Die Suche ergab 3428 Treffer

von Firschi
So 5. Jul 2020, 16:53
Forum: Kopfhörer
Thema: [Sammelthread] STAX - Electrostatic Headphones
Antworten: 549
Zugriffe: 127839

Re: [Sammelthread] STAX - Electrostatic Headphones

Damit lässt sich doch gleich mal was anfangen, zumindest was den direkten Vergleich der Frequenzgänge angeht. Steht irgendwo, aus wie vielen Einzelmessungen diese Erkenntnisse zusammengestellt wurden?
von Firschi
So 5. Jul 2020, 16:50
Forum: Voodoo
Thema: Feinsicherungen div.Hersteller
Antworten: 21
Zugriffe: 510

Re: Feinsicherungen div.Hersteller

Meiner Meinung nach ist entscheidend, sich darüber klar zu werden, welche wirklichen Engpässe auf Seite der Stromversorgung bestehen müssten, damit das Nutzsignal innerhalb eines Audiosystems davon beeinträchtigt werden könnte.
von Firschi
Fr 3. Jul 2020, 18:28
Forum: Kabel
Thema: [Sammelthread] Dem Kabelklang auf der Spur
Antworten: 37
Zugriffe: 7940

Re: [Sammelthread] Dem Kabelklang auf der Spur

Wenn du Lust hast, kannst du ja ebenfalls ein Testszenario entwerfen. Ich fände das sehr gut.
von Firschi
Do 2. Jul 2020, 17:37
Forum: Kabel
Thema: [Sammelthread] Dem Kabelklang auf der Spur
Antworten: 37
Zugriffe: 7940

Re: [Sammelthread] Dem Kabelklang auf der Spur

Messungen alleine zählen nicht... :opa:
von Firschi
Do 2. Jul 2020, 16:17
Forum: Kabel
Thema: [Sammelthread] Dem Kabelklang auf der Spur
Antworten: 37
Zugriffe: 7940

Re: [Sammelthread] Dem Kabelklang auf der Spur

Das finde ich doch mal eine gute Aktion: Hörtest : verschiedene USB-Kabel

:coffee:
von Firschi
Mi 1. Jul 2020, 13:08
Forum: Kopfhörer
Thema: [Sammelthread] STAX - Electrostatic Headphones
Antworten: 549
Zugriffe: 127839

Re: [Sammelthread] STAX - Electrostatic Headphones

Wie es scheint sind alle außerhalb des stark erweiterten Ruhrgebietes als Exoten zu sehen. Der direkt Vergleich wird wohl bis zum nächsten Treffen warten müssen.

Schön, dass du den Weg gefunden hast, Chi2. Es gibt hier einen Vorstellungsbereich, vielleicht hast du ja Lust ;)
von Firschi
Mo 29. Jun 2020, 20:53
Forum: Kopfhörer Messungen
Thema: Vermessen von Over- und OnEar Kopfhörern
Antworten: 50
Zugriffe: 10819

Re: Vermessen von Over- und OnEar Kopfhörern

Die Reproduzierbarkeit der Messungen versuche ich durch Massenmessungen unter verschiedenen Hörerpositionen und Seals zu erreichen. Dafür gibt's ja am Ende die Funktion "Average". Mehr kann ich kaum für die Reproduzierbarkeit der Messungen tun. Ich hatte mit dem Begriff "Reproduzierbarkeit" eher in...
von Firschi
Mo 29. Jun 2020, 20:41
Forum: Kopfhörer
Thema: NuraLoop: NuraPhone als InEar
Antworten: 182
Zugriffe: 32159

Re: NuraLoop: NuraPhone als InEar

Wie ich schon mal irgendwo geschrieben hatten, komme ich mit dieser Konfiguration am besten klar:

Links Tap: Social Mode an/aus
Links dial: Immersion

Rechts Tap: Play/Pause/Anruf annehmen
Rechts dial: Lautstärke

:kh:
von Firschi
Mo 29. Jun 2020, 08:07
Forum: Kopfhörer Messungen
Thema: Vermessen von Over- und OnEar Kopfhörern
Antworten: 50
Zugriffe: 10819

Re: Vermessen von Over- und OnEar Kopfhörern

Bleibt natürlich die Frage, unter welchen Bedingungen du messen willst. Da gehen die Meinungen ja sehr auseinander. Und auf alle Fälle ist entscheidend, wie reproduzierbar die Ergebnisse sind.
von Firschi
So 28. Jun 2020, 22:16
Forum: DIY
Thema: STAX Tube Driver: Instandhaltung & Modifikation
Antworten: 187
Zugriffe: 55326

Re: STAX Tube Driver: Instandhaltung & Modifikation

Naja, die flexibelste Lösung gibt es schon jetzt, CCS-Board mit Kühlkörpern und Halterungen und separate Winkeladapter für die 6SN7 Röhren passen zusammen überall rein :) Ich messe mal so ein T1 PCB aus, sobald ich eines in der Hand habe. Insgesamt müssen mindestens 23 Pins exakt positioniert werden.
von Firschi
So 28. Jun 2020, 20:09
Forum: Kopfhörer Messungen
Thema: Vermessen von Over- und OnEar Kopfhörern
Antworten: 50
Zugriffe: 10819

Re: Vermessen von Over- und OnEar Kopfhörern

Der Oberbassbuckel und der steile Abfall des Basses, insbesondere beim Signature, deuten auf einen sehr schwachen Seal hin, Andreas. Auch erscheint mir bei diesem Fall der Hochton als unterrepräsentiert.

Ich kenne natürlich meine Messstation und die damit vermessenen Hörer am besten.
von Firschi
So 28. Jun 2020, 13:00
Forum: DIY
Thema: STAX Tube Driver: Instandhaltung & Modifikation
Antworten: 187
Zugriffe: 55326

Re: STAX Tube Driver: Instandhaltung & Modifikation

Im Bezug auf Art und Höhe der Bauteile. T1, T1S, T1W und 006T, die ich bisher auf der Werkbank hatte, verwenden das gleiche PCB mit exakt identischer Versionsnummer. Die "neueren" Modelle 006TA, 006TII und 006TS sind etwas anders.
von Firschi
So 28. Jun 2020, 12:40
Forum: DIY
Thema: STAX Tube Driver: Instandhaltung & Modifikation
Antworten: 187
Zugriffe: 55326

Re: STAX Tube Driver: Instandhaltung & Modifikation

Ich würde bei maximal 5mA bleiben. Die Fläche dieses Kühlers ist nicht größer als die meiner Lösung mit 4 einzelnen Kühlkörpern. Aber natürlich ergibt sich mit diesem Board die Möglichkeit, sehr viel größere Kühler zu nutzen, wenn man das möchte. Es ist, je nach Aufstellung des Gerätes durch den Ben...
von Firschi
Sa 27. Jun 2020, 10:51
Forum: Verstärker
Thema: Drop + THX AAA ONE Linear Amplifier
Antworten: 9
Zugriffe: 670

Re: Drop + THX AAA ONE Linear Amplifier

Ich finde den auch sehr stark. Dieses extrem schlichte Design zusammen mit dem Formfaktor und den technischen Eigenschaften ist eine gute Kombination.

Geschätzt würde ich von einem Gesamtpreis von 170 bis 180€ angehen.
von Firschi
Fr 26. Jun 2020, 22:51
Forum: Verstärker
Thema: Drop + THX AAA ONE Linear Amplifier
Antworten: 9
Zugriffe: 670

Re: Drop + THX AAA ONE Linear Amplifier

Migel hat geschrieben:
Fr 26. Jun 2020, 22:22
Und ich weiß nicht ob das Netzteil Eu basiert sein wird oder ob man es einfach mit einem C13 Kabel ersetzen lässt.
Sowohl ONE als auch 789 nutzen ein externes Netzteil, ich sehe da keine Probleme.
von Firschi
Fr 26. Jun 2020, 21:58
Forum: Verstärker
Thema: Drop + THX AAA ONE Linear Amplifier
Antworten: 9
Zugriffe: 670

Re: Drop + THX AAA ONE Linear Amplifier

Den Kollegen hatte ich auch gesehen. Keine schlechte Option, wer auf symmetrischen Betrieb verzichten kann. Ich glaube, bei diesen unfassbar langen Laufzeiten mancher Angebote geht Drop einfach auf Nummer Sicher. Mir gefallen Optik und Formfaktor sehr gut. https://massdrop-s3.imgix.net/product-image...
von Firschi
Fr 26. Jun 2020, 21:10
Forum: DIY
Thema: STAX Tube Driver: Instandhaltung & Modifikation
Antworten: 187
Zugriffe: 55326

Re: STAX Tube Driver: Instandhaltung & Modifikation

Es ist ein Variant MOSFET Transistoren an die Wand zu montieren, durch die Wand zur Kühlung zu schrauben. So ein PCB habe ich schon entwickelt und benutze es für SRM-T1 Amps der A-Serie. Man könnte hier den Kühlkörper weg lassen und die 4 MOSFETs direkt an die Außenwand oder einen wesentlich größer...
von Firschi
Fr 26. Jun 2020, 20:28
Forum: Verstärker
Thema: Meier Corda SOUL
Antworten: 231
Zugriffe: 52503

Re: Meier Corda SOUL

Dominik, wie wär's mit einem Forum-Verstärker. Da hatten wir in der Tat schonmal drüber nachgedacht, eine Gruppen-DIY-Aktion durchzuführen. Das wäre dann natürlich was anderes, als einen eigenen Amp zu entwickeln und zu bauen. Den Thread hier sollten wir dafür aber nicht hijacken ;) Ich meinte das ...
von Firschi
Fr 26. Jun 2020, 17:23
Forum: Verstärker
Thema: Meier Corda SOUL
Antworten: 231
Zugriffe: 52503

Re: Meier Corda SOUL

Später dachte ich noch das eventuell „clipping“wegen der hohen Eingangsspannung sogar noch begünstigen würde,wenn ich nicht falsch liege.Ansonsten berichtigt es ☺️ Von welcher Eingangsspannung sprichst du? Mit dem oben gezeigten Kabel, bzw. zwei davon, kann ein unsymmetrischer "Verbraucher" an den ...
von Firschi
Fr 26. Jun 2020, 16:14
Forum: Verstärker
Thema: Astell&Kern SE200 - Das Ende der Glaubenskriege? AKM+ESS
Antworten: 15
Zugriffe: 773

Re: Astell&Kern SE200 - Das Ende der Glaubenskriege

RunWithOne hat geschrieben:
Fr 26. Jun 2020, 14:58
Einen DAP-Bereich haben wir nicht. Aber er kann natürlich gern passend verschoben werden.
Der ist hier schon ganz gut aufgehoben. Den Titel werde ich noch ein bisschen anpassen, damit eher klar wird, worum es geht.


https://de.wikipedia.org/wiki/Hal%C4%81l :top:
von Firschi
Fr 26. Jun 2020, 13:40
Forum: Verstärker
Thema: Astell&Kern SE200 - Das Ende der Glaubenskriege? AKM+ESS
Antworten: 15
Zugriffe: 773

Re: Astell&Kern SE200 - Das Ende der Glaubenskriege

AKM vs. EES - iPhone vs. Galaxy - XBox vs. Playstation vs. Switch - BMW vs. Mercedes .... Achsooo, ich stand mal wieder beidfüßig auf der Leitung :fpalm: Sieht meiner Meinung nach gleichzeitig klassisch und etwas futuristisch aus, der neue SE 200: https://cdn.shopify.com/s/files/1/1791/0383/product...
von Firschi
Fr 26. Jun 2020, 13:06
Forum: Verstärker
Thema: Astell&Kern SE200 - Das Ende der Glaubenskriege? AKM+ESS
Antworten: 15
Zugriffe: 773

Re: Astell&Kern SE200 - Das Ende der Glaubenskriege

Und wie ergibt sich der Titel? :hä:
von Firschi
Do 25. Jun 2020, 21:08
Forum: Verstärker
Thema: Meier Corda SOUL
Antworten: 231
Zugriffe: 52503

Re: Meier Corda SOUL

Ich könnte solche Kabel mühelos machen. Nicht jeder Verstärker eignet sich dafür. Von einem symmetrischen Ausgang jeweils den negativen Anteil "abzuschneiden" und stattdessen die Signalmasse als Bezug zu nutzen läuft auf das Gleiche hinaus, wie einen unsymmetrischen Ausgang zu nutzen. Der SOUL ist a...
von Firschi
Do 25. Jun 2020, 21:04
Forum: Kopfhörer
Thema: HEDDphone® - der erste Full-Range-Transformer
Antworten: 23
Zugriffe: 5009

Re: HEDDphone® - der erste Full-Range-Transformer

krassi hat geschrieben:
Do 25. Jun 2020, 15:21
Aus China gibt auch ne Raubkopie davon die grad gebaut wird.

Au weia, da hat man sich ja gleich bei mehreren anderen Herstellern bedient.... kommt nicht in Frage sowas.
von Firschi
Mi 24. Jun 2020, 23:02
Forum: Verstärker
Thema: Akkus, Akkus, Akkus
Antworten: 5
Zugriffe: 345

Re: Akkus, Akkus, Akkus

Wenn möglich versuche ich schon immer, Akkus zu vermeiden. Das geht natürlich nicht immer, manche Geräteklasse gibt es nur mobil. Mein Smartphone lade ich ausschließlich tagsüber per Fast Charge und belasse es auch nicht unnötig am Ladegerät. Wobei das heute bei aktuellen Geräten kein echtes Problem...
von Firschi
Mi 24. Jun 2020, 22:24
Forum: Kopfhörer
Thema: [Sammelthread] STAX - Electrostatic Headphones
Antworten: 549
Zugriffe: 127839

Re: [Sammelthread] STAX - Electrostatic Headphones

Weniger ergiebig als ich dachte :) Vielleicht findet sich ja trotzdem ein Gespann aus Mk1 und Mk2 in relativer Nähe zueinander.
von Firschi
Mi 24. Jun 2020, 22:20
Forum: Kopfhörer
Thema: NuraLoop: NuraPhone als InEar
Antworten: 182
Zugriffe: 32159

Re: NuraLoop: NuraPhone als InEar

Stephen Hawking hätte sicher seine helle Freude :D Das neue Kabel sieht bis auf die kleine rote Markierung gleich aus wie das alte und ist auch gleich lang. Insofern ist das eine gelungene Aktion von Nura ohne Einschränkungen. Das alte Kabel habe ich mal mit einem Hinweis versehen und im Karton vers...
von Firschi
Mi 24. Jun 2020, 15:42
Forum: Kopfhörer
Thema: NuraLoop: NuraPhone als InEar
Antworten: 182
Zugriffe: 32159

Re: NuraLoop: NuraPhone als InEar

Meins kam heute ebenfalls an.


Ich wurde sogleich Zeuge eines Wunders. GLS meldete um 13:40 Uhr die erfolgreiche Zustellung, der Zusteller übergab mir das Paket um 14:21 Uhr. Jauchzet Frohlocket :mad: :lol:
von Firschi
Di 23. Jun 2020, 22:34
Forum: Verstärker
Thema: iBasso DX220 Max - superlativer Referenz-DAP
Antworten: 10
Zugriffe: 610

Re: iBasso DX220 Max - superlativer Referenz-DAP

Schwarz anstatt Gold und ich wäre dabei, was die Farben angeht. Das gebürstete Gehäuse sieht richtig stark aus, finde ich. Was macht denn dieses DAS so groß und dick? Großer Akku und/oder platzintensive Technik? Was kostet sowas für den Otto-Normal-Verbaucher eigentlich? Und worin siehst du, Mark, d...
von Firschi
So 21. Jun 2020, 13:26
Forum: Kopfhörer
Thema: NuraLoop: NuraPhone als InEar
Antworten: 182
Zugriffe: 32159

Re: NuraLoop: NuraPhone als InEar

Ich hatte es so verstanden, dass Kunden mit solchen Geräten Probleme hatten, die über Schnellladefunktionen verfügen. Damit hatte ich es auch erst gar nicht probiert, das verträgt nur meine Smartphone