QRDude - Software für Diffusor-Berechnung

Anleitungen zum Nachbau sind dringendst erwünscht. Wir können alle voneinander lernen.
Antworten
Hirnwindungslauscher
Mitglied
Beiträge: 724
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 19:57
Wohnort: Oldenburg

QRDude - Software für Diffusor-Berechnung

Beitrag von Hirnwindungslauscher » Di 16. Feb 2021, 01:48

Wie der Titel sagt, ist QRDude eine Software für die Berechnung akustischer Diffusor-Elemente für Räume. Ein- oder Zwei-Dimensionale Panels sind da möglich. Habe das Programm erst gestern entdeckt, aber da mein Raum relativ hallig mit großen nackten Wänden ist, überlege ich seitdem, ein paar Diffusoren zu bauen und einzusetzen.

Das Ganze ist Freeware und sehr anschaulich von der Bedienung her. Die Fragen nach dem "was,wie,warum" werden in der Anleitung erklärt.

https://www.subwoofer-builder.com/qrdude.htm
https://www.subwoofer-builder.com/qrdude-user-guide.htm

Sollte vielleicht eigentlich in die Software-Ecke, aber DIY passt da genauso.

Finde es klasse, dass es immer wieder so tolle Freeware gibt. Siehe EQ-Apo, was an Funktionsumfang wirklich nicht zu schlagen ist und es gibt wohl nicht mal kostenpflichtige Software, die sowas kann.
Überzeugter Barfußläufer, Bodybuilding- und Breitbandlautsprecher-Fan.
I will do what you won´t today,
So I can do what you can´t tomorrow.

Benutzeravatar
Hüb‘
Mitglied
Beiträge: 274
Registriert: Do 26. Dez 2019, 08:08

Re: QRDude - Software für Diffusor-Berechnung

Beitrag von Hüb‘ » Di 16. Feb 2021, 10:33

Ja, spannend. Vielleicht aber doch eher ein "Spielzeug" (also die SW)? Es stellt sich ja die Frage, wie man solche Diffusoren ins "reale Leben übersetzt" = mit den Händen nachbaut. In meiner Vorstellung könnte das eine ziemliche Sisyphusarbeit sein, so dass man dann doch wieder bei kommerziellen Anbietern landet. Siehe hier. Sieht aber klasse aus. :)
:bier:
Klassik-Besprechungen & Hinweise|Mein Zeugs | "it's hard to find your way through the darkness/ and it's hard to know what to believe/ but if you live by your heart and value the love you find/ then you have all you need" - H. W. M.

Hirnwindungslauscher
Mitglied
Beiträge: 724
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 19:57
Wohnort: Oldenburg

Re: QRDude - Software für Diffusor-Berechnung

Beitrag von Hirnwindungslauscher » Mi 17. Feb 2021, 02:58

Naja schon ein sehr ausgereiftes Spielzeug ;)


Zur Umsetzung: https://www.tonstudio-forum.de/blog/ind ... anleitung/

Also, so schwer und umfangreich finde ich das persönlich nicht.
Natürlich eher schon für Studios gedact, aber auch Heimaudio kann vono sinnvoll platzierten Diffusoren profitieren. Mit der Software kann man immerhin in der Theorie maßgeschneidert arbeiten, was immer sinnvoller ist, als irgendwas von der Stange zu kaufen.

Eine gut optimierte Akustik kann in Räumen schon immens viel bewegen.
Ich war dafür meist zu faul und habe daher meist große Breitbänder, die stark bündelten eingesetzt. Für die Korrektur im Bassbereich dann EQing /ohne Messmöglichkeiten reicht auch ein Sinusgenerator).
Überzeugter Barfußläufer, Bodybuilding- und Breitbandlautsprecher-Fan.
I will do what you won´t today,
So I can do what you can´t tomorrow.

Benutzeravatar
Hüb‘
Mitglied
Beiträge: 274
Registriert: Do 26. Dez 2019, 08:08

Re: QRDude - Software für Diffusor-Berechnung

Beitrag von Hüb‘ » Mi 17. Feb 2021, 08:48

Hirnwindungslauscher hat geschrieben:
Mi 17. Feb 2021, 02:58
Naja schon ein sehr ausgereiftes Spielzeug ;)
Ich habe mich da leider mißverständlich ausgedrückt, sorry. :fpalm:
Das Tool an sich ist schon mehr als ein Spielzeug und wirkt sehr ausgereift und mächtig.
Die Bezeichnung als "Spielzeug" (schon oben daher bewußt in Anführungszeichen) habe ich verwandt, da ich denke, dass es dann nicht selten an der handwerklichen Umsetzung scheitern wird.

:bier:
Klassik-Besprechungen & Hinweise|Mein Zeugs | "it's hard to find your way through the darkness/ and it's hard to know what to believe/ but if you live by your heart and value the love you find/ then you have all you need" - H. W. M.

Hirnwindungslauscher
Mitglied
Beiträge: 724
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 19:57
Wohnort: Oldenburg

Re: QRDude - Software für Diffusor-Berechnung

Beitrag von Hirnwindungslauscher » Do 18. Feb 2021, 22:42

Da gebe ich dir recht. Zusätzlich wissen zu wenige Leute wirklich über Schallausbreitung in Räumen oder auch im Freien wirklich bescheid.
Überzeugter Barfußläufer, Bodybuilding- und Breitbandlautsprecher-Fan.
I will do what you won´t today,
So I can do what you can´t tomorrow.

Antworten