Denon D5000 Kopfband ersetzen

Anleitungen zum Nachbau sind dringendst erwünscht. Wir können alle voneinander lernen.
Antworten
Benutzeravatar
poe05
Mitglied
Beiträge: 187
Registriert: Di 6. Dez 2016, 18:30

Denon D5000 Kopfband ersetzen

Beitrag von poe05 » Di 24. Dez 2019, 22:38

Hallo Zusammen,

wisst Ihr zufällig wie aufwändig (und teuer) es ist das Kopfband eines D5000 zu ersetzen?

Migel
Mitglied
Beiträge: 384
Registriert: Di 12. Nov 2019, 00:36

Re: Denon D5000 Kopfband ersetzen

Beitrag von Migel » Mi 25. Dez 2019, 07:37

Ich weis nicht genau wie sehr der damalige Denon am Fostex Th 900 oder th 600 ähnelt.
An meinen Tr x 00 habe ich vom Beyerdynamic Custom Game das Kopfband einfach drüber ziehen können.

Ansonsten würde ich aufgrund der sensiblen Konstruktion die auch am Fostex Hörer ähnelt beide Hörer abbauen damit du da besser ran kommst.Und natürlich ohne was zu beschädigen.
Dann kannst das Kopfband sofern kein Kleber an beiden enden drauf ist von einer Seite aus abziehen und das neue drauf ziehen.
Pass dennoch bisschen auf beim ab und auf ziehen das Blech ist relativ dünn.
Ansonsten ist es machbar das selbst zu machen.

Wenn dich doch nicht selbst traust frag mal hier im Forum ob es jemand eventuell für dich macht.Es hat gute Leute hier die sich damit auskennen.
Oder ein Gang zu einem Hifi laden deines Vertrauens wo Sie handwerklich begabt sind wäre auch noch eine Alternative.

Benutzeravatar
Tim
Mitglied
Beiträge: 39
Registriert: Do 9. Jan 2020, 13:24

Re: Denon D5000 Kopfband ersetzen

Beitrag von Tim » Di 4. Feb 2020, 07:02

Passt das von der Länge her? Ich hatte es mit einem alten Beyer DT990 Edition Kopfband probiert. Das passt wunderbar, ist allerdings 1 cm zu kurz.

Antworten