Sexify your Hifi

Anleitungen zum Nachbau sind dringendst erwünscht. Wir können alle voneinander lernen.
Antworten
Hirnwindungslauscher
Mitglied
Beiträge: 434
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 19:57
Wohnort: Oldenburg

Sexify your Hifi

Beitrag von Hirnwindungslauscher » Fr 17. Aug 2018, 12:07

Keine Bilder von nackigen Damen, was denkt ihr denn? :D

Ich bin momentan dabei aus alten Holzresten Seitenwangen für alle meine Hifi-Geräte herzustellen.

Effektiv heißt das -> Zuschneiden, Schleifen, Schleifen, Schleifen, Wässern, Beizen, Schleifen, evtl nochmal Beizen, Ölen (Olivenöl - ja, ich nehme immer Speiseöl dafür!), Schleifen, Wachsen, Polieren, Wachsen, Polieren...

Ich habe vorerst mit dem Verstärker der Denon Midi-Anlage (wirklich eine sehr feine Anlage übrigens) begonnen. Problem war, dass ich dann Wachs vor mir hatte, welches weiße Schlieren hinterließ - blieb nur noch der missglückte Schleifversuch und danach mit braun gefärbtem Hartwachs "überdeckt".
Tja, Maserung ist kaum noch sichtbar. Glänzt wie sonst was...hätte nur rechtzeitig polieren müssen (wenn es noch nicht ganz trocken ist).

Eher ein Versuch von allerlei Probepackungen an Wachs-Sorten, die ich hatte. Fazit: Ein Paar davon sind richtig scheisse :D
denon1.png
denon1.png (209.01 KiB) 309 mal betrachtet
Noch nicht befestigt. Erstmal als Probe. Werde ich wohl komplett neu machen. Schade um´s Holz.
Überzeugter Barfußläufer, Bodybuilding- und Breitbandlautsprecher-Fan.

Antworten