Antworten