Math Audio Headphone EQ

Audacity, Goldwave, Audition und Consorten
Antworten
RunWithOne
Mitglied
Beiträge: 1703
Registriert: Mi 27. Sep 2017, 17:33

Math Audio Headphone EQ

Beitrag von RunWithOne » Mo 12. Okt 2020, 22:24

Das PC Plugin für foobar2000 hatte ich schon eine zeit auf dem Schirm. Da ich mir einen DAC für den PC zugelegt habe, war es Zeit für einen Download. Anpassung ist hervorragende, beispielsweise um Resonanzen des KH oder der Ohren zu eliminieren. Hier Peakfilter für den Focal Clear. Stört mich zwar selten, aber der Spieltrieb siegt.
Math Audio Headphone EQ.png
Math Audio Headphone EQ.png (43.3 KiB) 582 mal betrachtet

Benutzeravatar
krassi
Mitglied
Beiträge: 114
Registriert: Mo 8. Jun 2020, 22:55

Re: Math Audio Headphone EQ

Beitrag von krassi » Mo 12. Okt 2020, 23:20

Sehr schick!
Erinnert mich an die App vom meinem Pdv2 .. Das scheint da mit Biquads zu arbeiten.
Ich find sowas super weil ich beim Arbeiten mit 3D Software auch viel mit Bezierkurven arbeite und das im Grunde genau so funktioniert.

Muss ich mir mal anschaun das Teil.
Ich brauch Foobar leider für SACDs .. Sonst hasse ich den wie die Pest. Also das Interface mag ich nicht ;)


hmm grad mal ausprobiert. ist echt juut das Plugin und ich hab auch Sundara Presets aus dem Eida Forum
Cooles Teil!

Staxi2017
Mitglied
Beiträge: 289
Registriert: Mi 22. Nov 2017, 19:58

Re: Math Audio Headphone EQ

Beitrag von Staxi2017 » Di 13. Okt 2020, 07:04

Ichs schreib den Link hier, falls jemand wissen will wo es zu bekommen ist, und was es kostet.
https://mathaudio.com/buy.htm

Benutzeravatar
ulrich-erich
Mitglied
Beiträge: 121
Registriert: Mo 2. Sep 2019, 18:45

Re: Math Audio Headphone EQ

Beitrag von ulrich-erich » Di 13. Okt 2020, 07:43

Ich habe das jetzt so verstanden das dies Programm nur mit foobar funktioniert.
Mich interessiert eine Verwendung mit meinem PC Windows 10 und Audirvana Plus.

RunWithOne
Mitglied
Beiträge: 1703
Registriert: Mi 27. Sep 2017, 17:33

Re: Math Audio Headphone EQ

Beitrag von RunWithOne » Di 13. Okt 2020, 07:57

Funktioniert EQ APO nicht systemweit unter Windows?

Benutzeravatar
Firschi
Moderator
Moderator
Beiträge: 4566
Registriert: So 2. Okt 2016, 21:33
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Re: Math Audio Headphone EQ

Beitrag von Firschi » Di 13. Okt 2020, 08:22

Korrekt.
www.stritt-audio.de - Die echte Hifi-Manufaktur | Angebote

RunWithOne
Mitglied
Beiträge: 1703
Registriert: Mi 27. Sep 2017, 17:33

Re: Math Audio Headphone EQ

Beitrag von RunWithOne » Di 13. Okt 2020, 08:50

Ich werde auch auf APO umsteigen. Der Preis ist für Math EQ ist mir zu hoch. Kann aber kostenlos probiert werden.

Benutzeravatar
Firschi
Moderator
Moderator
Beiträge: 4566
Registriert: So 2. Okt 2016, 21:33
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Re: Math Audio Headphone EQ

Beitrag von Firschi » Di 13. Okt 2020, 09:14

Ich finde den Preis gar nicht sooo hoch, allerdings ist APO gratis und unfassbar mächtig. Hirnwindungslauscher Dennis ist damit unfassbar fit, ich hatte ihn aber schon länger nicht mehr online gesehen.
www.stritt-audio.de - Die echte Hifi-Manufaktur | Angebote

RunWithOne
Mitglied
Beiträge: 1703
Registriert: Mi 27. Sep 2017, 17:33

Re: Math Audio Headphone EQ

Beitrag von RunWithOne » Di 13. Okt 2020, 09:28

Als "Problem" bei Math EQ sehe ich die eingeschränkte Nutzung. Sonst wäre der Preis, wie du schreibst, nicht zu beanstanden.

Benutzeravatar
krassi
Mitglied
Beiträge: 114
Registriert: Mo 8. Jun 2020, 22:55

Re: Math Audio Headphone EQ

Beitrag von krassi » Di 13. Okt 2020, 10:02

Preis?

Für Foobar kostet das doch nichts.
Nur gestern wieder gemerkt wie furchtbar foobar für mich ist und dann lieber Apo.

Staxi2017
Mitglied
Beiträge: 289
Registriert: Mi 22. Nov 2017, 19:58

Re: Math Audio Headphone EQ

Beitrag von Staxi2017 » Mi 14. Okt 2020, 15:51

Ich würde so einen EQ oder PEQ fürs Eierphone suchen - hat wer einen Tipp für michß
Man sollte damit dann auch Spotify und Tidal am iPhone abspielen können.

BOOM hat ja leider eine sehr komische GUI

RunWithOne
Mitglied
Beiträge: 1703
Registriert: Mi 27. Sep 2017, 17:33

Re: Math Audio Headphone EQ

Beitrag von RunWithOne » Mi 14. Okt 2020, 17:09

krassi hat geschrieben:
Di 13. Okt 2020, 10:02
Für Foobar kostet das doch nichts.
Richtig, die Variante ist kostenfrei.

Wäre diese möglicherweise eine globale Variante?
Herunterladen von VST, VST3 für Windows x32 und x64

Benutzeravatar
krassi
Mitglied
Beiträge: 114
Registriert: Mo 8. Jun 2020, 22:55

Re: Math Audio Headphone EQ

Beitrag von krassi » Mi 14. Okt 2020, 17:16

Ja ok den kommt auch keine Werbung oder sonst etwas im Nachgang.
Ich hab damit meinen Sundara mal was bearbeitet doch eigentlich klingt der so auch gut mim neuen E1DA Dac.

Antworten